7 Tipps, um Trennungsschmerz zu überwinden & wieder zu lächeln

7 Tipps, um Trennungsschmerz zu überwinden & wieder zu lächeln

Nun stehst du da... Allein.

Die Beziehung ist vorbei und auf einmal ist alles anders. Der Mensch, mit dem man vor ein paar Wochen noch gelacht und gekuschelt hat, ist nicht mehr Teil des Lebens.

Ein Gefühl der Leere entsteht. Hallo Trennungsschmerz...

Diese Gefühle sind normal, wenn eine Beziehung endet. Umso intensiver sie war, desto mehr tut es weh. Doch was tun, um diesen Schmerz zu verarbeiten?

In diesem Blogpost erfährst du es!

Mein Tipp: Merk dir diesen Artikel auf Pinterest, um ihn immer schnell wieder zu finden!

7 Tipps, um Trennungsschmerz zu überwinden & wieder zu lächeln | 21kollektiv

1. Richtig trauern

Nach der Trennung wirst du erst einmal für eine ganze Weile extrem traurig sein. Das ist einfach so und auch ganz normal.

Je weniger du dich dagegen wehrst und den Schmerz zulässt, desto leichter kannst du ihn hinter dich bringen.

Deine Gefühle zu verdrängen oder künstlich fröhlich zu sein, macht es nur noch anstrengender für dich. Sie stauen sich in dir auf und kommen zum ungünstigsten Moment hervor.

Also gönne dir eine Auszeit, verbringe einen Tag mit Snacks und schnulzigen Liebesfilmen im Bett.

Lies alte Nachrichten, schau dir Fotos an und weine so lange, bis du nicht mehr kannst. Nur so bist du ehrlich zu dir selbst und bleibst deinen wahren Gefühlen treu.

Und nach dieser Phase hast du alles raus gelassen und kannst den nächsten Schritt angehen, ohne untergründigen Schmerz mit dir herum zu tragen. .

2. Formuliere deine Gefühle

Wahrscheinlich befindest du dich in einem großen Gefühlschaos...

Manchmal bist du wütend und fühlst dich ungerecht behandelt, dann wieder suchst du die Schuld nur bei dir und zerfließt im Selbstmitleid. Alle Gedankengänge, die entstehen, drehen in deinem Kopf ihre Runden.

Es ist wichtig, dass du mit jemandem darüber sprichst!

Familie und gute Freunde werden dir sicher zur Seite stehen wollen und hören sich deine Gefühle und Gedanken auch mehrmals an.

Sprich aber besser mit Menschen, die ehrlich zu dir sind. Die sagen dir auch deutlich, wenn du übertreibst, die Schuld nur bei dir suchst oder ganz von dir schiebst.

Die Gefühle laut auszusprechen hilft dabei, Ordnung in die chaotische Gedankenwelt zu bringen. Außerdem bemerkst du so leichter, wie unrealistisch und ungesund viele davon sind.

Ein wichtiger Punkt, wenn du Liebeskummer überwinden willst!

3. Verabschiede dich

Egal ob eine Trennung geplant und gewollt war, oder dich überrascht hat: Es ist immer ein Abschied von einem wichtigen Menschen und Lebensabschnitt.

Damit dir das wirklich bewusst wird und du es verdauen kannst, solltest du dich von diesem Teil deines Lebens verabschieden.

Wenn man sich im Frieden trennt, geht das vielleicht sogar mit dem Expartner zusammen.

Ansonsten kannst du auch Bilder oder Gegenstände als Sinnbild für die Person benutzen. Lege alles ein einen Karton und verschließe ihn.

7 Tipps, um Trennungsschmerz zu überwinden & wieder zu lächeln | 21kollektiv

Bedanke dich in Gedanken für die schönen und auch für die schweren Zeiten, die dich in deiner Entwicklung weiter gebracht haben. Dann verschließe die Box und räume sie möglichst weit weg. Beginne gedanklich ab diesem Moment einen neuen Lebensabschnitt.

4. Kontakt abbrechen

Wenn noch Gefühle für den Ex-Partner da sind, möchte man um jeden Preis den Kontakt erhalten.

Entweder, um ihn zurück zu bekommen, oder um Freunde zu bleiben. In der Zukunft mag der Kontakt auf einer anderen Basis funktionieren, aber garantiert nicht während der Trennungsphase!

Was du jetzt brauchst, ist viel Abstand zu diesem Menschen. Nur so kannst du wieder dein eigenes Leben gestalten und die Lücke füllen, die er hinterlassen hat.

Also schreibe nicht, ruf nicht an und meide am besten Orte, wo du ihm wahrscheinlich begegnen würdest.

Denn jeder Kontakt bringt ihn dir wieder etwas näher und nimmt ihn dir dann erneut weg.

Dieses Hin und Her zwischen Hoffnung und Enttäuschung zieht den Trennungsschmerz endlos in die Länge.

Lese-Tipp: Was tun, wenn dein Ex sich wieder meldet?

