Skip to Content

Dein Seelenpartner schickt Zeichen: So deutest du sie!

Dein Seelenpartner schickt Zeichen: So deutest du sie!

Du hast das Gefühl, dein Seelenpartner schickt Zeichen an dich? Oder aber du hoffst, endlich deine Dualseele zu finden, und fragst dich, wie du bemerkst, dass sie an dich denkt? Oder dir gar Zeichen sendet?

Du musst nicht zwingend esoterisch veranlagt sein, um manchmal das Gefühl zu haben, dass das Universum Einfluss in unser Leben nimmt. Denn manchmal bekommen wir Geschenke vom Universum, die wir uns nicht ohne das Vorhandensein einer höheren Macht erklären können.

Gehen wir mit offenen Augen durch die Welt, können wir täglich kleine und große Zeichen sehen, die das Universum uns sendet – und das ein oder andere Zeichen kann auch von deinem Seelenpartner kommen.

Denn wir sind seelische Wesen. Zwar machen wir eine körperliche Erfahrung auf dieser Welt, doch wenn wir durch die Augen dieses Körpers blicken, bleibt uns der größte Teil unseres Seins verborgen. Doch genau dieser Teil hilft uns, uns weiterzuentwickeln.

Darum ist es wichtig, dass du dich darin übst, deinen Geist für das Universum zu öffnen.

Was ist ein Seelenpartner?

Eine schöne Frau mit gebundenen Haaren blickt in die Ferne

 

Viele Menschen hegen insgeheim den Wunsch, irgendwann ihren sogenannten Seelenpartner zu treffen. Eine Beziehung mit deiner Dualseele wird mit Sicherheit eine der intensivsten Beziehungen sein, die du je in deinem Leben haben wirst.

Dabei ist es zunächst einmal ganz egal, ob diese Beziehung körperlich und partnerschaftlich, oder nur rein freundschaftlich sein wird. Denn mit deinem Seelenpartner wirst du eine ganz besondere Bindung verspüren, schließlich sind eure Seelen miteinander verbunden…

Bist du ihm dann begegnet, dann wirst du merken, dass er wie das fehlende Puzzleteil in deiner Seele und deinem Herzen ist, nachdem du schon immer gesucht hast, ohne es überhaupt zu wissen.

Du und dein Seelenpartner werdet euch ohne Worte verstehen. Ihr akzeptiert euch so, wie ihr seid. Denn ihr seid tief miteinander verbunden, weshalb ihr euch gegenseitig die beste Stütze in schwierigen Lebenslagen sein könnt.

Schließlich seid ihr eine Seele, welche in zwei Körpern heimisch ist. Ihr werdet euch ergänzen und vervollständigen. Du wirst mit keinem anderen Menschen eine derartige Anziehungskraft verspüren, wie mit deinem Seelenpartner. Schließlich möchten eure beiden Seelen vereint sein.

Dabei gibt es verschiedene Formen von Seelenpartnerschaft. Manche Dualseelen stimmen perfekt überein, beispielsweise in den Verhaltensweisen, in den Werten und den Lebensumständen. Es kann gut sein, dass die beiden Seelenpartner in der Vergangenheit in die gleichen Länder gereist sind, den selben Sportarten nachgehen oder die gleichen Bücher besitzen. Wahrscheinlich ist es auch, dass ihr das gleiche Sternzeichen habt.

Auf der anderen Seite ergänzen und vervollständigen sich andere Seelenpartner. Denn manchmal ziehen sich gegensätzliche Seelen an. Eine solche Seelenliebe hilft dabei, die jeweiligen Schwächen auszugleichen und die Stärken noch besser hervorzubringen.

Was alle Formen der Seelenpartnerschaft aber gemein haben ist, dass nach kurzer Zeit schon eine tiefe Verbundenheit zwischen dir und dieser bestimmten Person herrscht. Schon beim ersten Blick wird dich ein Gefühl überkommen, dass du dir nicht erklären kannst.

Bereits nach dem ersten Mal, wo ihr euch gesehen habt, möchtest du wieder mit dieser Person zusammen zu sein, du wirst den ganzen Tag an praktisch nichts anderes mehr denken können.

Läuft in einer Beziehung mit dem Seelenpartner immer alles rosig?

