Wieso haben manche Menschen immer Glück und andere immer Pech?

Wieso haben manche Menschen immer Glück und andere immer Pech?

Das Gesetz der Resonanz

Wieso haben manche Menschen eigentlich immer Glück und andere immer Pech?

Karma?

Vielleicht…

Aber nachdem ich gelesen habe, das Karma immer erst in der nächsten Generation zuschlägt, hat mir das als Lösung nicht mehr so richtig zugesagt. Ob es stimmt prüfe ich dann später nochmal nach.

Und das würde ja auch bedeuten, ich habe keinen Einfluss auf mein Glück, sondern muss es Gott ergeben (oder wem auch immer) einfach geschehen lassen, da es ja so vorgegeben ist. 

Wer mich ein wenig kennt, weiß, dass ich so etwas nicht einfach hinnehmen kann.

Wieso haben manche Menschen immer Glück und andere immer Pech | 21kollektiv

So, zurück zu den Gesetzen. Wie kommt es also?

Meine These ist, dass wir doch ganz schön viel damit zu tun haben, was uns so zustößt und passiert. Erschreckend?

Nicht unbedingt.

  • Ich ziehe das an, was ich ausstrahle.
  • Ich spiegele mein Gegenüber.

Schon in der Bibel steht geschrieben:

Denn was ich gefürchtet habe ist über mich gekommen, und was ich sorgte, hat mich getroffen. – Hiob 3:25

Kennt ihr alle, genug Bibelsprüche.

Vielleicht später.

Ich persönlich sehe genau das als die große Chance unser Leben und unser Glück selbst in die Hand zu nehmen und zu bestimmen.

Wie sieht das für euch aus? Wäre das nicht viel besser? Ich meine schon.

Starten wir mit einer kleinen Gleichung:

Kaffee wäre jetzt toll, aber ich habe vergessen, welchen zu kaufen…

Das erklärt doch eigentlich schon alles!

Denkt doch bitte mal genau hier drüber nach.

Ich will etwas haben, habe aber nichts dafür getan. Kann nicht klappen, oder?

Keinen Kaffee gekauft, dadurch kann ich keinen trinken. Und bevor jetzt wieder der Hinweis von ein zwei Betroffenen kommt; ja, das gilt auch für Tee. Und gilt natürlich auch für die Superheldinnen, große wie kleine.

Bevor es jetzt hier zu Verwirrungen kommt...

Ich habe nur dann Glück in meinem Leben, wenn ich es erwarte. Genauso übrigens auch andersherum. Wenn ich das Unglück erwarte, ist die Wahrscheinlichkeit viel höher, dass es auch passiert.

Was meint ihr, ist denn dann besser?

Glück oder Unglück zu erwarten? Ich für mich kenne meine Antwort und manche von euch sollten schon mal überlegen, was sie denn so in Wirklichkeit erwarten.

Also, meine Bitte und Idee an euch:

Wenn ihr glücklich sein wollt, dann macht doch auch etwas dafür. Erwartet das Glück und freut euch darauf!

glueck happy blogimage 5

Das zum Thema Glück und Resonanz.

Was könnt ihr denn jetzt selbst dafür tun, dass es in Zukunft noch besser läuft, als bisher? Schon eine Idee?

Versucht es doch einfach mal damit, dass ihr nicht das Böse, oder Schlechte erwartet, sondern das Gute.

Tretet doch einfach mal eurem Gegenüber mit einem Lächeln entgegen und erwartet das Gute.

Nehmt einfach in Zukunft an, dass euer Gegenüber so grummelig ist, hat gar nichts mit euch zu tun, oder er überlegt gerade, wie er dir eine besondere Freude machen kann und nicht nur eine kleine Freude. Interessante Idee, oder?

Schreibt mir doch einfach mal in die Kommentare, wie ihr in Zukunft damit umgeht, damit das Gesetz der Resonanz auch für euch arbeitet.

Und übrigens, ich gehe mir jetzt erstmal zwei Pakete Kaffee holen. Man weiß ja nie…

Liebe Grüße

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest

Wieso haben manche Menschen immer Glück & andere Pech? 

11 Kommentare

  • Ich versuche alles positiv zu sehen
    Und trotzdem alles was ich anfange geht schief ich glaube nicht an die These denke positiv dann kommt posives sorry
  • Denke, dass es eine sehr "gute Erklärung" ist;
    Menschen für ihr Pech, dass einige haben, obwohl sie positiv denken, positive Erwartungen haben, und dennoch Pech fast schon an ihnen klebt - auch noch zusätzlich die Schuld zu zuschieben.

    Die haben nicht widrige Umstände, Krankheiten, schlechte Chancen, oder gar Eltern gehabt, die ihnen früh durch ihr Verhalten klar gemacht haben, dass positive Erwartungen allzu regelmäßig nicht eintreffen.
    Praktisch, wenn man diesen Menschen auch noch selbst dafür verantwortlich erklären kann, die denken oder fühlen oder erleben das Pech dann einfach nur falsch.

