Was erwartest du eigentlich? Und wenn es dann anders kommt?

Was erwartest du eigentlich? Und wenn es dann anders kommt?

Ihr Lieben, was erwartest du, und wie reagierst du, wenn es dann ganz anders kommt?

Mir hat mal ein Trainer eine schöne Geschichte aus seinem Leben erzählt. Vielleicht trifft es das ja.

Und zwar hatte sein jüngster Sohn Geburtstag und es war eine Riesenparty vorbereitet. Alle waren schon ein wenig im Stress und bereiteten alles vor.

Das Haus war geschmückt, der Rasen war gemäht, die Hüpfburg stand und alle waren super aufgeregt. Alle waren da, nur einer fehlte noch.

Eine schöne Überraschung fehlte halt noch, alles andere war gut vorbereitet, sogar die Spielkameraden und die Familie des Geburtstagskind waren da, aber einer verspätete sich. Und dann klingelte es. Alle warteten aufgeregt, wer denn da käme.

Die Dame des Hauses, in Reunion Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Frau und noch mindestens 1.000 weitere wichtige Positionen verinnerlicht, raste schnellen Schrittes zur Haustür und tja, was stand da?

Ein gut angezogener Mann, gepflegter anthrazit farbener Anzug,  ein gut gebundener dezenter Schlips, glänzende schwarze Lederschuhe, akkurater Haarschnitt und ein freundliches Lächeln, wobei seine weißen Zähne blitzten.

Ein schwarzer Leder-Pilotenkoffer rundete seinen Auftritt ab. Er setzte gerade an, um sich vorzustellen, da unterbrach ihn schon die Dame ziemlich barsch und wollte ihn förmlich verjagen, da für einen Vertreterbesuch, und das war ja eindeutig dieser Mensch an der Türe, man jetzt überhaupt keine Zeit hatte

Er würde doch sehen, dass man gerade einen Kindergeburtstag feiern würde und bat ihn einfach an einem anderen Tag wieder zu kommen.

Nun, der nette Mann lächelte weiterhin freundlich, wenn auch etwas irritiert und sagte dann:

Nun, ich bin vermutlich genau der, auf den sie gewartet haben. 

Ich bin der von ihnen bestellte Clown. Und als Beweis öffnete er seinen Koffer, in dem sein Clownskostüm und seine rote Pappnase, nebst Perücke zu sehen war.

...

Ha, ich fand die Geschichte lustig. Ihr auch?

Tja, heute nur eine kurze Geschichte. Aber ist es nicht genau so?

Man erwartet etwas und es kommt ganz anderes. Das muss gar nichts Schlimmeres und Falsches sein, nur eben was anderes, vielleicht sogar Besseres.

Und nun? Mit einem offenen Geist, der auch ganz neues zulässt, ist es doch bestimmt viel leichter. Und lustiger 😉

Was war denn so euer Überraschendste, also was war ganz anders, als erwartet?

Ich bin gespannt auf eure Geschichten!

Liebe Grüße

P.S.: Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit jemandem, der auch davon profitieren könnte!

2 Kommentare

  • Es war im Sommer, ich war mit den Kindern im Schwimmbad. Ich merkte wie mich ein Mann ständig beobachtete. Ich war schon kurz davor ihn böse anzusprechen, hatte aber die Jungs dabei und sie waren noch klein. Dann kam er auf mich zu und begrüßte mich mit meinem Namen und ging an uns vorbei. Ich stutzte,weil ich sicher war ihn nicht zu kennen. Da zog mein damals kleiner an meiner Hand und sagte, der Mann hat die gleiche Stimme wie der Nikolaus. Ich hatte ihn etwa ein halbes Jahr vorher zu uns nach Hause bestellt, allerdings sah er damals aus wie ein Bischof
  • Hi Moni, welch lustige Geschichte. Zuerst habe ich gedacht, "auweia, was mag da jetzt noch kommen", dann war ich aber echt beruhigt und konnte auch herzhaft darüber lachen! Vielen Dank für diese schöne Geschichte! Der Nikolaus im Schwimmbad :)
    Liebe Grüße
    Guido

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

101 Dinge, die dein Leben positiv verändern können.

101 Dinge, die dein Leben positiv verändern können.

Eine radikale Änderung des Lebensstils ist schwierig und braucht viel Zeit. Anstatt alles auf einmal zu verändern, solltest du eher ein, zwei kleine Dinge angehen. Du musst nicht von dem einen auf den anderen Tag komplett auf Kohlenhydrate verzichten oder jeden Tag 3 Stunden trainieren, um dein Leben positiv zu verändern.