9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt

9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt

Es gibt Unterschiede im Verhalten von Männern, wenn sie verliebt sind oder nicht.

Wenn ein Kerl dich nicht mehr liebt, lässt sich das oft in Veränderungen in seinem Verhalten, seiner Körpersprache und wie er mit dir umgeht, feststellen.

Hier sind 9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr liebt.

Merk dir diesen Beitrag auf Pinterest

9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt | 21kollektiv | #liebe #dating #herzschmerz

1. Er redet viel weniger mit dir

Erinnerst du dich daran wie es war, als ihr euch gerade erst kennengelernt habt? Ihr habt geredet – stundenlang und über alles mögliche.

Wenn ein Mann seine Frau nicht mehr liebt, sieht er nicht mehr den Sinn daran mit ihr zu reden. Er redet weniger mit ihr, sagt nicht mehr, was er fühlt und erzählt auch nicht mehr, was in seinem Leben so alles vor sich geht.

Und zu fragen, was so in deinem Leben passiert und wie es dir geht, wird auch zu einer Seltenheit. Er ist schlichtweg nicht mehr neugierig, wenn es um seine Partnerin geht.

Wenn die Kommunikation dermaßen eingeschlafen ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass er nicht mehr verliebt ist.

„Es ist schwer, wenn man etwas akzeptieren muss, was man weder will noch kann.“

Mehr Liebeskummer-Sprüche...

2. Er strengt sich nicht mehr an, um dich glücklich zu machen

Wenn ein Mann in seine Frau verliebt ist, tut er alles mögliche, um sie glücklich zu machen...

Er versucht, sie zu beeindrucken, kümmert sich liebevoll und tut Dinge, die ihr Leben angenehmer machen.

Wenn ein Kerl jedoch aufhört seine Frau zu lieben, werden all diese Dinge immer seltener oder kommen nicht mehr von einem Ort der Liebe, sondern eher aus Pflichtgefühl.

„Beziehungsstatus: Erfolgreich auf die Fresse gefallen.“

3. Er nimmt sich keine Zeit mehr für dich

Wenn ein Kerl seine Partnerin nicht mehr liebt, hört er auf sich Zeit für sie zu nehmen.

Natürlich ist es normal, dass man auch Dinge ohne den Partner unternimmt, aber nur bis zu einem gewissen Maß.

Falls er viel lieber Zeit mit seinen Freunden – oder sogar auf der Arbeit! – verbringt, als mit dir, solltest du das als Zeichen verstehen, dass etwas in der Beziehung nicht stimmt.

Erinnere dich daran, wie es am Anfang eurer Beziehung war, und vergleich es mit dem aktuellen Zustand.

Versucht er vielleicht sogar zu vermeiden, dass ihr Zeit zu zweit verbringt?

9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt | 21kollektiv | #liebe #dating #herzschmerz

4. Er ist leichter auf 180

Ein Kerl, der aufgehört hat, seine Frau zu lieben, regt sich viel schneller über Kleinigkeiten auf, die sie tut.

Der Grund dafür ist oft der Mangel an Liebe. Denn wie sagt man so schön „Liebe macht blind“, was auch für kleine Fehler beim Partner gilt.

Motzt er dich zum Beispiel an nur weil du auf deiner Lippe kaust oder nur ein kleines Geräusch machst, wenn ihr einen Film guckt?

Es ist doch so... Wenn man verliebt ist, toleriert man so einiges oder bemerkt es sogar nichtmal.

Wenn dein Kerl dich jedoch nicht mehr wirklich liebt, kann es passieren, dass er dich für die kleinsten Dinge anfährt und versucht einen Streit für Dinge loszutreten, die ihn eigentlich gar nicht interessieren dürften.

„Liebe ist wie ein Gummiband. Beide ziehen, einer lässt los und es tut demjenigen weh, der daran festgehalten hat.“

5. Er versucht dich aus seinem Leben auszuschließen

Ein verliebter Mann versucht die Frau, die er liebt, in fast allen Teilen seines Lebens zu integrieren. Sein Leben ist ein offenes Buch, weil er will, dass die Partnerin sich darin willkommen und wohl fühlt.

Aber ist die Liebe nicht mehr vorhanden, kann sich das schnell ändern.

Plötzlich weißt du gar nicht mehr, was in seinem Leben vor sich geht und du hast das Gefühl, dass du ihn nicht mehr verstehst, weil er nichts mehr erzählt oder dich nichtmehr mitnehmen will.

Er macht viel mehr alleine als früher.

