Die mit Stern (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links. Wenn du auf so einen Link klickst & über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht! Mehr Infos.
9 inspirierende Bücher, die dein Leben verändern können

9 inspirierende Bücher, die dein Leben verändern können

Es gibt sie – Bücher, die dein Leben verändern können.

Es geht hier nicht um Bücher, die dich belehren sollen, ein anderes Leben führen zu müssen.

Vielmehr geht es Bücher, die dein Inneres bewegen, nachzudenken und vielleicht sogar auch etwas in deinem Leben zu ändern.

Manche Dinge kommen uns so selbstverständlich vor, sodass wir oftmals vergessen, dass sie gar nicht selbstverständlich sind oder sie eigentlich mehr mit Bedacht behandelt werden müssten.

Deswegen stellen wir dir heute eine Auswahl an 9 Büchern vor, die dein Leben verändern können.

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest oder setze dir ein Lesezeichen, um ihn schnell wiederzufinden!

buecher leben veraendern 2

Tipp: Du hast keine Zeit zum Lesen? Das Gefühl kenne ich... Deswegen bin ich großer Fan von Audible. So kann ich die Bücher, die mich interessieren einfach unterwegs hören!

Klicke jetzt hier*, um ein Hörbuch gratis zu erhalten und Audible 30 Tage kostenlos zu testen. Wenn es dir nicht zusagt, kannst du dich ohne Probleme abmelden und musst nichts bezahlen.

Ausprobieren lohnt sich also. Klicke hier*, um dir dein kostenloses Hörbuch zu sichern!

#1 Carlo Levi – Christus kam nur bis Eboli

Carlo Levi beschreibt eindrucksvoll und real das Leben in den Bergdörfern der italienischen Region Basilikata in den Jahren von 1932 bis 1947. Unter anderem beschreibt er das Leben in Matera, welche zur Kulturhauptstadt 2019 gewählt wurde.

Sie beherbergt noch heute Höhlenwohnungen, die von Menschen und Tieren gleichermaßen genutzt wurden.

So gibt Levi ein umfassendes Bild über Krankheiten, Lebensverhältnisse, Tierhaltung, Geschichte und zwischenmenschlichen Beziehungen dieser Zeit wieder. Ein Buch, was prägend ist.

Es lädt zum Nachdenken ein, denn fließendes Wasser, Elektrizität, Ställe und eine ausreichende, flächendeckende, medizinische Versorgung sehen wir heute als selbstverständlich an.

#2 Primo Levi – Ist das ein Mensch?

„Ist das ein Mensch?“ von Primo Levi ist zugegebener Maßen ein schwer verdauliches Buch. Levi beschreibt darin seine Erinnerungen an die Deportation nach Auschwitz und das Leben in den Konzentrationslagern.

Dabei beschreibt er alle Gegebenheiten sachlich ohne Wertung, auch Kannibalismus, Seuchausbrüche und die größten Elende.

Dieses Buch rüttelt wach. Es nimmt einem mit in eine Welt, von der man hofft, sie nie betreten zu müssen.

#3 Sabine Hoppe, Thomas Rahn – Sechs Jahre Weltumrundung – Im LKW-Oldtimer durch 54 Länder

Ein frisch, amüsant und zugleich fesselndes Buch, was einen rund um die Welt zu den unterschiedlichsten Kulturen mitnimmt.

Es ermöglicht einen umfassenden Blick in andere Lebensweisen. Es gibt Aufschluss darüber, dass jedes Land auf seine eigene Art faszinierend ist – nicht nur landschaftlich, sondern auch kulturell.

buecher leben veraendern 3

#4 Ingrid Schindler, Windfried Heinze – Eine Hütte zum Glück – Die schönsten Hideaways in den Bergen

Dieses gelungene Buch über Aussteiger ist eine Liebeserklärung an die Berge.

Vorgestellt werden Stories von Personen und auch Familien, die das Leben in der Großstadt aufgeben und sich in den Bergen eine neue Existenz aufgebaut haben.

Das Buch beschreibt anschaulich mit schönen Farbfotos eindrucksvoll die Motivation der Menschen, die ein neues Leben suchten. Aber auch der harte Kampf ums Überleben in den Bergen sowie der Aufbau der neuen Existenz wird vorgestellt.

#5 David Attenborough – Das geheime Leben der Pflanzen

„Das geheime Leben der Pflanzen“ ist ein schon älteres Buch vom britischen Naturforscher Sir David Frederick Attenborough, was aber an seiner Faszination nichts verloren hat.

