Skip to Content

Komplimente für Frauen – so machst du es richtig

Komplimente für Frauen – so machst du es richtig

Wir alle wissen, dass Komplimente die Kraft haben, eine andere Person äußerst glücklich zu machen. Deshalb geben wir sie auch so gerne.

Möglicherweise warst du mal in einer Situation, in der du deiner Freundin oder deiner Kollegin ein Kompliment geben wolltest, aber wusstest nicht, wie du anfangen sollst. Glaub mir, diese Situationen sind mir auch nicht fremd.

Komplimente für Frauen sind ein ganz besonderes Thema, denn man weiß nicht immer, welches Kompliment gut ankommt und welches nicht so angemessen ist.

Wenn du lernen willst, wie du Frauen Komplimente machen kannst, und welche es sind, dann solltest du hier weiterlesen.

Die schönsten Komplimente für Frauen, die du machen kannst

junger Mann küsst die Hand einer Frau bei einem Date

Es gibt zwei unterschiedliche Wege, wie du Frauen Komplimente machen kannst. Du kannst tiefgründige Komplimente machen, mit denen du Wertschätzung für ihren Charakter zeigst, oder welche geben, die sich auf ihre Äußerlichkeiten beziehen.

Obwohl man die tiefgründigen Komplimente für Frauen oft als viel bedeutungsvoller betrachtet, sind die Komplimente für das Äußere der Frau, abhängig von der Situation und Person, auch angebracht.

Vielleicht möchtest du ein Gespräch mit einer interessanten Frau anfangen, aber willst nicht abgedroschen klingen? Wir alle wollen solche peinliche Situationen vermeiden, nicht wahr?

Grundsätzlich weißt du, dass du die richtigen Komplimente erteilst, wenn die Reaktion der Frau positiv ist, aber es ist nicht immer leicht, die richtigen Worte zu finden.

Beim Weiterlesen findest du viele Beispiele für perfekte Komplimente, die du einer Frau machen kannst.

Süße Komplimente über ihre Persönlichkeit

Komplimente über ihre Persönlichkeit ist das, was fast alle Frauen wollen. Dies ist kein Geheimnis! Schöne Worte über ihren Charakter, ihre Interessen und ihre Erfolge sind immer gelungene Komplimente.

quiz

Folgende Beispiele zeigen dir, wie du perfekte Komplimente über ihren Charakter machen kannst:

1. Du bist eine sehr empathische Person. Du bist sehr rücksichtsvoll auf die Gefühle anderer Menschen.

2. Du hast einen richtig guten Geschmack, vor allem wenn es ums Essen, Kleidung etc. geht.

3. Du bist die klügste Person, die ich kenne.

4. Mit dir will ich eine bessere Person werden.

5. Du bist außerordentlich tapfer, und ich bewundere, dass du in jeder Situation einen kühlen Kopf bewahrst

6. Du hast eine tolle Ausstrahlung!

7. Mit dir ist es niemals langweilig!

8. Ich bewundere deine Selbstständigkeit.

9. Du kannst einwandfrei mit Menschen umgehen.

10. Ich kann so gut mit dir reden!

11. Du bist eine sehr starke Frau.

12. Ich fühle mich wohl und geborgen mit dir.

13. Ich bewundere deine Schlagfertigkeit.

14. Ich liebe deinen Musikgeschmack.

15. Du kannst sehr gut zuhören. Ich fühle mich besser, wenn ich mit dir rede.

16. Ich mag an dir, dass du versuchst immer besser und erfolgreicher zu sein.

17. Du findest einfach immer die richtigen Worte.

18. Du bist einzigartig. Es gibt niemanden, der so ist wie du.

Was Frauen gerne über ihr Äußeres hören

Frau lacht mit Mann im Bett

Die Komplimente für Äußerlichkeiten der Frau sind etwas komplizierter. Hier sollte man aufpassen, dass das Kompliment nicht als unnötige Schmeichelei oder auch als unangemessener Anmachspruch aufgenommen wird.

Die Komplimente über Äußerlichkeiten sind von der Person und Situation abhängig.

