Single an Weihnachten – 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Single an Weihnachten – 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Hinweis: Ich verrate dir, was du wissen musst, um Männer wirklich zu verstehen & eine glückliche Beziehung zu führen – Jetzt Männer verstehen!

Weihnachten und Sylvester steht schon wieder vor der Tür... und du bist noch immer Single.

Besonders vor den Festtagen ist das besonders hart und wahrscheinlich fühlst du dich gerade jetzt einsamer als sonst.

Damit du die Weihnachtstage überstehst und sogar noch gestärkter, zuversichtlicher ins neue Jahr gehst, findest du hier ein paar Tipps.

Mit diesen Tipps gehst du frohen Mutes in das Jahr 2021 (und lernst vielleicht sogar einen tollen Kerl kennen)...

Tipp: Merk dir den Artikel für später auf Pinterest!

Single an Weihnachten – 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

1. Keine Zeit für Selbstmitleid (okay, aber nur ein bisschen)

Nur weil du gerade single bist, musst du dich nicht grämen und in Selbstmitleid oder Wut versinken. Ganz im Gegenteil – nimm diese Tatsache an und mache bewusst das Beste daraus.

Immerhin... Wenn du jammernd und grübelnd mit einer Decke über dem Kopf die Festtage verbringst, geht es dir danach nur schlechter und es ist nicht so einfach, wieder aus dieser Down-Phase herauszukommen.

Und ja, es ist völlig okay, ein bisschen traurig zu sein. Du solltest dich aber nicht daran verlieren, da es einige positive Aspekte daran gibt, an Weihnachten alleine zu sein.

Versuche das Positive an deiner Situation zu sehen daran.

Klar, einfach ist das nicht... aber sieh es mal so:

Dieses Jahr kannst du (noch) selbst entscheiden, was du machst und auf welche Weise. Du musst weder über das Essen noch über die Dekoration diskutieren und kannst auch genau die Musik hören und Filme gucken, die dir gefallen.

Mach es dir gemütlich, wenn du Weihnachten alleine bist, und verwöhne dich selbst, wenn es schon niemand anders tut.

2. Rechtfertige dich nicht

Wenn du planst, an Weihnachten deine Familie zu besuchen, solltest du dir keine Gedanken darüber machen, was du nervige Frage „Warum bist du eigentlich immer noch single?“ antwortest.

Stehe zu deinem Single-Dasein und versuche dich nicht zu rechtfertigen.

Nimm es mit Humor, wenn die gewohnten Nachfragen oder gar Mitleid kommt, und sage einfach, dass es dir gutgeht und sich niemand sorgen muss – natürlich nur, wenn dem auch wirklich so ist...

Fühle dich nicht verpflichtet, lang und breit zu erklären, warum es so ist, wie es ist.

Auch wenn deine Geschwister vielleicht schon lange in festen Händen sind, musst du dich nicht mit ihnen vergleichen. Du bist auch ohne Partner an deiner Seite etwas wert.

Alleine an Weihnachten – 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

3. Mach nur, was dich glücklich macht

Wenn du an den Feiertagen frei hast, gestalte die Tage ganz nach deinen eigenen Wünschen.

Wenn du die Familie lieber nicht sehen möchtest, da du dich danach immer schlecht fühlst, sage einfach ab. Zugegeben, die Corona-Zeit macht es dieses Jahr sogar ein wenig einfacher, einen wichtigen Grund vorzuschieben, ohne ein allzu schlechtes Gewissen zu haben.

Du kannst dir selbst ein Festtags-Menü bereiten oder es einfach bestellen. Nimm dein Lieblingsbuch zur Hand oder schau mal wieder deinen Lieblingsfilm. Leg dich mit einer Maske in die Badewanne und mach ein paar Kerzen an.

Sei einfach einmal ganz egoistisch und mach was dir gut tut, ohne an andere zu denken. So kannst du vom Alltag abschalten und zu dir kommen.

Ob du die Wohnung weihnachtlich dekorierst, nur eine Kerze anzündest, den Baum mal ganz anders schmückst oder alles wie immer lässt, bleibt ganz dir überlassen.

4. Rufe Personen an, die dir wichtig sind

Weihnachten ist auch immer die Zeit, sich an Menschen zu erinnern, die einem wichtig sind. 

Ob entfernte Verwandte, die du viel zu selten siehst, oder eine einst gute Freundin, die du nach einem Streit nun doch vermisst – fasse dir ein Herz und nimm mal wieder Kontakt auf.

Gerade in der Weihnachtszeit wird dich niemand verschmähen. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand sehr freut, ist sogar groß. Vielleicht werden alte Kontakte so wieder neu belebt. 

Wichtig ist: Denke dabei weniger an Verpflichtungen und vertraue allein deinem Gefühl.

Mit wem möchtest du gerne mal wieder näheren Kontakt haben oder wer ist es wirklich wert, dass du am Heiligen Abend überraschend anrufst?

5. Freunde treffen oder sich online verabreden

Wenn du Single-Freunde hast, die an Weihnachten auch alleine wären, ist es eine nette Idee, sich zusammenzufinden. Ihr solltet vorher ungefähr besprechen, wie ihr euch die gemeinsamen Stunden vorstellt, damit auch jeder zufrieden ist.

(Natürlich sind dieses Jahr die Einschränkungen durch Coronazu beachten.)

Aber dies heißt nicht, dass man sich im Ernstfall nicht auch online herzlich begegnen kann: Sogar kreative Spiele, gemeinsames Singen oder Herumalbern ist auf diese Weise möglich, wenn ihr etwas Humor habt.

Mit ein paar Utensilien wie identischen Kerzen oder festlichen Snacks kommt auch so Stimmung auf.

Wenn ihr wollt, könnt ihr euch sogar schick machen.

Auf jeden Fall wird es einmal ein ganz ungewöhnliches Miteinander und der Einsamkeit wird abgeholfen.

Mit der modernen Technik kann sogar der geschmückte Tannenbaum stolz präsentiert werden. 😉

Alleine an Weihnachten – 5 Dinge, die du jetzt machen kannst

Fazit... Schau in die Zukunft

Für gute Vorsätze musst du nicht erst auf Silvester warten. An Weihnachten geht es oft sogar ruhiger zu und alkoholfrei kannst du vielleicht besser denken.

Lass ganz ruhig auf dich wirken, was du dieses Jahr so erreicht hast, wann du dich gut gefühlt hast, wann weniger, und was du wieder mal nicht geschafft hast zu realisieren.

Mache dir konkrete Pläne für 2021 und finde Möglichkeiten zu erreichen, was dir wichtig ist... Kleine Etappenziele sind dabei sehr wichtig, am besten mit klaren Fristen.

Vielleicht ist auch etwas dabei, was du besser aufgeben solltest.

Am Jahresende ist jedes Mal kurz Zeit für Besinnung, die du nutzen kannst, bevor der stressige Alltag wieder los geht.

Verschaffe dir innere Klarheit und schließe mit dem Vergangenen ab. Ein neues Jahr bedeutet immer auch neue Ziele und neue Hoffnung. So kannst du positiv gesinnt über die Festtage kommen. 

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um mein geballtes „Männerwissen“ zu bekommen!
Ja, ich will Männer besser verstehen
© 21kollektiv

Alle Rechte vorbehalten