Skip to Content

Vermisst er mich, wenn ich mich nicht melde? Einblicke in die Männerpsychologie

Vermisst er mich, wenn ich mich nicht melde? Einblicke in die Männerpsychologie

Kaum hat man sich von einem Mann getrennt, den man immer noch liebt, fragt man sich, wie man ihn zurückgewinnen kann.

Genauso ist es, wenn man es mit einem unberechenbaren Mann zu tun hat, der mal so, mal so spielt – man möchte einen Weg finden, für immer mit ihm zusammen zu bleiben.

Ist permanente Erreichbarkeit der richtige Weg, um sich einen festen Platz im Herzen und im Kopf eines Mannes zu sichern? Oder sollte besser totale Funkstille herrschen, damit er dich vermisst und sich nach dir sehnt?

Egal wie sehr du dich danach sehnst, deinen Freund anzurufen und ihn zu dir einzuladen, um eine Erklärung oder eine zweite Chance zu bekommen, musst du mir glauben, wenn ich dir sage, dass dir das nicht weiterhilft.

Damit zeigst du ihm nur, dass er dich haben kann, wann immer ihm danach ist. Außerdem könnte er dich für zu bedürftig halten und sich dann noch mehr von dir distanzieren.

Im Endeffekt wirst du so weder deinen Ex zurückbekommen, noch einen Mann zu einer festen Beziehung überreden.

Die Antwort auf deine Frage lautet also: Ja, er vermisst dich, wenn du dich nicht meldest. Wenn du alles richtig machst, wird er dich schon bald um eine zweite Chance anflehen.

Was bewirkt eine Kontaktsperre beim Mann?

Mit einer Kontaktsperre kannst du jeden Mann dazu bringen, dich zu vermissen. Wenn du ihn in Ruhe lässt, kommt er zu dir zurück – so paradox es auch klingen mag – das ist das Grundprinzip der Männerpsychologie.

Als Erstes wird er alles in seiner Macht Stehende tun, um herauszufinden, was du empfindest und mit wem du dich so herumtreibst. Bist du bereits über ihn hinweg? Bist du mit jemand Neuem zusammen? Hast du ihn inzwischen komplett vergessen?

Diese und ähnliche Fragen werden ihn pausenlos quälen, ob es ihm passt oder nicht. Denn die ganze Zeit über warst du zum Greifen nah, und jetzt bist du plötzlich spurlos verschwunden.

Das hat sicher etwas zu bedeuten, und er ist bereit, alles zu tun, was nötig ist, um dahinterzukommen. Ehe du dich versiehst, wird er gar nicht mehr aufhören können, an dich zu denken – und genau das willst du ja erreichen.

Warum ist eine Kontaktsperre bei Männern so wirkungsvoll?

Der Zauber der Kontaktsperre liegt in der Spannung, die sie mit sich bringt. Zum allerersten Mal hat der Typ keine Ahnung, was du als Nächstes vorhast.

Er hat keine Ahnung, was du im Schilde führst. Er weiß nicht, ob das alles nur ein Trick ist oder ob du ihn wirklich nicht mehr liebst.

Er macht sich ständig Gedanken darüber, und nach einer Weile hält er es einfach nicht mehr aus – er muss sich melden, um die langersehnten Antworten zu bekommen.

Außerdem ist eine Kontaktsperre auch ein Zeichen von Stärke und Selbstvertrauen. Damit zeigst du, dass du keine Angst davor hast, diesen Mann für immer zu verlieren.

Ganz im Gegenteil, du kommst auch ohne ihn bestens zurecht. Das beweist eindeutig, dass du die Zeit ohne ihn überlebt hast, nicht wahr?

Was nach der Kontaktsperre passieren kann

Du fragst dich sicher, was einem Mann während der Kontaktsperre durch den Kopf geht. Tja, um das zu beantworten, darf man nicht vergessen, dass jede Beziehung und auch jeder Mann anders ist.

Es gibt also mehrere mögliche Reaktionen, mit denen man nach einer Kontaktsperre rechnen kann. Hier sind die am häufigsten vorkommenden:

Er meldet sich

Die gute Nachricht ist, dass es in den meisten Fällen zum gewünschten Ergebnis kommt: Der Mann, nach dem du dich sehnst, wird sich wahrscheinlich bei dir melden.

“Vermisst er mich, wenn ich mich nicht melde?” – wann immer du dir diese Frage stellst, erwartest du eine positive Antwort. Andernfalls würdest du dir dieses ganze Theater doch nicht antun, oder?