Wie du die richtigen Worte finden kannst, um ein Kompliment über das Aussehen der Frau zu erteilen, findest du in folgenden Beispielen heraus:

1. Ich weiß, es mag klischeehaft klingen, aber du hast so schöne Augen!

2. Mir gefällt, was du mit deinen Haaren gemacht hast.

3. Du kleidest dich immer stylisch, aber heute gefällt mir dein Outfit besonders gut.

4. Dein Lächeln ist einfach bezaubernd! Sofort will ich auch mit lächeln.

5. Treibst du gerne Sport? Du siehst total fit aus!

6. Du siehst wunderschön aus!

7. Wie pflegst du deine Haut? Sie sieht hervorragend aus.

8. Du riechst wunderschön. Welches Parfum trägst du?

9. Mir gefällt deine Stimme. Es ist sehr beruhigend.

10. In bequemer Kleidung siehst du auch gut aus. Mach dir keine Sorgen!

Beste Komplimente für deine Freundin oder Frau!

glückliche Frau, die ihren Mann an den Händen hält

Wenn es um Komplimente für deine Freundin oder Frau geht, kannst du zu einem gewissen Grad lockerer vorgehen.

Außerhalb der netten Worte, mit den du tiefe Wertschätzung für deine Freundin oder Frau zeigst, gibt es hier auch Platz für die lustigen Komplimente.

1. Die Welt macht keinen Sinn ohne dich.

2. Ich will für immer mit dir sein.

3. Du bist die schönste Frau der Welt für mich.

4. Ich habe mich schon bei unserem ersten Date in dich verliebt.

5. Ich mag dich mit und ohne Schminke und schicke Klamotten.

6. Du bist immer für mich da, ich kann mich zu jeder Zeit auf dich verlassen.

7. Ich kann nicht glauben, dass ich jemanden wie dich in meinem Leben habe.

8. Ich schätze mich glücklich, dich zu haben.

9. Auch wenn du wütend auf mich bist und böse guckst, liebe ich, wie süß du aussiehst.

10. Ich mag, wie deine Augen strahlen, wenn du über etwas für dich Aufregendes sprichst.

11. Du bist so warmherzig und liebevoll.

12. Für mich bist du von unschätzbarem Wert.

13. Ich will mit dir alt werden.

14. Dein Lächeln macht mich glücklich.

15. Immer noch kriege ich Schmetterlinge im Bauch, wenn ich mit dir bin.

Passende Komplimente am Arbeitsplatz

lächelnde Frau im Anzug posiert

Wenn du Komplimente für Frauen im Arbeitsplatz erteilen willst, solltest du vorsichtig vorgehen. Die Komplimente sollten einen formellen und angemessenen Charakter haben.

Folgende Beispiele zeigen dir, wie du Komplimente für deine Kollegin am Arbeitsplatz machen kannst:

1. Ich mag, wie gut wir zusammenarbeiten.

2. Tolles Teamwork heute! Ich würde gerne wieder mit dir arbeiten.

3. Du bist immer bereit, deinen Kollegen/Kolleginnen zu helfen.

4. Du bist perfekt geeignet für diesen Job.

5. Du machst deinen Job hervorragend.

6. Ich bewundere deinen Arbeitseifer.

7. Deine Kreativität inspiriert uns alle.

8. Du kommst immer pünktlich zur Arbeit, das weiß ich zu schätzen.

9. Du sorgst immer für eine gute und entspannte Atmosphäre am Arbeitsplatz.

10. Du kannst ausgezeichnet mit Stress umgehen.

11. Eifrige Leute wie du sind schwer zu finden.

Komplimente für Frauen, die gar nicht gut ankommen!

schöne Frau lächelnd und zu Fuß auf der Straße

Eigentlich logisch! Du kannst sicher schon erraten, um welche Komplimente es hier geht. Unnötige und herablassende Komplimente über körperliches Aussehen, Arbeitsleistung oder ähnliches gehen gar nicht!

Auch Komplimente, die andere Frauen herabsetzen, sind aus offensichtlichen Gründen nicht angemessen.

Welche Komplimente du Frauen überhaupt nicht erteilen solltest, findest du in folgenden Beispielen:

1. Du bist hübsch, aber du würdest noch besser aussehen, wenn du ein wenig Gewicht abnimmst.

2. Ich mag keine Frauen mit kurzen Haaren, aber bei dir mache ich eine Ausnahme.

3. Du bist wunderschön, aber Tattoos mag ich gar nicht.

4. Du würdest viel besser ohne Schminke aussehen.

5. Warum lächelst du nicht? Ich wette, du bist ganz schön, wenn du lächelst.

6. Für eine Frau bist du ganz klug.

7. Für eine Frau verdienst du ganz viel Geld.

8. Du bist nicht wie andere Frauen.

9. Ich wusste nicht, dass jemand der so hübsch ist wie du, auch klug sein kann.

10. Ich mag deine Brüste und deinen Hintern.

11. Für eine Frau bist du ein echt guter Freund.

12. Für eine Frau deines Alters siehst du relativ gut aus.

Warum sind Komplimente für Frauen wichtig?