    >>Wer den Schaden hat, braucht für Spott nicht sorgen
  • Wir Menschen haben keine Ahnung.
    Glück ist kein glück.
    Ich hab viel Erfahrung mit glück.
    Also ich denke bin der glücklichste Mensch der Welt. Und das bin ich auch. Denke ich.
    Mein Freundeskreis meint Das ich kein glück habe..Aber ich bin immer gut drauf. Ich hab kein Geld. Aber was ich unbedingt will. Neues Auto. Kein Problem. Urlaub kein Problem.
    Frauen kein Problem.
    Geld hab ich nur mite zum bezahlen. Ich arbeite aber verdien nicht viel.bin 41 zum Arzt war ich vor 30 Jahren letzten Mal. Impfen nie.ein mal probiert .nexte tag war ich krank. Also was denkt Ihr jetzt.
    Hab ich Glück oder?
    😁

  • Jesus ist Sieger
  • Ich denke auch das es keinen Gott gibt der uns hilft, nun ich glaube es stimmt nur zum Teil dran das man das bekommt was man ausstrahlt, mein leben ist von Unglück geprägt und es geht auch mit Unglück weiter, egal was ich immer erwartet habe es ist immer das schlimmstmöglichen scenario gekommen, ich war obdachlos, ich bin völlig allein, hab kaum geld zum leben, mittlerweile bin ich dank dem ganzen psychisch so kaputt das ich auch suizidversuche hatte weil ich es einfach leid bin, arbeiten gehen geht deshalb leider auch nicht mehr, demnach bin ich wohl ein wahrer Pechvogel, was ich davor nie erwartet hätte doch es ist trotzdem so gekommen, ich hab immer nur versucht ein guter mensch zu sein und anderen zu helfen, oder ich bin einfach zu dumm fürs leben
  • Es gibt Menschen, die sind Gottes Lieblinge und kriegen im Leben alles geschenkt. Andere sind seine Prügelknaben und haben die Arschloch-Karte. Scheiss Leben.
  • Wenn ich schon LESE, WAS IN DER BIBEL STEHT... ES GIBT KEIN GOTT SO WIE MAN ES UNS SAGT! DAS IST SCHWACHSINN! GOTT IST EIN MÄRCHEN! ES GIBT EINFACH GLÜCKSMENSCHEN UND PECHMENSCHEN UND DEN DURCHSCHNITT SO IST ES EINFACH!
  • Hallo
    Ich denke auch das manche Menschen einfach nur Pech haben... und ich glaube ich gehöre leider da zu...bin mittlerweile 37 Jahre 60% schwerbehindert und hab noch eine gehbehinderung.
    Es hat mit 20 Jahren mit Krebs angefangen den ich nach 3 Jahren Therapie Gott sei dank überlebt hab seit den Tag kann ich aber keine Kinder mehr bekommen mit 21 wurde bei mit eine schwere Herzkrankheit fest gestellt mit 25 wurde ich das erstmal operiert am Herz. Gesund wird mein Herz nie wieder bin sehr oft in Krankenhaus könnte 10 Jahre nicht Arbeiten... und hab an existens Minimum gelebt zum Glück hab gut Eltern.. mit 30 konnte ich dann entlich ein Umschulung zu bürokauffrau machen die mit aber jetzt nicht mehr viel nützen weil ich vor 5 Jahren ein Schlaganfall bekommen hab und seit den Tag nicht mehr fehlerfrei schreiben kann Briefe zu formulieren fällt mir schwer.... meine rechte Seite hat keine Feinmotorik mehr und hat spastiken entwickelt... ich arbeit sei ein paar Jahren nun in Callcenter für 9.50 Euro die Stunde ein anderen Job geht leider nicht mehr...zwei Job kann ich körperlich auch nicht ausüber bin froh das die Firma mich noch beschäftigt..
    Bin sehr oft krank.. 😞das geld reicht vorne und hinter nicht ... mein Auto ist andauert kaputt zur zeit ist die Heizung kaputt.. reparieren kann ich sie nicht daher ist frieren angesagt..
    Meine Wohnung konnte ich mir länger auch nicht mehr leisten daher wohn ich mit 37 wieder bei mein Eltern...so ein bisschen Glück wäre mal ganz schön...
  • Hallo ich habe 1.000.000€ verloren , ich war verwirrt als ich es gewonnen hatte, ich weiss auch wer das geld hat. Ich denke ich bin dumm dass es so passiert ist und auf der anderen Seite denke ich das gute was ich getan habe , kommt irgendwann wieder zu mir zurück und dann sogar viel mehr als das was ich verloren habe !!! Ich hoffe es so sehr!!! Ich werde daran arbeiten! Ich hatte allgemein viel Pech , aber umso mehr werde ich noch Glück haben!!! Hoffe ich , LG
  • Manchmal hat man aber ein ungutes Gefühl im Bauch, und bei mir waren es Bis jetzt meistens so wenn ich positive Erwartungen hatte wurde ich enttäuscht
  • Siehst du und deshalb glaube ich daran mein Geld wieder zu kriegen und an versprechen, die ich bekommen habe.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

Von romantischen Gedichten, zu Liebessprüchen, die zu Herzen gehen, bis hin zu langen Liebesbriefen ist es eine altehrwürdige Tradition, seine Gefühle durch das geschriebene Wort auszudrücken. Wir haben die besten Sprüche und Zitate zum Thema Liebe gesucht, um sie hier mit dir zu teilen.

Copyright 2020

Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz