So findest du schnell heraus, was du im Leben wirklich willst!

So findest du schnell heraus, was du im Leben wirklich willst!

Hast du schon deine Ziele definiert?

Viele Menschen stehen irgendwann am Scheideweg ihres Lebens und wissen nicht wie es weiter gehen soll.

Vielleicht geht es dir gerade genau so...

In der Beziehung kriselt es, die Karriere stockt und die eigene Unzufriedenheit wächst kontinuierlich.

Man überlegt sich, ob man lieber den Partner oder die Partnerin verlassen sollte.

Sollte man doch einen anderen Job suchen oder lieber warten, bis sich die Situation im jetzigen Job legt?

Eine breite Unsicherheit macht sich in der eigenen Gedankenwelt breit.

Tipp: Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, wenn du gerade nicht viel Zeit hast, so dass du ihn später in Ruhe lesen kannst!

„Was willst du eigentlich WIRKLICH?“ Finde mit dieser einfachen Methode heraus, was du wirklich willst. | 21kollektiv

Und dass dies keineswegs gesund und gut ist, muss man nicht mal erwähnen.

Menschen ohne Ziele sind zu 99.7% unzufriedene Menschen.

Wer nicht weiß, wo er hin will, kann auch nicht losgehen“, lautet ein Sprichwort.

Also... Hast du schon deine Ziele definiert? Wenn nicht, solltest du dies so schnell wie möglich tun.

„Manchmal zeigt sich der Weg erst, wenn man anfängt ihn zu gehen...“ – Paul Coelho

Aber wie definiere ich meine Ziele?

Die Antwort auf diese Frage ist in der Tat gar nicht mal so einfach.

Wenn du es bis zu der Situation geschafft hast, dass du dich überhaupt fragst, was du im Leben willst, bist du schon mal auf einem guten Weg. Glückwunsch!

Das heißt, du bist mit deinem Leben unzufrieden und stellst Fragen wie...

  • Was will im Leben?
  • Habe ich Ziele?
  • Welche Ziele habe ich?
  • Wie kann ich diese erreichen?

Eine wichtige Methode, wie du dein Ziel definierst, ist die Frage: Was will ich nicht im Leben?

Erstelle dir also zunächst eine Liste, mit all den Dingen, die du im Leben nicht willst.

Wenn du diese abgearbeitet hast, hast du schon mal das aussortiert, womit du dich im weiteren Definitionsprozess nicht mehr beschäftigen musst.

Jetzt schreibst du all die Dinge und Ziele auf, die du gerne verfolgst und die dich interessieren.

Ob privat oder beruflich ist erstmal völlig egal!

Lese-Tipp: 9 Dinge, die erfolgreiche Frauen anders machen

Schreibe aber dabei mindestens zehn Ziele auf.

Wenn du fertig bist, versuche zu jedem Begriff fünf Stichpunkte hinzuzufügen.

Während du die Attribute hinzufügst, lasse gedanklich die Ziele durch deinen Kopf schweifen

Die Ziele, die die meisten Emotionen bei dir auslösen, schreibst du auf eine neue Liste!

Dabei lässt du die zehn notierten Ziele quasi gegeneinander antreten und sortierst die besten fünf aus.

Diese Fünf lässt du wieder gegeneinander antreten und guckst, welche die stärksten Emotionen in dir hervorrufen.

Am Ende solltest du drei Ziele auf dem Papier haben, die dich brennend interessieren und deine Leidenschaft wecken.

An diesen drei Zielen musst du arbeiten, um herauszufinden, was du im Leben wirklich willst.

was willst du 2

Als nächstes gilt: Handeln statt reden

So, jetzt hast du drei Ziele definiert und weißt, wo die Reise hingehen soll.

Jetzt geht es ans Eingemachte und die Ärmel werden hochgekrempelt.

Denn, in der Theorie wirst du niemals herausfinden können, was du im Leben willst und das Leben findet draußen statt, nicht in den eigenen vier Wänden.

„Mut steht am Anfang des Handels, das Glück am Ende“ So findest du heraus, was du wirklich willst. | 21kollektiv

Wenn eines deiner Ziele zum Beispiel lautet, sich in der Beziehung mehr zu engagieren, dann solltest du dich die nächsten Wochen und Monate genau diesem Ziel widmen.

Wenn du es nach Monaten und Monaten nicht geschafft hast, eine glücklichere Beziehung mit der Partnerin oder dem Partner aufzubauen und nicht glücklich bist, dann hast du das Ergebnis: Diese Beziehung willst du nicht.

Lese-Tipp: 7 Anzeichen dafür, dass du dich in einer toxischen Beziehung befindest & es dein Leben ruiniert

Oder auch umgekehrt: Wenn du deinem Partner näher gekommen bist, dann weißt du: Genau diese Beziehung will ich.

Nach diesem Prinzip kannst du alle anderen Ziele abklopfen.

An einem anderen Beispiel: Du hast das Ziel das Klima auf der Arbeit verbessern?

Dann musst du handeln und alles dafür tun, um deinen Beitrag dazu zu leisten.

Es hat nach mehreren Monaten nicht geklappt? Der Job ist auch nach Monaten immer noch so furchtbar?

Dann wird es höchste Zeit, den Job zu wechseln, denn, diesen Job willst du definitiv nicht.

Diese Methode kannst du auch als die Trial-and-Error-Methode bezeichnen, da sie genau das ist.

Du versuchst etwas und scheiterst. Dann versuchst du es wieder und scheiterst. Bis du erfolgreich bist. Dann weißt du, aha, hier geht es weiter und kommst deinem Traumleben wieder ein Stück näher!

Lese-Tipp: „Wer bin ich?“ Finde mit diesen 27 Fragen heraus, wer du wirklich bist!

Ich hoffe, dass dir dieser Artikel dabei geholfen hat ein wenig mehr Klarheit über dein Leben zu gewinnen!

...

Merk dir diesen Pinterest, um ihn wieder zu lesen, wenn du Inspiration brauchst!

„Was willst du eigentlich WIRKLICH?“ Finde mit dieser einfachen Methode heraus, was du wirklich willst. | 21kollektiv


 – kurze Unterbrechung –

kostenloses E-Book

7 Phasen: Die Wahrheit darüber, wie Männer sich verlieben...

Melde dich jetzt zum wöchentlichen Newsletter an und erhalte das E-Book „Die Wahrheit darüber, wie Männer sich verlieben“ kostenlos zugeschickt.
Keine Sorge. Ich kann Spam genauso wenig leiden wie du, deswegen wirst du nur E-Mails von mir erhalten, die einen positiven Mehrwert für dich haben. Und falls du trotzdem keine E-Mails mehr von mir bekommen willst, kannst du dich natürlich jederzeit wieder mit nur einem Klick abmelden. Versprochen. Mehr zum Thema Datenschutz.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Die neusten Artikel vom Blog

Was tun, wenn er nicht antwortet? 5 Dinge, die du machen kannst

Was tun, wenn er nicht antwortet? 5 Dinge, die du machen kannst

Wenn man seinem Liebsten eine Nachricht schreibt und über Stunden keine Antwort zurückkommt, schürt das bei allen Frauen schnell eine große Unsicherheit. Du solltest dich in diesem Fall nicht verrückt machen. Es kann die unterschiedlichsten Gründe geben, warum er sich gerade nicht meldet. Nicht alle Gründe müssen einen negativen Ursprung haben.

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Sponsored Post Impressum | Datenschutz