Skip to Content

Astro-Ranking: Diese Sternzeichen sind süchtig nach Liebe

Astro-Ranking: Diese Sternzeichen sind süchtig nach Liebe

Zwischen gesunder Liebe und Liebessucht liegt ein schmaler Grat, den man sehr leicht überschreiten kann, wenn man nicht aufpasst.

Heute bist du ganz gechillt und locker und machst dir keine Sorgen, und morgen schon bist du völlig skeptisch und durchstöberst bei jeder Gelegenheit sein Handy.

Liebe bringt uns manchmal dazu, wirklich verrückte Dinge zu tun, aber Liebessucht kann dich in den besitzergreifenden und eifersüchtigen Menschen verwandeln, der du nie sein wolltest.

Einige Sternzeichen neigen einfach mehr dazu, süchtig nach Liebe zu werden als andere, und welche das sind, erfährst du im folgenden Astro-Ranking:

1. Skorpion

Ein verliebter Skorpion kennt keine Grenzen - Finde heraus, ob dein Sternzeichen süchtig nach Liebe ist

Ungeheure Leidenschaft bedeutet auch ungeheure Liebe – deshalb ist der Skorpion auf Platz 1 dieses Rankings, denn es gibt niemanden, der sich mit dir vergleichen lässt. Es scheint fast so, als könntest du nicht anders, als süchtig nach Liebe zu werden.

Normalerweise bist du sehr zurückhaltend, aber sobald du jemanden an dich heranlässt, kennst du keine Grenzen. Genau deshalb wird das anderen schnell zu viel.

Du gerätst in eine Phase, in der du über jeden Schritt deines Partners Bescheid wissen willst, in der du so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen willst und dein Lustempfinden mit der Zeit immer stärker wird, wohingegen seins nachlässt.

Du verwandelst dich in einen besitzergreifenden und kontrollsüchtigen Menschen. An manchen Tagen weißt du gar nicht, was los ist und kannst dich selbst kaum wiedererkennen.

Diese Phase hast du deinen Ängsten zu verdanken. Du hasst das Gefühl, von deinen Emotionen überwältigt zu werden, und du hast Angst, dass dein Partner dich verletzen oder hintergehen wird.

Wenn du gegen diese Sucht nichts unternimmst, wirst du am Ende deinem Partner wehtun und für das Ende der Beziehung selbst verantwortlich sein.

2. Krebs

Der Krebs steht ganz oben im Ranking der liebesüchtigsten Sternzeichen und das hat einen besonderen Grund – genau aus diesem Grund bist du auch so wunderbar und unglaublich liebevoll – du bist hochgradig emotional.

Wenn du dich verliebst, verliebst du dich so sehr, dass du alle Grenzen überschreitest. Wenn du dich nicht in Selbstbeherrschung übst, kannst du es schnell übertreiben.

Ehe du dich versiehst, schnüffelst du stundenlang in den Social-Media-Profilen deines Partners herum und verfolgst seinen Online-Status auf verschiedenen Texting-Apps.

Du wirst eifersüchtig wegen jeder einzelnen Frau, die sich bei ihm meldet; du denkst immer, dass an jeder Ecke neue Probleme lauern und dass alles irgendwann den Bach runtergehen wird.

Du machst dir zu große Sorgen und hast am meisten Angst davor, dass irgendwann alles vorbei ist, und genau aus diesem Grund wirst du süchtig nach deinem Partner.

Bedauerlicherweise stößt du ihn gerade mit dieser Sucht weg, und deshalb solltest du versuchen, das Ganze lockerer anzugehen.

3. Steinbock

Der Steinbock ist süchtig nach Vertrautheit. Du kannst Veränderungen in deinem Liebesleben nicht ausstehen und aus diesem Grund bleibst du selbst dann noch mit deinem Partner zusammen, wenn du weißt, dass die Beziehung nicht mehr zu retten ist.

Was dich zu einem Liebessüchtigen macht, ist die Tatsache, dass du zwischen Liebe und Gewohnheit nicht unterscheiden kannst.

Du bist so sehr an die aktuelle Situation und an den Menschen, mit dem du zusammen bist, gewöhnt, dass du einfach nicht mehr loslassen kannst.

Denk daran, dass manche Veränderungen durchaus positiv sind; sie tragen zu einem besseren und schöneren Leben bei. Verliere keine Zeit in einer Beziehung, in der du weder akzeptiert noch geliebt und wertgeschätzt wirst.

4. Zwillinge

Du verliebst dich sehr schnell. Du siehst in jedem deiner Partner Perspektiven und Möglichkeiten, und du bindest dich schnell an andere.

Du bist ein wahrer Liebessuchti, denn dein Partner ist das Einzige, woran du denken kannst: das Zentrum deines Universums und dein einziger Lebensinhalt.

Oft machst du deinen Partner zu deiner obersten Priorität und vernachlässigst deine eigenen Bedürfnisse, deine Freunde und alles andere, was dir im Leben wichtig ist.

Eine Liebesbeziehung sollte nicht alles andere in deinem Leben in den Schatten stellen. Partner kommen und gehen, aber Freunde bleiben für immer an deiner Seite. Du selbst solltest deine oberste Priorität sein.

Du bist eifersüchtig auf alle Frauen, zu denen dein Partner Kontakt hat. Aufgrund deiner krankhaften Anhänglichkeit denkst du, dass jede andere Frau ihn so sieht wie du und dass ihn dir jemand wegschnappen wird.

Wenn er aber wirklich dein ist, wird niemand ihn dir jemals wegnehmen können. Wenn er es nicht ernst mit dir meint, ist es umso besser, je früher du es erfährst. Es hat also keinen Sinn, sich darüber den Kopf zu zerbrechen.

5. Fische

Fast dein ganzes Leben lang träumst du von deinem Märchenprinzen und einer perfekten Liebe wie im Märchen. Nur leider ist das Leben nicht immer so, wie wir es uns erträumen.

Obwohl es nicht falsch ist, sich eine gesunde, stabile und liebevolle Beziehung zu wünschen, treibst du es meistens zu weit und stellst Erwartungen an deinen Partner, die er weder erfüllen will noch kann.

Versuche dich ein bisschen zu erden und zu erkennen, welch tollen Partner und welch tolle Beziehung du in der Realität hast. Es gibt keinen Grund, einer Fantasiebeziehung nachzuhängen.

Versuche eine Balance zu finden. Selbst wenn du dich mit der Tatsache abfindest, dass nicht alles perfekt sein kann, bedeutet das nicht, dass du dich mit weniger als der echten “Ich kann nicht ohne dich leben”-Art von Liebe zufrieden geben solltest.

6. Stier

Laut Sternzeichen: Achtung! Diese Sternzeichen sind total süchtig nach Liebe

Egal, worum es geht, Liebe ist deine Antwort auf alles. Du bist ein fürsorglicher, loyaler und zuverlässiger Partner. Wenn du dich jedoch zu sehr in jemanden verliebst, kommt deine dunkle Seite zum Vorschein.

Du gibst zu viel und verlangst dasselbe im Gegenzug. Wenn du das dann nicht bekommst, versuchst du es dir irgendwie selbst zu holen.

Dabei ist deine Herangehensweise etwas daneben; du kannst deinem Partner nicht vorschreiben, wie er zu leben hat, oder bestimmen, was er zu tun oder zu lassen hat.

Du kannst nur versuchen, ihm entgegenzukommen. Beziehungen basieren auf Gegenseitigkeit. Du kannst nicht die Einzige sein, die die Fäden zieht und sich anstrengt.

7. Schütze

Aufgrund deiner abenteuerlichen Wanderlust wirst du erst dann begreifen, was wahre Liebe ist, wenn du mit deinem Seelenverwandten zusammen bist.

Wenn du mit jemandem zusammen bist, der trotz seiner Unvollkommenheit perfekt zu dir und deinem Leben passt. Mit jemandem, der dich versteht, dich du selbst sein lässt und dich nicht einengt.

Du bist nicht süchtig nach Liebe, denn du kannst durchaus auf eigenen Beinen stehen und brauchst keinen anderen Menschen, um vollkommen zu sein. Du bist auch allein ein vollkommener Mensch.

Nichtsdestotrotz sehnst du dich nach Liebe – nach einer gesunden Art von Liebe, sodass du Luft kriegst und du selbst sein kannst. Sobald du die gefunden hast, wird dieser eine besondere Mensch dein größtes Abenteuer sein.

8. Waage

Liebe ist für die ausbalancierte Waage lediglich das letzte bisschen, das noch gefehlt hat. Sie verwandelt sich so gut wie nie in eine Sucht, sondern macht dich nur noch glücklicher. Du liebst es, verliebt zu sein, und das Gefühl berauscht dich.

Du gibst dein Bestes und tust alles in deiner Macht Stehende, damit die Beziehung funktioniert, aber wenn jemand deine Grenzen überschreitet, gibt es kein Zurück mehr. Du weißt, wann genug genug ist.

Manchmal versuchst du ein bisschen übertrieben, deinen Partner glücklich zu machen, aber der richtige Partner wird das sicher zu schätzen wissen. Du liebst Gleichheit und wünschst dir deshalb einen Partner, der alles erwidert, was er bekommt.

Deine positive Ausstrahlung und deine Sozialkompetenz helfen dir immer aus der Patsche. Du hast keine Angst vorm Alleinsein und du hast ein ganzes Rudel von Menschen, die dir zur Seite stehen.

Selbst wenn du Single bist, bist du nie allein. Dein Beziehungsstatus bestimmt nicht dein Leben und macht dir keine Angst.

9. Wassermann

Wenn es darum geht, deine Liebe auszudrücken, versagst du total; Liebeserklärungen sind einfach nicht dein Ding. Was das Thema Liebe angeht, so empfindest du immer mehr, als du zeigst.

Im Kampf zwischen Vernunft und Herz siegt immer deine Vernunft. Deshalb tappst du als rationaler Wassermann auch nie in die Falle der Liebessucht.

Du kannst Eifersucht, Kontrollsucht und Besitzdenken nicht ausstehen, und deshalb tust du das auch deinem Partner nicht an.

10. Widder

Liebessucht: Bei diesen Sternzeichen dreht sich alles um die Liebe - gehörst du auch dazu?

Du bist ganz schön durcheinander. Du konzentrierst dich auf deine Selbstverwirklichung, deine Karriere, deine sozialen Beziehungen, und du willst auch, dass es mit deinem Liebesleben klappt.

Das ist einer der Gründe, warum du nicht süchtig nach einem Menschen werden kannst.

Du bist ein hingebungsvoller Partner und du bist bereit, an einer Beziehung zu arbeiten, aber du hast nicht vor, deinen Partner zum Zentrum deines Universums zu machen.

Deshalb strebst du nach einer gesunden und normalen Beziehung, in der du mit deinem Partner zusammen sein und trotzdem dein eigenes Leben haben kannst.

11. Jungfrau

Du wirst nur dann nach etwas oder jemandem süchtig, wenn du dich bewusst dafür entscheidest. Die Wahrscheinlichkeit, dass du süchtig nach Liebe wirst, liegt also praktisch bei null.

Du weißt, was du wert bist, du weißt, was du willst, und du gibst dich nicht mit weniger zufrieden.

Es gibt nichts, was du für den richtigen Menschen nicht tun würdest, aber du stehst immer mit beiden Beinen fest auf dem Boden und verlangst Gegenseitigkeit in einer Beziehung.

Du bist analytisch, rational und vertraust auf deine Vernunft, wenn du Entscheidungen triffst. Egal also, wie sehr du einen Menschen liebst, wenn es nicht funktioniert und er dich schlecht behandelt, bist du aus der Beziehung ganz schnell wieder raus.

12. Löwe

Die absolute Königin der Sternzeichen, die keine Liebessucht kennen, ist definitiv die Löwe-Frau. Du strotzt nur so vor Selbstliebe und dein Glück steht für dich an erster Stelle.

Du bleibst nicht in einer ungesunden oder unangenehmen Beziehung, nur um nicht allein zu sein. Du beendest sie, weil du tief in deinem Inneren weißt, dass du alleine besser dran bist, egal wie sehr es anfangs weh tut.

Als Löwe bist du wirklich einzigartig und ein Vorbild für alle anderen Sternzeichen, denn egal wie sehr du jemanden liebst, du liebst dich selbst immer ein bisschen mehr.

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!

Das lustigste (und brutalste) Horoskop für dein Sternzeichen
← Previous
Männer-Ranking: Diese Sternzeichen sind gut im Bett
Next →
shares