5. Spiel nicht den Sündenbock

Natürlich ist es gut (und wichtig), die eigenen Fehler zu akzeptieren.

Nur so kannst du dich weiter entwickeln und die gleichen Fehler beim nächsten Partner nicht wieder machen. Aber wenn eine Beziehung nicht funktioniert, sind daran immer zwei Menschen beteiligt.

In einer bestimmten Phase während dem Trennungsprozess wirst du wahrscheinlich beginnen, die Schuld bei dir zu suchen.

Du wirst jedes deiner Worte und jede Entscheidung auf die Goldwaage legen und zu einem Ergebnis kommen: Du hast ihn vertrieben.

Sobald du auf diesen Gedanken kommst, sag dir selbst ganz deutlich: NEIN!

Ihr habt es zusammen einfach nicht geschafft, es hat nicht gepasst und das hat unzählige kleine Gründe. Auf keinen Fall bist dieser Grund nur du und deine Persönlichkeit.

6. Mach etwas ganz Anderes

Du hast genug getrauert und das Gefühl, dass du keinerlei Energie mehr hast?

Du hast das Gefühl, dass sich dein Leben nur noch um den Trennungsschmerz dreht?

Dann wird es Zeit, deine Akkus wieder aufzuladen.

Entscheide dich für Aktivitäten, die dich auslasten und fordern. So kannst du es schaffen, für mehrere Stunden nicht an die Trennung zu denken.

Das ist wie Urlaub von negativen Gefühlen. Trau dich, etwas Neues zu probieren, dass du vielleicht schon immer mal machen wolltest.

Vielleicht entsteht daraus ja sogar ein neues Hobby oder du lernst neue Freunde kennen.

Vor allem geht es aber darum, dass du dein Leben wieder in die Hand nimmst und gestaltest, so wie nur das das möchtest.

7. Kümmere dich um dich selbst

In einer Beziehung verliert man sich leicht selbst aus den Augen und verschmilzt zu einer Einheit.

Wahrscheinlich hast auch du deine Wünsche, deine Interessen und deinen Stil dem Partner teilweise angepasst. Und vielleicht sogar komplett zurückgestellt.

Jetzt ist es Zeit, wieder zu 100% dir selbst treu zu werden. Trage genau das, worauf du Lust hast!

Er fand den Rock immer hässlich? Dann her damit!

Wenn du magst, färbe dir die Haare oder probiere einen neuen Schnitt, den du schon immer wolltest...

Er fand aber kurze Haare bei Frauen doof? Dann mach es endlich, wenn du es willst!

Schaue die Filme, auf die du immer verzichtet hast, koche was ihm nie geschmeckt hat und triff dich mit Freunden, die du ihm zuliebe vernachlässigt hast.

Es fühlt sich gut an, wieder komplett man selbst zu sein!

Fazit: Es ist schwierig, aber du kannst den Trennungsschmerz überwinden...

Nach einer langen Zeit mit Trauer, Abstand und dem Neuordnen deines Lebens, ist es Zeit für den letzten Schritt.

Ein klärendes Gespräch zwischen dir und deinem Ex kann euch beiden nochmal einiges an Ballast von den Schultern nehmen.

Aber erst, wenn ihr beide die Trennung verarbeitet habt und euch wieder neutral begegnen könnt. Bereite dich auf das Gespräch vor, schreibe dir auf was du alles ansprechen willst.

Stelle alle Fragen, die noch offen sind. Entschuldige dich für Dinge, die du falsch gemacht hast. Und erkläre ein letztes Mal, was dich verletzt hat.

Wenn du das ohne Vorwurf oder Erwartungen schaffst, hilfst du ihm damit auch.

In einer andere Beziehung geht er dann vielleicht besser mit seiner Partnerin um. Aus diesem Gespräch könnt ihr beide viel lernen – wenn ihr es schafft, respektvoll und neutral zu sprechen.

...

Denk daran dir diesen Artikel auf Pinterest zu merken oder ihn mit einer Freundin zu teilen, die ihn unbedingt lesen sollte!

7 Tipps, um Trennungsschmerz zu überwinden & wieder zu lächeln | 21kollektiv


Erhalte mein E-Book
„Die Wahrheit darüber,
wie Männer sich verlieben“
kostenlos zugeschickt.
Trage unten einfach deine
E-Mail-Adresse ein!

Die beliebtesten Artikel vom Blog

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

100+ Liebessprüche: Sprüche, die zu Herzen gehen

Von romantischen Gedichten, zu Liebessprüchen, die zu Herzen gehen, bis hin zu langen Liebesbriefen ist es eine altehrwürdige Tradition, seine Gefühle durch das geschriebene Wort auszudrücken. Wir haben die besten Sprüche und Zitate zum Thema Liebe gesucht, um sie hier mit dir zu teilen.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Copyright 2019 - Alle Rechte vorbehalten

Sponsored Post Impressum | Datenschutz