Die Antwort auf diese Frage lautet: Glückshormone und ein erhöhtes Selbstwertgefühl. Komplimente für Frauen machen die Person glücklich und sorgen für das Freilassen von, Glückshormonen wie Serotonin und Endorphine.

Komplimente erhöhen auch das Selbstwertgefühl. Durch Komplimente können sich Frauen in ihrer Haut besser fühlen, selbstsicherer sein und ihre Unsicherheiten geringer erscheinen.

Was solltest du beim Komplimenten beachten!

Junger Mann und Frau bei einem Date im Restaurant

Komplimente zu machen, ist eine Kunst für sich. Es gibt einige Voraussetzungen, die du beachten solltest, ehe du ein schönes Kompliment einer Frau erteilst.

In folgenden Beispielen zeige ich dir die 5 Dinge, die du beim Komplimente machen beachten solltest:

1. Erlaubt die Situation, dass du ein schönes Kompliment machst?

Dies ist die wichtigste Frage, die du dir stellen solltest, bevor du einer Frau ein Kompliment erteilst. Du kannst nicht in jeder Situation zu Komplimenten greifen!

Wenn es zum Beispiel eine wichtige Situation ist, wenn ihr über ein ernstes Thema redet, dann solltest du auf gar keinen Fall versuchen mit einem Kompliment die Situation entschärfen.

2. Wie nah stehst du zu der Frau, der du ein schönes Kompliment machst?

Du solltest dich auch fragen, wie nah zu der Frau du stehst, der du ein gutes Kompliment geben willst. Wie ich dir in den Beispielen zuvor gezeigt habe, gibt es einen wichtigen Unterschied zwischen Komplimenten, die du deiner Frau und deiner Kollegin erteilst.

Man kann auch sagen, dass deine Beziehung zu der Frau, der du ein Kompliment machst, der wichtigste Faktor beim Erteilen der Komplimente ist.

3. Hat die Frau in dem Moment gute Laune?

Frauen sind nicht immer bereit, ein Kompliment anzunehmen. Vielleicht haben sie in dem Moment keine gute Laune, und dann kann dein Kompliment die Situation noch schlimmer machen.

Du solltest erst die Stimmung im Raum erfassen, und auf ein Kompliment verzichten, wenn es nicht angemessen ist.

4. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein gutes Kompliment?

Den richtigen Zeitpunkt für das beste Kompliment zu finden, ist nicht einfach. Auch ein passendes Kompliment zum falschen Zeitpunkt kann schnell zu einer unangenehmen Situation führen.

Du solltest zum Beispiel nicht inmitten eures Gesprächs, oder in einer Menge von Leuten, einfach so ein Kompliment machen. Merke: Nur der passende Zeitpunkt mit passendem Kompliment bedeutet Erfolg.

5. Was ist dein Ziel, wenn du einer Frau ein schönes Kompliment machst?

Wir haben schon über die verschiedenen Komplimente für unterschiedliche Situationen geredet, aber es ist auch notwendig, dass du dir überlegst, was dein Ziel ist, wenn du einer Frau ein gutes Kompliment machst. Ist es freundschaftlich, oder gibt es da etwas mehr?

Vielleicht bist du auch auf Partnersuche, und willst mit Anmachsprüchen eine Frau gewinnen. Wenn das der Fall ist, solltest du mit Komplimenten ganz vorsichtig umgehen, um eine angemessene Grenze nicht zu überschreiten.

Fazit

Auf den ersten Blick kann es so aussehen, als ob Komplimente für Frauen eine komplizierte Sache sind, aber dem ist nicht so. Grundsätzlich sind nette Worte, die ein gutes Gefühl geben, das, was Frauen wollen.

Wenn du Komplimente für Frauen machst, übertreib es nicht. Je einfacher du es machst, desto mehr gelungene Komplimente werden folgen.

Frauen mögen einfache, ehrliche Komplimente viel besser als oberflächliche Schmeicheleien. Dein Gefühl wird dir zeigen, wenn es die Zeit und der Platz für richtige Worte für ein perfektes Kompliment ist. Wenn du nicht sicher bist, mache es lieber nicht.

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!