Im Gegenteil: Kaum ein aktueller Naturforscher ist in der Lage so eindrucksvoll und klar verständlich das Leben und die Verhaltensweisen der Pflanzen zu beschreiben.

Das Buch nimmt den Leser mit in eine Welt, die von uns kaum geachtet wird. Unkräuter erscheinen uns lästig, weil sie oft wuchernd sind. Doch gerade sie haben sich optimal angepasst, um Konkurrenten schnellstmöglich aus dem Weg zu räumen.

Ein wirklich gelungenes Buch, was die Umwelt in anderen Augen erscheinen lässt.

#6 Alberto Angela – Pompeji

Der italienischer Paläontologe Alberto Angela trifft mit seinem Buch „Pompeji“ ins Gemüt.

Das Buch beschreibt detailliert das Leben vor, während und nach dem Ausbruch des Vesuv im Jahre 79. n. Chr. Dabei stützt sich Angela auf wissenschaftliche Belege und Dokumente, die er in den Text gekonnt mit einbringt.

Es ist ein erstaunlich gut lesbares Buch, das den Leser in fesselnder Manier in die Zeit zurückversetzt.

Es werden zudem wichtige Personen der damaligen Zeit vorgestellt, die Hierarchien geklärt, die einzelnen Phasen des Vulkanausbruchs einschließlich sämtlicher Schäden sowie nahezu jedes Haus in Pompeji unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Belege beschrieben.

Ein gelungenes Buch, was den Respekt zu den Naturgewalten schärft.

Lese-Tipp: Stelle dir diese 27 Fragen, um herauszufinden, wer du wirklich bist!

#7 Italo Calvino – Arbeiterehe

„Arbeiterehe“ ist eine Erzählung eines Paares, welches tagein tagaus den gleichen Rhythmus hat. Aufstehen, zur Arbeit gehen, nach Hause kommen, Essen, schlafen.

Dabei beschreibt Calvino klar die Rollen der Geschlechter. Was fehlt ist die Freude am Leben, ein Ausbrechen aus der Alltäglichkeit und dem Trott des Lebens.

Calvino verdeutlich mit seinem wirklich gelungenen Werk sehr gut den Automatismus, in denen wir uns oftmals befinden. Wir vergessen häufig, dass das Leben auch noch eine andere Seite außer nur arbeiten, essen und schlafen bereit hält.

#8 Giovannino Guareschi – Erste Liebe

Guareschi – der Meister von Don Camillo und Peppone – beschreibt in seiner Erzählung „Erste Liebe“ einen jungen Mann, der sich in eine sehr schöne und reiche Frau verliebt hat.

Der Anmut der Frau blendet ihn so sehr, sodass er sämtliche negativ erscheinende Faktoren ausblendet. Er sieht nur das, was er sehen möchte – nämlich eine schöne, reiche Frau.

Er möchte sie gern näher kennenlernen, was ihm jedoch recht schwerfällt. Er plaudert ein wenig mit dem Gärtner, der ihm dann das Gegenteil über die Frau präsentiert. Es ist eben nicht alles Gold, was glänzt.

#9 Judith Summers – My Life with George

Ein lustig, mitreißendes und doch lebensnahes Buch ist „My Life with Georges“ von Judith Summers. Es beschreibt das Leben einer Frau mit ihrem Cocker Spaniel.

Ein Spaniel wie er im Buche steht: dickköpfig, verfressen und willensstark.

Das Buch, was zur Abwechslung in englischer Sprache geschrieben ist, regt zum Überlegen an. Vor allem soll der Leser nachdenken, ob eine Anschaffung eines Tieres tatsächlich für ihn zu managen ist.

Denn Tiere bringen nicht nur Spaß und Freude, sondern auch Arbeit und oftmals leider auch Trauer mit sich.

...

Denk dran dir dein kostenloses Hörbuch bei Audible zu sichern! (Klick)

...

Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn immer schnell wieder zu finden!

buecher leben veraendern 
P.S.: Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit jemandem, der auch davon profitieren könnte!

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

Von romantischen Gedichten, zu Liebessprüchen, die zu Herzen gehen, bis hin zu langen Liebesbriefen ist es eine altehrwürdige Tradition, seine Gefühle durch das geschriebene Wort auszudrücken. Wir haben die besten Sprüche und Zitate zum Thema Liebe gesucht, um sie hier mit dir zu teilen.

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Sponsored Post Impressum | Datenschutz