Starte deinen Tag mit dieser Yoga‑Routine für mehr Energie und Entspannung

Starte deinen Tag mit dieser Yoga‑Routine für mehr Energie und Entspannung

– Werbung –
Werde fit & glücklich mit Gymondo!
Wähle dein persönliches Online-Fitness Programm. Perfekt auf dein Ziel und Fitness Level abgestimmt.
Jetzt Gratis-Woche starten!

Wachst du morgens auf und träumst bereits davon, wieder einzuschlafen? Hast du Probleme damit, den Tag über konzentriert zu bleiben?

Falls dem so ist, solltest du deinen Tag mal mit dieser (einfachen!) Yoga-Routine starten, die deinen Körper aufweckt und dich den ganzen Tag über mit Energie versorgt.

Immerhin gibt es zahlreiche Vorteile, wenn du dich vor Beginn des Tages dehnst und streckst. Morgendliches Yoga klärt den Geist und entspannt den Körper.

Es wird dir auch dabei helfen, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten, indem es deine Stimmung und dein Immunsystem verbessert.

Wenn wir den Tag richtig beginnen, neigen wir dazu, gesündere Entscheidungen zu treffen. Diese einfache Yoga-Routine wird dir das Gefühl geben, unbesiegbar zu sein.

Merk dir diese morgendliche Yoga-Routine auf Pinterest!

Yoga am Morgen: 9 tolle Posen für mehr Energie & Entspannung | 21kollektiv

Was brauchst du?

Ein Handtuch oder eine Yogamatte und genug Platz

Was sollst du tun?

Halte jede Pose 10 bis 30 Sekunden lang. Wiederhole die Routine 3 bis 5 mal.

Diese Routine kann zwischen 5 Minuten und 25 Minuten dauern, je nachdem, wie viel Zeit du am Morgen hast.

Ob du dir nun 5 Minuten nimmst oder die 25 Minuten, dein Körper und Geist wird es dir danken. Denke daran, tief durchzuatmen!

1. Die Berghaltung (Tadasana)

Die Berghaltung verbessert deine Körperhaltung, das Gleichgewicht und die Konzentration.

2. Yogi Squat (Malasana)

Der Yogi Squat dehnt und stärkt deine Beine, verbessert die Beweglichkeit der Knöchel und fördert ein Gefühl der Ruhe.

3. Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)

Der Herabschauende Hund ist eine Ganzkörperdehnung. Die Pose stärkt auch deinen Rumpf, den Oberschenkelmuskel und deine Arme.

4. Die Kobra (Bhujangasana)

Die Kobra-Pose erstreckt sich über Hals, Rücken und Bauch. Diese Haltung hat sich auch als Mittel zur Linderung von Stress und Unannehmlichkeiten erwiesen.

5. Stellung des Kindes (Balasana)

Stellung des Kindes dehnt die gesamte hintere Kette (Hals, Rücken, Hüften und Oberschenkel). Diese Haltung fördert den Stressabbau und hilft dabei, Müdigkeit zu reduzieren. Es ist eine tolle Übung für den Morgen.

6. Krieger 1 (Virabhadrasana)

Die Krieger 1 Pose dehnt und stärkt deinen Rumpf, den unteren Rücken, die Gesäßmuskulatur und die Oberschenkel.

Es beansprucht auch den Hals, die Brust, die Schultern und die Hüfte. Diese Pose hat sich bei Ischiasschmerzen und Taubheitsgefühlen im Zusammenhang mit Ischias bewährt.

Ein netter Bonus.

7. Krieger 2 (Virabhadrasana II)

Krieger 2 stärkt die Gesäßmuskeln, die Oberschenkel und Waden und dehnt die Knöchel, Brust und Schultern.

Ebenso lindert diese Haltung Ischiasschmerzen, verbessert aber auch die Symptome von Osteoporose, lindert Rückenschmerzen bei Schwangeren und hilft sogar bei der Verdauung durch Stimulation der Bauchorgane.

8. Die Taube (Eka Pada Rajakapotasana)

Die Taube ist einer meiner absoluten Favoriten!

Dies ist eine besonders gute Pose für diejenigen von euch, die über einen längeren Zeitraum sitzen. Die Taube dehnt deine Hüftspanner und -Rotatoren und reduziert gleichzeitig den Stress.

Denk dran,... das Becken ist die wichtigste Drehscheibe für alle täglichen Bewegungen. und wenn du dich gut dehnst, kannst du dich auch freier bewegen. 

Nicht vergessen, nicht nur eine Seite zu dehnen, sondern schön abzuwechseln.

9. Glückliches Baby (Ananda Balasana)

Diese Pose muss unbedingt in die morgendliche Yoga-Routine, denn sie ist ein großartiger Finisher.

Du wirst dich total entspannt fühlen, wenn du aus dieser Pose beendet hast und so glücklich wie ein Baby sein – der Name ist sehr passend.

Die Glückliches Baby Pose erstreckt sich über die Hüften, Leisten- und Kniesehnen sowie über die Schultern und die Brust. Es ist auch eine großartige Dehnung für den Rücken.

Einer meiner absoluten Favoriten. Und vielleicht magst du sie genauso wie ich!

...

Starte deinen Tag mit dieser morgendlichen Yoga-Routine, die dir ein tolles Gefühl geben wird!

Das Praktizieren von Yoga am Morgen wird dir helfen, dich entspannter und konzentrierter zu fühlen, um alle Herausforderungen zu meistern, die der Tag für dich bereit hält.

Yoga am Morgen: 9 Posen für mehr Energie und Entspannung | 21kollektiv

Also,... Probier es unbedingt mal aus!

...

Denk daran, dir diese Routine auf Pinterest zu merken, um sie schnell wieder zu finden!

Yoga am Morgen: 9 tolle Posen für mehr Energie & Entspannung | 21kollektiv


P.S.: Hat dir der Artikel gefallen? Dann solltest du 21kollektiv auf Pinterest folgen! 

Du willst weiterlesen?
Kein Problem, hier sind die 3 besten Artikel vom Blog...

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Folge 21kollektiv
auf Social Media

PinterestFacebookInstagram
2019 © 21kollektiv
Powered by happiness