6. Er sucht keine Nähe und Intimität mehr

Früher hat er quasi an die geklebt, hat nahezu immer versucht dich zu verführen und dir nahe zu sein.

Obwohl es normal sein kann, dass das Feuer weniger stark lodert, wenn die Beziehung nicht mehr frisch ist, sollte es dich stutzig machen, wenn seine Lust komplett einschläft. 

Genauso verhält es sich auch mit der körperlichen Nähe.

Hält er nicht mehr deine Hand, wenn ihr draußen unterwegs seid, obwohl er das früher immer gemacht hat? Legt er nicht mehr den Arm um dich, wenn ihr zusammen auf der Couch sitzt? Bist du es, der immer nach Nähe sucht?

„Es tut weh, wenn man dem Herz verbieten muss, wonach es sich sehnt.“

Ein weiteres Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt...

7. Er interessiert sich nicht mehr für deine Interessen und Erlebnisse

Neben der körperlichen Distanz, ist die emotionale Distanz ein weiterer Indikator dafür, dass er dich nicht mehr liebt.

Wenn er also damit aufhört sich nicht mehr für deine Emotionen, Meinung und Gedanken zu interessieren, obwohl das früher immer gemacht hat, ist es wahrscheinlich, dass sich seine Gefühle dir gegenüber geändert haben.

Auch wenn es so scheint als ob er dir nicht mehr zuhören würde, wenn du vom etwas erzählst, das dir wichtig ist, solltest du das nicht mit „So sind Männer eben...“ entschuldigen.

8. Er zeigt und sagt nicht mehr, dass er dich liebt

Das ist wahrscheinlich das deutlichste Signal, dass er dich nicht mehr liebt.

Sagt er dir nicht mehr, dass er dich liebt oder antwortet er nur mit „Ich dich auch...“, wenn du es ihm sagst, solltest du ihn konfrontieren.

Es geht nicht nur um die drei Worte, sondern auch um kleine Gesten, die Männer tun und zeigen, dass sie ihre Frau lieben.

Dinge wie die Tür aufzuhalten, für kleine Überraschungen sorgen, grundlose Komplimente auf dem Nichts oder dich einfach nur verliebt anzuschauen, sind Zeichen für seine Liebe zu dir.

„Eine Frau, die wegen dir Tränen vergießt, liebt dich richtig, aber du liebst sie falsch.“

Fehlen diese Dinge und wirkt er dir gegenüber kalt, solltest du stutzig werden.

9. Er kümmert sich nicht mehr um dich

Dies ist dem vorherigen Anzeichen sehr ähnlich.

Ein Kerl, der aufgehört hat, dich zu lieben, wird sich auch nicht mehr um dich kümmern. Zumindest nicht mehr so wie er sollte.

Er wird dich nicht mehr behandeln wie seine Königin, dir nicht mehr das Gefühl geben, dass du das Wichtigste auf der Welt für ihn bist, keine Zeit mehr mit dir verbringen und wird auch nicht mehr romantisch zu sein.

Kurz gesagt: Seine Bemühungen wirken halbherzig.

Er wird zum Schatten des Mannes in den du dich verliebt hast.

9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt | 21kollektiv | #liebe #dating #herzschmerz

Fazit

Diese 9 Dinge können Anzeichen dafür sein, dass er dich nicht mehr liebt. 

Aber anstatt einfach deine Schlüsse zu ziehen und die Beziehung zu beenden, solltest du das Gespräch zu ihm suchen.

Sag ihm wie du dich fühlst und wie sein Verhalten auf dich wirkt, vielleicht geht auch gerade etwas ganz anderes in ihm vor, vielleicht liebt er nicht mehr. Es gibt nur eine Möglichkeit, um das herauszufinden: Darüber reden!

9 Anzeichen dafür, dass er dich nicht mehr wirklich liebt | 21kollektiv | #liebe #dating #herzschmerz


P.S.: Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn mit jemandem, der auch davon profitieren könnte!

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

5 Sätze, die ein Mann sagt, wenn er in dich verliebt ist

5 Sätze, die ein Mann sagt, wenn er in dich verliebt ist

Du hast einen neuen Kerl kennengelernt, aber du weißt nicht, ob er wirklich auf dich steht? Mit dieser Frage bist du definitiv nicht alleine. Meistens sprechen Männer nicht von Anfang an offen über ihre Gefühle, also verstehe ich, warum du verwirrt sein könntest. In den meistens Fällen brauchen Männer sehr lange, bis sie offen sagen, dass sie dich mögen. Aber

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Impressum | Datenschutz