5 leckere Tee-Sorten, die dir beim abnehmen helfen können

5 leckere Tee-Sorten, die dir beim abnehmen helfen können

Viele Menschen wollen abnehmen. Aus gutem Grund, denn Gewicht zu verlieren steht oft an erster Stelle, wenn man jemand gesünder und fitter werden will. Vielleicht befindest du dich auch gerade auf dem Weg zu deinem fitten Selbst.

Die gute Nachricht ist, dass du deinen Gewichtsverlust beschleunigen kannst, indem du bestimmte Tees trinkst.

Anstatt also nach zuckerhaltigen Limonaden oder gefährlichen Abnehmtabletten zu greifen, kannst du dir auch einfach eine Tasse Tee gönnen und dich zu mehr Gesundheit schlürfen.

Mit diesen 5 Tees erreichst du deine Gewichts-Goals schneller und genießt dabei sogar den Prozess.

5 Tee-Sorten, die dir beim abnehmen helfen können

1. Grüner Tee

In einer kürzlich durchgeführten 12-wöchigen Studie verloren die Teilnehmer, die tägliche 4-5 Tassen grünen Tee pro Tag mit einer 25-minütigen Work-Out-Session kombinierten, durchschnittlich zwei Pfund mehr als die nicht teetrinkenden Trainingsgeräte.

Dank der Verbindungen im grünen Tee, die als Catechine bezeichnet werden, wird die Freisetzung von Fett aus Fettzellen (besonders im Bauchbereich) ausgelöst und die Fähigkeit der Leber beschleunigt, dieses Fett in Energie umzuwandeln.

Lese-Tipp: So kann dir ein kleiner Zettel helfen regelmäßig Sport zu machen

2. Oolong-Tee

Oolong, das chinesische Worte für „Schwarzer Drache“, ist ein leichter, blumiger Tee, der wie grüner Tee auch voll mit Catechinen ist, die dabei helfen die Gewichtsabnahme zu fördern, indem sie die Fähigkeit des Körpers stärken, Lipide (Fett) zu metabolisieren.

Eine Studie im Chinese Journal of Integrative Medicine ergab, dass Teilnehmer, die regelmäßig Oolong-Tee tranken, im Laufe des sechswöchigen Zeitraums sechs Pfund verloren.

3. Minz-Tee

Fülle eine große Teetasse mit beruhigendem Pfefferminztee und rieche dich dünn!

Während bestimmte Gerüche Hunger auslösen können, können andere den Appetit tatsächlich unterdrücken.

Eine im Journal of Neurological and Orthopaedic Medicine veröffentlichte Studie zeigte, dass Menschen, die alle zwei Stunden an Pfefferminz-Tee rochen, durchschnittlich 5 Pfund pro Monat verloren haben.

Du kannst auch ein paar Tropfen Pfefferminzöl auf deine Kissen tröpfeln oder eine Minz-Kerze anzünden, um den Raum mit Gerüchen zu füllen, die dir beim Abnehmen helfen.

4. Weißer Tee

Weißer Tee wird auf natürliche Weise getrocknet, oft unter Sonnenlicht, was ihn zur am wenigsten verarbeiteten und reichsten Quelle für Antioxidantien unter den Tees macht – sogar bis zu dreimal so viele wie in grünem Tee!

Eine in der Zeitschrift Nutrition and Metabolism veröffentlichte Studie hat gezeigt, dass weißer Tee gleichzeitig die Lipolyse, den Fettabbau, steigern und die Adipogenese, die Bildung von Fettzellen, blockieren kann, da ein hoher Anteil an Inhaltsstoffen enthalten ist, die auf menschliche Fettzellen wirken.

5. Rooibos-Tee

Rooibos-Tee wird aus den Blättern der „Red Bush“-Pflanze hergestellt, die ausschließlich in der kleinen südafrikanischen Region Cederberg in der Nähe von Kapstadt angebaut wird.

Was Rooibos-Tee besonders gut für den Bauch macht, ist ein einzigartiges und kraftvolles Flavonoid mit dem Namen Aspalathin.

Studien zeigen, dass diese Verbindung Stresshormone reduzieren kann, die Hunger und Fettspeicherung auslösen und mit Bluthochdruck, Stoffwechselsyndrom, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Insulinresistenz und Typ-2-Diabetes verbunden sind.

Ja, manchmal kann der Wasserkocher so effektiv sein wie die Kettlebell.

...

Obwohl Tee relativ koffeinarm ist – etwa 25% von dem, was eine Tasse Kaffee liefert – sind entkoffeinierte Sorten großartig, um auch Abends noch etwas gutes für deinen Körper zu tuen, ohne die ganze Nacht wach zu liegen.

...

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest!

5 Tee-Sorten, die dir beim abnehmen helfen können! #diät #abnehmen #fit #tipps 

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

Was tun, wenn er nicht antwortet? 5 Dinge, die du machen kannst

Was tun, wenn er nicht antwortet? 5 Dinge, die du machen kannst

Wenn man seinem Liebsten eine Nachricht schreibt und über Stunden keine Antwort zurückkommt, schürt das bei allen Frauen schnell eine große Unsicherheit. Du solltest dich in diesem Fall nicht verrückt machen. Es kann die unterschiedlichsten Gründe geben, warum er sich gerade nicht meldet. Nicht alle Gründe müssen einen negativen Ursprung haben.

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Sponsored Post Impressum | Datenschutz