Eine lächelnde Frau mit krausem Haar sitzt bei einem Mann und sie unterhalten sich

 

Nur weil man seinen Seelenpartner gefunden hat, bedeutet dies nicht zwingend, dass die Beziehung, die man mit ihm haben wird, einfach und unkompliziert ist – ganz im Gegenteil. In vielen Fällen werden Seelenpartnern zahlreiche Hindernisse in den Weg geräumt, es kann sogar soweit kommen, dass sie für eine Weile getrennte Wege gehen müssen, bis sie irgendwann für immer zusammenfinden.

Diese Phasen der Dualseelen-Trennung und der späteren Dualseelen-Wiedervereinigung ist ein Prozess, welchen viele Personen, welche ihren Seelenverwandten gefunden haben, durchlaufen.

Bist du also momentan von deiner Dualseelenliebe getrennt, und hast Angst, deine wahre Liebe für immer verloren zu haben, dann solltest du nicht verzweifeln. Denn es besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass ihr irgendwann in eurem Leben wieder zusammenfinden werdet.

Dieser Prozess ist in vielen Fällen sehr wichtig, und – auch wenn die Zeit für beide Seelen hart sein wird – nicht unbedingt als etwas Negatives zu sehen. Denn während dieser Phase der Trennung konzentrieren sich beide auf sich selbst und auf das eigene Wachstum. So können beide zur besten Version ihrer selbst werden.

Bewegt ihr euch dann wieder einen Schritt aufeinander zu, seid ihr beide so gewachsen, dass eure Beziehung nun endlich Bestand haben kann. Denn nun seid ihr beide reif genug, um alles gemeinsam zu überstehen, was auch auf euch zukommen mag.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass du während eurer Trennungsphase nicht voller Zwang versuchen solltest, dich deiner Dualseele wieder anzunähern. Gib euch beiden die Zeit, die ihr benötigt, um an euch selbst zu arbeiten.

Wenn du in dieser schwierigen Phase in der Vergangenheit feststeckst und dich nicht von ihr lösen kannst, dann wirst du diesen Prozess stark beeinträchtigen. Lerne, auch ohne Partner glücklich zu sein, dann wirst du auf lange Sicht auch das Glück mit Partner finden!

Wie finde ich meinen Seelenpartner?

Ein lächelnder Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und trinken Kaffee

 

Es ist nicht immer einfach, seinen Seelenpartner zu finden. Während manche Menschen das Glück haben, ihrer Zwillingsseele zufällig über den Weg zu laufen, suchen andere ihr ganzes Leben lang vergeblich danach.

Zu erkennen, dass dir dein Seelenpartner Zeichen schickt und an dich denkt, kann aber der erste Schritt dahin sein, ihm auch in der wirklichen Welt zu begegnen. Darum ist es von großer Wichtigkeit, dass du von nun an nicht nur mit offenen Augen, sondern auch einem offenen Geist durch das Leben läufst.

Doch wie erkennst du dann mit hundertprozentiger Sicherheit, dass die jeweilige Person, mit welcher du dich verbunden fühlst, wirklich dein Seelenpartner ist? Nun, ganz einfach: Hast du deine Zwillingsseele gefunden, dann weißt du das einfach.

Diese Aussage wirst du erst dann verstehen, wenn auch du deiner Dualseele begegnet bist. Es wird zahlreiche Anzeichen, dass diese Person dein Seelenverwandter ist, geben.

Es ist nicht unwahrscheinlich, dass du nach der ersten Begegnung sehr verwirrt sein wirst. Dies wird auch als “Erschütterung der Seele” bezeichnet. Schließlich hat man bei dieser Begegnung eine Nähe empfunden, die man noch nie zuvor so wahrgenommen hat.

Und damit du deiner Zwillingsseele begegnest, solltest du auf Zeichen des Universums vertrauen, denn dieses wird dich auf den richtigen Weg lenken, wenn es so weit ist.

Das kann zum Beispiel sein, dass dich plötzlich die starke Lust überkommt, irgendwo hinzugehen, obwohl du eine Minute zuvor noch überhaupt nicht daran gedacht hast. Vielleicht überkommt dich plötzlich die riesige Lust auf ein bestimmtes Lebensmittel, welche dich zum Supermarkt treibt, oder auf einmal überkommt dich der Wunsch, dich in einen bestimmten Park in die Sonne zu setzen.

Wer weiß, vielleicht wird dir dann gerade an diesem Ort deine Dualseele über den Weg laufen.

Wie merke ich, dass mein Seelenpartner an mich denkt?

eine schöne blonde frau liegt im weizen und schaut in den himmel

 

Es gibt zahlreiche Situationen, in denen man sich die Frage stellen kann, ob der Seelenpartner gerade an einen denkt und vielleicht sogar versucht, Zeichen zu schicken.

Befindet ihr euch gerade in der Trennungsphase, du vermisst deinen Seelenverwandten aber schrecklich? Vielleicht seid ihr aber auch schon wieder vereint, und nur temporär – zum Beispiel aufgrund eines Urlaubes oder der Arbeit – voneinander getrennt? Oder du hast deine Zwillingsseele noch gar nicht gefunden?

Über eines kannst du dir sicher sein: Zwischen Seelenpartnern werden unzählige Symbole und Zeichen hin- und hergeschickt. Das Problem ist nur, dass die meisten Menschen nicht die Fähigkeit oder das Wissen besitzen, ihren Geist für diese Zeichen zu öffnen.

Darum nehmen die meisten Menschen die Signale nur mit ihrem Unterbewusstsein wahr, ohne dass sie in ihr Bewusstsein vordringen können. Durch dieses unterbewusste Wahrnehmen kann es allerdings sein, dass du dich schon so an das Vorhandensein dieser Zeichen gewöhnt hast, dass es anfangs gar nicht so einfach ist, diese bewusst wahrzunehmen.

Bemühst du dich aber von nun an, aufmerksamer zu sein, und auch auf die kleinen, unscheinbaren Dinge zu achten, wirst du sicherlich schon bald feststellen können, dass du unzählige Zeichen von deiner Dualseele erhältst. Das Tolle an dieser Sache ist: Auch deine Zwillingsseele wird – sofern sie sich auch bemüht, sich für ihre Umwelt zu öffnen – meist zur gleichen Zeit Zeichen von dir wahrnehmen können.

Zwillingsseelen verspüren auch dann, wenn sie getrennt voneinander sind, eine starke innere Verbundenheit, welche sich nicht mit Worten erklären lässt. Die Seelenpartner wissen häufig, was der jeweils andere denkt, auch wenn tausende Kilometer zwischen ihnen liegen.

Diese Verbundenheit kann sich vor allem durch Synchronizität äußern, also zum Beispiel darin, dass ihr im gleichen Moment versucht, euch gegenseitig anzurufen. Oder aber ihr schickt im gleichen Moment die selbe Whatsapp “Guten Morgen” Nachricht ab.

Mein Seelenpartner schickt Zeichen: So nimmst du sie wahr

Es gibt zahlreiche Zeichen Dualseele, die dir zeigen können, dass dein Seelenpartner an dich denkt:

1. Du lächelst anhaltend ohne augenscheinlichen Grund

Eine lächelnde Frau, die mit Kopfhörern in den Ohren auf der Couch liegt

 

Kannst du schon seit Längerem einfach nicht aufhören zu lächeln, ohne dass du einen bestimmten Grund für dieses Lächeln hast? Es geht sogar schon so weit, dass dich deine Freunde fragen, was dir denn Tolles passiert ist, weil du so fröhlich dreinblickst? Dir fällt aber kein spezifischer Grund ein, den du ihnen nennen kannst?

Denn du fühlst dich einfach sehr glücklich, ohne einen bestimmten Grund dafür benennen zu können.

Dies ist in vielen Fällen ein Zeichen dafür, dass dein Seelenpartner an dich denkt und dir ein Zeichen schickt. In der Regel lächelst du dann unterbewusst und ohne spezifischen Grund, wenn auch deine Zwillingsseele gerade lächelt, weil sei glücklich ist.

Denn Seelenpartner haben die gleiche Energiefrequenz, weshalb beide lächeln, auch wenn nur einer gerade einen wirklichen Grund hat, glücklich zu sein und zu lächeln. Der andere lächelt einfach, ohne zu wissen, weshalb.

Das macht deutlich, wie stark die Verbindung zwischen Seelenpartnern ist.

2. Du fühlst Schmetterlinge im Bauch

Fühlst du plötzlich ein seltsames Bauchkribbeln beziehungsweise Magenflattern, welches dich an Schmetterlinge im Bauch erinnert? Genauso wie auch Herzrasen kann dir dies zeigen, dass dein Seelenpartner gerade an dich denkt.

3. Du findest eine weiße Feder

Findest du zufällig eine weiße Feder, dann ist dies ein sehr deutliches Zeichen dafür, dass dein Seelenpartner dir ein Zeichen schickt.

Denn weiße Federn werden als hoch spirituell angesehen. Deine Dualseele möchte dich damit daran erinnern, dass du nicht alleine auf der Welt bist, sondern dass du stets mit ihr verbunden bist.

Hast du in den letzten Wochen häufiger zufällig eine weiße Feder gefunden, kann das übrigens noch eine weitere Bedeutung haben: Es kann sein, dass deine Schutzengel versuchen, dir damit eine Botschaft zu senden – ähnlich wie die Botschaften, welche sie mittels der Doppelzahlen beziehungsweise Engelszahlen an dich übermitteln möchten.

4. Du nimmst die Energie deiner Dualseele wahr

eine schöne Frau mit langen braunen Haaren mit Brille auf dem Kopf

 

Die Energie von Personen lässt sich auch als vibrierende Frequenz beschreiben. Diese Frequenz deiner Energie ist stark auf die deines Seelenpartners eingestimmt – du kannst sogar davon ausgehen, dass es keine andere Person auf der Welt gibt, welche so gut auf die Energiefrequenz deines Seelenpartners eingestimmt ist, wie du.

Diese Energie lässt sich am besten als eine Form von magnetischer Anziehungskraft beschreiben. Öffnest du deinen Geist für diese Schwingungen, dann kannst du diese Energie häufig wahrnehmen – egal ob dir deine Dualseele noch gar nicht begegnet ist, ob ihr euch gerade in der schmerzhaften Trennungsphase oder bereits wieder in der Wiedervereinigungsphase befindet.

Am stärksten sind diese Schwingungen, wenn der eine gerade an den anderen denkt. Doch die Energie ist auch an Orten, an welchen Erinnerungen an deine Dualseele aufkommen, spürbar.

Diese Energie füllt dich mit Optimismus und Kraft. Dadurch helfen sich deine Zwillingsseele und du gegenseitig, schwere Zeiten, wie beispielsweise die der Trennung, durchzustehen.

5. Deine Ohren oder Wangen glühen

Fühlen sich deine Ohren oder Wangen in letzter Zeit vermehrt heiß an und sind gerötet? Du hast fast das Gefühl, als würden sie glühen?

Dieses Gefühl kann davon kommen, dass eine Person an dich denkt. Dabei muss es sich nicht zwingend um deinen Seelenpartner handeln. Vor allem dann, wenn du noch mehr der Zeichen, die deine Dualseele versucht dir zu schicken, bemerkst, ist es aber sehr wahrscheinlich.

6. Dich umgibt ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit

Sicherlich kennst du das Gefühl von Wärme, die dein Herz erfüllt, wenn dich ein dir sehr wichtiger Mensch umarmt oder dir eine Freude macht. Nimmst du dieses besondere Gefühl von Wärme und Geborgenheit in letzter Zeit öfters wahr, auch dann, wenn du alleine bist?

Das kann bedeuten, dass dein Seelenpartner an dich denkt und dir ein Zeichen sendet. Denn er möchte diese liebevolle Energie mit dir teilen, auch wenn er gerade nicht physisch in deiner Nähe sein kann.

7. Dein Seelenpartner schickt Zeichen im Traum

Hast du immer wiederkehrende Träume, in welchen dein Seelenpartner vorkommt, kann dies bedeuten, dass er versucht, dir ein Zeichen zu schicken. Schreib dir am besten den Inhalt der Träume gleich nach dem Aufwachen auf, damit du dich genauer mit dem Inhalt befassen kannst und nicht riskierst, ihn zu vergessen.

Denn in den Themen und dem Inhalt dieser Träume, in welchen deine Dualseele vorkommt, können sich Botschaften der anderen Seele verstecken. Vielleicht kannst du sogar herausfinden, wo sie sich befindet?

Diese Träume von deinem Seelenpartner kannst du übrigens nicht nur dann haben, wenn du ihm bereits begegnet bist. Auch dann, wenn sich eure Seelen in dieser Welt noch nicht gefunden haben, kann deine Dualseele mittels deiner Träume mit dir in Kontakt treten.

Denn in deinen Träumen befindest du dich auf der gleichen Seelenebene mit deiner Zwillingsseele, weshalb ihr eine ganz besonders tiefgreifende Verbindung aufbauen könnt.

8. Du nimmst die Anwesenheit deines Seelenpartners wahr

Eine schöne Frau mit Brille auf dem Kopf blickt in den Himmel

 

Hast du häufiger das Gefühl, dass du nicht alleine bist, obwohl du augenscheinlich alleine bist? Wenn du die Anwesenheit einer anderen Person als unterstützendes, beruhigendes Gefühl wahrnimmst, dann kann es gut sein, dass es sich dabei um deine Dualseele handelt, welche deine Nähe sucht.

Denn aufgrund der Energiefrequenz, welche du und dein Seelenpartner aufgrund eurer Dualseelenverbindung teilt, ist es möglich, dass du seine Anwesenheit spürst, obwohl ihr physisch weit voneinander entfernt seid.

9. Du nimmst intensive Emotionen wahr, welche scheinbar nicht deine eigenen sind

Überkommt dich manchmal plötzlich eine heftige Emotion, welche in dem jeweiligen Moment total unpassend ist? Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn du eine Komödie im Fernsehen ansiehst, dich eigentlich total glücklich fühlst, doch plötzlich überschwemmt dich ein Gefühl der grenzenlosen Einsamkeit. Und das, wo du dich eine Minute zuvor noch absolut nicht einsam gefühlt hast?

Das ist ein ziemlich deutlicher Hinweis dafür, dass dieses Gefühl von deinem Seelenpartner stammt. Vielleicht möchte er dir damit gar eine Botschaft zukommen lassen, und dir mitteilen, dass er sich ohne dich sehr einsam fühlt.

Vermisst mich mein Seelenpartner, wenn wir nicht zusammen sind?

Eine schöne Frau mit langen braunen Haaren sitzt am Fenster

 

Die Frage, ob dich sein Seelenpartner vermisst, wenn ihr gerade getrennt voneinander seid, lässt sich ganz einfach beantworten: Ja!

Schließlich sind eure Seelen miteinander verbunden, und auch wenn ihr gerade eine schwierige Zeit durchmacht und momentan keinen Kontakt zueinander habt, kannst du dir sicher sein, dass deine Dualseele dich alles andere als vergessen hat. Du kannst mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass dein Seelenpartner dasselbe fühlt wie du.

Ist Seelenverwandtschaft Liebe?

Seelenverwandtschaft ist nicht zwingend immer mit der Liebe zwischen Partnern gleichzusetzen. Zwar wünschen sich viele Personen, in der Liebe ihren Seelenpartner zu finden, doch Seelenpartnerschaft kann in vielen Formen vorkommen.

So kann dein Seelenpartner auch einfach dein bester Freund oder deine beste Freundin sein, auch unter Verwandten kann es vorkommen, dass man seine Dualseele findet.

Doch natürlich ist es auch möglich, in seinem Seelenpartner einen Partner fürs Leben und tiefe, bedinungungslose Liebe zu finden.

Fazit

Die Verbindung zwischen zwei Seelen ist etwas ganz Besonderes. So lässt sich diese Verbindung nicht erklären und besteht ein ganzes Leben lang – also auch dann, wenn sich die Seelenpartner noch gar nicht über den Weg gelaufen sind.

Es ist zudem möglich, dass Dualseelen miteinander kommunizieren, obwohl sie sich in der physischen Welt sehr weit entfernt voneinander befinden. Um diese Zeichen wahrzunehmen, ist es allerdings notwendig, mit einem offenen Geist durch das Leben zu gehen.

Zu diesen Zeichen gehört zum Beispiel, dass dich plötzlich Emotionen übermannen, welche gar nicht zu deiner momentanen Situation passen. Oder aber dein Seelenpartner sendet dir Zeichen in deinen Träumen. Vielleicht fühlst du aber manchmal auch einfach nur seine Anwesenheit, obwohl du eigentlich alleine im Raum bist?

All dies macht die unbeschreibliche Verbindung, welche zwischen Zwillingsseelen besteht, deutlich.

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!