3 tolle Tipps, um attraktiver zu werden!

3 tolle Tipps, um attraktiver zu werden!

Viele von uns wünschen sich die wahre Liebe und wollen jemanden anziehen, mit dem wir die Erfahrungen des Lebens teilen können.

Wenn du jedoch nicht daran glaubst, dass du attraktiv bist, kann das Anziehen des richtigen Partners schwierig sein.

Zum Glück gibt es jedoch einfache Möglichkeiten, um die eigene Attraktivität auf natürliche Weise zu steigern.

In diesem Artikel verraten wir dir 3 tolle Tipps, um schnell attraktiver zu wirken!

1. Tipp: Achte auf deine körperliche und geistige Gesundheit

Du musst keinen bestimmten Look haben, um Liebe anzuziehen, noch musst du deine Persönlichkeit massiv verändern.

Aber kleine Dinge zu ändern, um deine Lebenseinstellung zu verbessern, kann wahre Wunder für dein Liebesleben bedeuten.

Denn Menschen werden im Allgemeinen von positiven, glücklichen und gesunden Menschen angezogen.

Du könntest Probleme haben, Liebe anzuziehen, weil du unglücklich wirkst oder ungesundes Verhalten entwickelt hast, das nicht als typisch attraktiv angesehen wird.

Glücklicherweise kannst du kleine Dinge verändern , um deine geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern.

Denk mal drüber nach, ob du nicht aktiver sein solltest (Wandern, Yoga, Fitness-Studio), um deine Stimmung und Gesundheit zu verbessern.

Falls du Probleme mit der Motivation hast, empfehlen wir diesen Artikel: „Wie mir ein kleiner Zettel half, endlich regelmäßig Sport zu machen“.

Tendenziell solltest du dir auch angewöhnen auf Lebensmittel zu verzichten, die dazu neigen, dass du dich schlechter fühlst.

Und behalte deine Gewohnheiten im Auge, die dich davon abhalten die richtige Menge an Schlaf zu bekommen.

Wenn du nicht genug schläfst, wirkt sich das nicht nur auf deine Stimmung aus, sondern sorgt auch dafür, dass du erschöpft aussiehst. Deswegen solltest du unbedingt darauf achten, dass du genug Schlaf bekommst, um genug Energie für verschiedene Aktivitäten zu haben und so neue Leute kennen zulernen.

2. Tipp: Trage Kleidung, die richtig für dich ist

Viele Menschen hören irgendwann einfach auf, darauf zu achten, was sie anziehen. Dabei sind die Klamotten in die du dich kleidest wichtig für dein Wohlbefinden.

Du brauchst kein Gucci-Kleid, um toll auszusehen, aber der ausgewaschene graue Pulli ist auch kein Kleidungsstück, dass dir einen Selbstbewusstseins-Boost gibt.

Also, schau mal in deinen Kleiderschrank und sortiere die Klamotten aus, die dir nicht unbedingt schmeicheln. Aber nicht einfach wegwerfen, sondern spenden!

Mit dieser Aufräum-Aktion schaffst du Platz für neue Kleidung, die dich fantastisch aussehen lässt und in der du dich toll fühlst.

Achte beim Shopping auf deinen Körpertyp und besonders darauf, was an dir toll aussieht.

Denke daran, dass Kleidung, die in der Vergangenheit gut an dir aussah, möglicherweise nicht mehr zu deinem Körpertyp oder auch Persönlichkeit passt.

Vergiss die neueste Mode oder das, was an deinen Lieblings-Promis großartig aussieht. Setz den Fokus auf das, was für deinen Körpertyp gut aussieht und arbeite damit.

Überstürze diesen Prozess nicht.

Experimentiere mit verschiedenen Kleidungsstücken und Stilrichtungen, hol dir das Feedback deiner Freunde und nimm dir wirklich Zeit, um zu beurteilen, ob dein bestehender Stil nur etwas modernisiert werden muss oder ob du deine Garderobe komplett aufwerten mussst.

3. Tipp: Lächle

So klischeehaft es auch klingt, es ist die Wahrheit.

Zu Lächeln macht dich sofort attraktiver!

Menschen bilden sich schnell eine (falsche) Meinung, wenn du immer müde, unglücklich oder wütend aussiehst.

Keine Panik.

Du musst nicht die ganze Zeit lächeln oder versuchen, jemand zu sein, der du nicht bist, sondern nur daran arbeiten, ruhig und entspannt zu sein.

Die Art und Weise, wie du dich selbst fühlst, wird sich wahrscheinlich verbessern, wenn du ein großes Lächeln aufsetzt und dich auf ein enspannteres Gefühl konzentrierst.

Bitte auch um Feedback von deinen Freunden.

Denn deine Freunde können dir vielleicht wertvolle Ratschläge geben, wie du die meiste Zeit auf sie (und andere Menschen) wirkst und dir Tipps geben, wie du deinen Gesichtsausdruck freundlicher aussehen lassen kannst.

Denk dran:

Du musst nicht ändern, wer du bist, um dich selbst natürlicher attraktiv zu machen.

Konzentriere dich auf die kleinen Dinge wie die Pflege deiner körperlichen und emotionalen Gesundheit, die Modernisierung deiner Garderobe und die Annahme eines ruhigen, entspannten und freundlichen Lächelns. Dann klappt es auch mit der Liebe.

Lies diesen Artikel, wenn du denkst, dass du nicht gut genug bist.

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest

3 tolle Tipps, um attraktiver zu werden. | 21kollektiv #selbstliebe #akzeptanz #attraktiver #tipp


P.S.: Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit jemandem, der auch davon profitieren könnte!

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen

5 gute Gründe, um noch heute mit dem Meditieren anzufangen

Das Thema Meditation scheint aktuell in aller Munde zu sein... Aber was hat es eigentlich damit auf sich und solltest du auch mit dem meditieren anfangen? Hier erfährst du die Antwort, sowie 5 gute Gründe, die für das Meditieren sprechen!

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz