21 Dinge, die du tun kannst, wenn es dir gerade nicht gut geht!

21 Dinge, die du tun kannst, wenn es dir gerade nicht gut geht!

Wenn es dir gerade nicht gut geht, kann das tausende verschiedene Gründe haben. Oder einen großen...

Woran auch immer es liegt, es gibt verschiedene Dinge, die du machen kannst, um deine Laune schnell wieder zu verbessern.

Der erste, und einfachste Tipp ist, dass du etwas unternimmst, was du am liebsten machst.

Wenn dieser Tipp nicht funktioniert oder dir gerade einfach nicht ausreicht, dann lies unbedingt weiter, um 21 andere zu entdecken!

Mein Hinweis: Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest, um ihn schnell wiederfinden zu können, wenn du mal wieder Aufmunterung brauchst!

21 Dinge, die du tun kannst, wenn es dir gerade nicht gut geht und du Aufmunterung brauchst! | 21kollektiv | #traurig #alleine #aufmunterung

Los geht's!

1. Geh an die frische Luft: Die Bewegung und ein Szenenwechsel aktivieren verschiedene Teile deines Gehirns und ändern so die Perspektive.

Wenn du durch die Gegend spazierst, können sich deine Gedanken beruhigen und du merkst, dass auch diese schwierige Zeit vorüber gehen wird.

2. Tanz wild in der Wohnung herum: Mach deinen Lieblingssong an, bewege dich, wackel mit dem Hintern, schalt einfach mal komplett ab und versuche dich nur auf die Musik zu konzentrieren.

Diese kleine „Übung“ wird dafür sorgen, dass Glückshormone in deinem Gehirn ausgeschüttet werden.

3. Iss eine Banane: Bananen schmecken lecker und sehen sogar aus wie ein Lächeln. Wenn das mal kein Zufall ist!

4. Iss Schokolade: Schokolade ist ein Wundermittel und immer eine gute Alternative! (Solange du nicht zu oft, zu viel davon isst, ist es ein gutes Trostpflaster!).

5. Stell dich vor den Spiegel und grins dich 2 Minuten lang an: Ja, ich weiß, dass klingt erstmal eigenartig und ein erzwungenes Grinsen fühlst sich nicht nur komisch an, sondern sieht irgendwie auch eigenartig aus. Probier es trotzdem mal.

Ich verspreche dir, dass du dich danach besser fühlen wirst.

6. Mach eine Tier-Therapie: Das soll jetzt nicht unbedingt bedeuten, dass du zum Streichel-Zoo fahren musst – obwohl das auch ein tolles Erlebnis ist.

Nein, viel eher meine ich damit, dass du dir lustige Videos von süßen Tieren anschauen sollst, um dich wieder aufzumuntern!

(Ich musste schon beim zweiten Clip aus dem Video unten schmunzeln und bei dem Alpaka hab ich dann laut gelacht...)

7. Denke positiv und sei dankbar: An etwas schönes zu denken, ist eine gute Möglichkeit, um deine Stimmung zu verbessern. Denk zum Beispiel mal an deinen letzten Urlaub, an deinen letzten Lachanfall oder einen anderen wunderschönen Moment in deinem Leben.

Schließe die Augen und stell dir vor, du wüsstest genau diesen Moment nochmal erleben!

Lese-Tipp: So können positive Affirmationen dir dabei helfen dauerhaft glücklicher & positiver zu werden!

8. Triff dich mit einem guten Freund: Was im Leben am wichtigsten ist, sind unsere Beziehungen zu anderen Menschen. Und Menschen, die uns am besten kennen, sind diejenigen, die genau wissen, wie man uns zum Lächeln bringt und wieder aufmuntern kann.

9. Hör dir das Programm eines Stand-Up-Comedians an: Immerhin haben Komiker ihr ganzes Leben der Aufgabe verschrieben andere Menschen zum lachen zu bringen und wieder aufzumuntern!

10. Hilf jemand anderem: Jemand anderem etwas gutes zu tun, ist eine der besten Möglichkeit, um positive Emotionen zu haben. Die andere Person freut sich und darüber freust du dich dann. Win-Win-Situation!

11. Mach dir bewusst, dass das alles nur temporär ist und wieder vorbei geht: Was du gerade durchmachst, ist nicht dauerhaft und du wirst es überstehen.

Das bedeutet, dass alle Probleme oder schwierigen Situationen, mit denen du gerade konfrontiert bist, schon bald vorbei sein werden.

Denk einfach mal zurück an die letzte Krisensituation.

Die hast du auch gemeistert. Also schaffst du auch diese Herausforderung!

Merk dir eines: Dein Leben kann sich in kurzer Zeit massiv verändern und die Probleme, mit denen du es gerade zu tun hast, werden dich nicht mehr lange belasten.

12. Höre dir diesen Song an: Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass er Gefühle der Angst und des Stresses reduziert.

13. Schau dir eine Komödie an: Genau wie Komiker gibt es Filme, die dir einfach ein Lächeln ins Gesicht zaubern. um dir dieses Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Hast du eine Sammlung von Filmen, die dich auch bei 17. mal noch zum Lachen bringen?

Dann mach es dir gemütlich und schau dir einen davon an!

14. Tue etwas, was du noch nie getan hast und/oder schon mal tun wolltest: Neue Erfahrungen sorgen dafür, dass du dich gut fühlst, von den aktuellen Problemen ablenkst, und stolz auf dich bist.

15. Probier ein neues Rezept aus: Ich bin kein Fan des „emotionalen Essens“, aber die Zubereitung eines neuen (herausfordernden) Rezeptes wird dich nicht nur dazu bringen, aktiv etwas zu machen, was dich von deinen negativen Gedanken ablenkt, sondern zeigt dir auch, dass du dazu fähig bist dir etwas leckeres zu zaubern.

16. Mal was schönes: Man muss kein Künstler sein, um zu malen. Du kannst zeichnen, was du um dich herum siehst, oder abstrakte Formen, was immer sich für dich in diesem Moment richtig anfühlt.

Einige Studien haben gezeigt, dass es die Stimmung erhöht und Stress abbaut, wenn man nur 15 Minuten malt.

17. Träume: Mach es dir bequem, schließe deine Augen und träum vor dich hin. Stell dir vor, dass du in deiner eigenen perfekten Welt wärest.

Wie sieht sie aus? Wie fühlt sie sich an? Was unternimmst du?

Je weiter ihr du dich von der Realität entfernst, desto besser – ein Pegasus-Meerschweinchen als Haustier ist also fällig okay.

18. Nimm ein entspannendes Bad: .Ich bin ein großer Badefan und immer wenn ich gestresst bin, lasse ich mir erstmal ein Bad mit extra-viel Schaum ein.

Beruhigende ätherische Öle, Kerzen und ein heißes Wasser sind die perfekten Zutaten für Entspannung und Wohlbefinden.

19. Spiel etwas: Ob du nun eine Konsole hast, ein Spiel auf deinem Smartphone oder draußen spielst, wie ein Kind, ist dabei ganz egal. Hauptsache du hast Spaß!

20. Lies ein Buch: Unternimm eine Reise in das Land der Phantasie, entdecke Orte, die es nicht gibt, treffe außergewöhnliche Menschen mit besonderen Persönlichkeiten und erlebe aufregende Abenteuer.

Bücher sind außergewöhnliche Schätze, die unser Leben bereichern und zugänglicher denn je sind. Immerhin bist du nur einen Klick von fast jedem Buch der Welt entfernt!

Nutze die Vorteile des 21. Jahrhunderts, um dich von den Problemen des Alltags abzulenken!

21 Dinge, die du tun kannst, wenn es dir gerade nicht gut geht und du Aufmunterung brauchst! | 21kollektiv | #traurig #alleine #aufmunterung

Und der letzte Tipp kommt vom unserem Glückscoach...

21. Kümmere dich nicht um die Probleme anderer Leute: Schon mal überlegt, wieviel Zeit wir damit verbringen, uns Gedanken darüber zu machen, was andere Leute gerade über uns denken?

Nun, ich vermute mal, viel zu viel Zeit.

So, und wenn es jetzt noch weitergeht, stell dir doch einmal vor, dass du anderen Menschen wahrscheinlich vollkommen egal bist.

Hört sich zwar nicht so nett an und sie während sie dich ansehen, noch nicht einmal an dich denken, sondern eher daran, ob sie das Bügeleisen ausgeschaltet haben?

Und du machst dir Gedanken darüber, ob du ihnen etwas getan hast? Verrückte Idee.

Jetzt ist es natürlich so, dass ich selten darüber nachdenke, ob ich mein Bügeleisen ausgeschaltet habe und daher könnte es natürlich sein, dass wenn ich dich grimmig angucke, wirklich dich meine und ich dich gar nicht leiden kann.

Kein schöner Gedanke, oder? Aber ehrlich gesagt, ist es nicht vollkommen egal, wieso ich dich grimmig ansehe?

Und woran ich dann gerade denke? Bügeleisen, Hundefutter, Kaffee oder, oder, oder…

Was hat das mit dir zu tun? In dem Falle doch meistens gar nichts und daher:

Pfeiff doch einfach drauf.

Und bevor jetzt die Verwirrung größer wird, worauf möchte ich eigentlich hinaus?

Ich verrate es dir:

Was kannst du dafür, was in dem Kopf der anderen Menschen vorgeht? Du ahnst es schon: Nichts, rein gar nichts.

Wir müssen natürlich etwas differenzieren. Wenn dein Chef immer nur dich böse anguckt, kann das schon etwas blöder sein oder dein Herzensmensch oder dein Hund.

Dann hast du wahrscheinlich irgendwas verbockt und bist doch schuld.

Und nun? Hilfe gefällig?

Ich habe da eine Lösung.

Also bei mir funktioniert es ganz gut und macht mich in den letzten Jahren deutlich glücklicher.

Ein Vorteil dabei ist, dass man Menschen irgendwie mal etwas genauer zuhört.

Solltest du mal ausprobieren, macht ziemlich

viel Spaß. Manchmal verwirrend, aber es macht mehr Spaß.

Frage dich doch zwischendurch immer mal wieder, wie wichtig dir dein Umfeld ist.

Und, was besonders interessant ist, wie wichtig du dir selbst bist?

Wenn du selbst weißt, wie wichtig, bedeutsam, interessant und besonders du bist, wird dich das Leben immer weiter führen. Klasse, oder?

Und jetzt nochmal, dein Kollege guckt dich

blöd an, und du weißt noch nicht mal, ob er überhaupt dich damit meint?

Und du machst dir deswegen Sorgen?

Echt jetzt?

Also für mich hört sich das nach ziemlichem Blödsinn an. Für dich auch?

Kommen wir zu dem Anfang zurück:

Die Probleme anderer Leute.

Da ist es doch.

Und wenn wir jetzt das ganze oben geschriebene nochmals Revue passieren lassen, dann wird es uns doch bestimmt klar.

Wir sollten uns einfach nicht zu wichtig nehmen, und nicht erwarten, dass wir permanent im Kopf unseres Gegenübers sind.

Außer bei deinem Hund, der denkt nur an dich, oder ans futtern.

Du merkst, es macht keinen Sinn, unsere kostbare Lebenszeit mit den Gedanken an die Gedanken, der anderen Menschenkinder zu verschwenden.

Lebe, liebe, lache. Darum geht es und wahrscheinlich nur darum.

Pflege deine Familie, deine Freunde, deine Seele und deinen Körper: So wirst du noch glücklicher.

Versprochen!

P.S.: Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, empfehle ich dir das Buch Taschenglück! 52 Ideen, um glücklicher zu sein (für nur 9,90€ auf Amazon). In diesem schönem Taschenbuch entdeckst du 52 Wege zu deinem persönlichen Glück. Jeder einzelne hilft dir dein Leben leichter und glücklicher zu machen. Garantiert! Kauf es dir jetzt!

...

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest oder teile ihn mit jemandem, der ihn auch unbedingt lesen sollte!

21 Dinge, die du tun kannst, wenn es dir gerade nicht gut geht und du Aufmunterung brauchst! | 21kollektiv | #traurig #alleine #aufmunterung


Kurze Unterbrechung...
Erhalte mein E-Book „Die Wahrheit darüber, wie Männer sich verlieben“ kostenlos zugeschickt. Trage unten einfach deine E-Mail-Adresse ein!

Die beliebtesten Artikel vom Blog

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

Von romantischen Gedichten, zu Liebessprüchen, die zu Herzen gehen, bis hin zu langen Liebesbriefen ist es eine altehrwürdige Tradition, seine Gefühle durch das geschriebene Wort auszudrücken. Wir haben die besten Sprüche und Zitate zum Thema Liebe gesucht, um sie hier mit dir zu teilen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Sponsored Post Impressum | Datenschutz