Durch die Kontaktsperre ist ihm klar geworden, dass er entweder ohne dich nicht leben kann oder nicht leben will – im Endeffekt läuft es auf dasselbe hinaus.

Der Punkt ist, dass dieser Typ dich angerufen, dir geschrieben oder anderweitig Kontakt zu dir aufgenommen hat. Die meisten Männer werden dir allerdings nicht sofort sagen, wie sehr sie dich vermissen.

Es gibt einen Grund, warum sie nicht so direkt sein wollen: sie sondieren das Terrain. Dieser Typ hat keine Ahnung, ob das alles nur gespielt ist oder ob du wirklich nichts mehr von ihm hören willst.

Ganz offensichtlich hat er Angst, dich zu verlieren. Das bedeutet, dass er dir deinen Trick abgekauft hat: Er hat keine Ahnung, dass das alles nur gespielt ist, um ihn zurückzugewinnen; er denkt, du wärst schon längst über ihn hinweg.

In diesem Fall hat der Mann keine Ahnung, dass es hier in Wirklichkeit um ihn geht. Das ist auch gut so, denn es bedeutet, dass du ihn genau da hast, wo du ihn die ganze Zeit haben wolltest.

Genau aus diesem Grund kannst du mit einer Nachricht rechnen, in der er dich um Hilfe bei etwas völlig Albernem bittet, sein Lieblingsshirt zurückhaben möchte oder dich einfach spontan an etwas Schönes erinnert, das ihr früher gemeinsam gemacht habt.

Denk daran: Das sind alles nur Ausreden. Er will nicht riskieren, dass du ihn abblitzen lässt, also erfindet er einen Grund, um sich zu melden.

Auf diese Weise behält er seine Würde, auch wenn du nicht antwortest oder wenn du ihm die kalte Schulter zeigst. Schließlich hat er dich nur etwas gefragt – er hat dir ja nicht sein Herz ausgeschüttet oder gestanden, dass er ohne dich nicht leben kann.

Wenn du jedoch antwortest, kannst du dir hundertprozentig sicher sein, dass er alles in seiner Macht Stehende tun wird, um das Gespräch am Laufen zu halten.

Sobald er eine Antwort bekommen hat, ist das Eis gebrochen und er kann sich nun Stück für Stück wieder an dich herantasten.

Was tun?

Am wichtigsten ist es jetzt, die Kontaktsperre nicht gleich zu beenden, nur weil er dir eine Nachricht geschrieben hat. Du solltest auf keinen Fall nach seiner Pfeife tanzen.

Wahrscheinlich würdest du ihm am liebsten sofort in die Arme springen. Schließlich hast du nach so langer Zeit endlich bekommen, was du wolltest – wozu also noch länger warten?

Tja, du solltest dir das Ganze wirklich nochmal gut überlegen. Ist dieser Typ wirklich bereit, sich zu ändern? Möchte er dich wirklich zurückhaben oder will er nur testen, ob er dich haben kann, wann immer ihm danach ist?

Wir dürfen nicht vergessen, dass er dir noch keine offizielle Liebeserklärung gemacht hat. Es ist also nicht auszuschließen, dass dies nur ein Trick ist.

Es hängt natürlich alles davon ab, wer die Trennung initiiert hat oder mit diesen Spielchen angefangen hat. Wenn du es warst und es jetzt bereust, wäre es nur logisch, ihn mit offenen Armen wiederaufzunehmen.

Wenn er es war, kann es aber auch sein, dass du mit der Kontaktsperre sein Ego verletzt hast. Möglicherweise würde er dich augenblicklich abblitzen lassen, wenn er wüsste, dass du im Nullkommanichts wieder zu ihm zurückkommen würdest?

Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen – ich weiß, das ist das Letzte, was du im Moment hören willst -, aber dies ist der entscheidende Moment deines gesamten Plans. Mit nur einem Fehler kannst du alles ruinieren.

Und wenn du das tust – wenn du ihm zeigst, dass er dich jederzeit haben kann, dann gibt es kein Zurück mehr. Die Kontaktsperre wird nie wieder funktionieren.

Sei also bitte vorsichtig und überleg’s dir nochmal in Ruhe. Ich kann dir nur raten, nichts zu überstürzen.

Du musst ihn nicht ewig ignorieren. Ab einem gewissen Punkt kannst du dich ruhig mit ihm unterhalten und schauen, was dabei herauskommt.

Auf jeden Fall solltest du nichts überstürzen und dich nicht vorzeitig zum Sieger erklären, bevor das Duell tatsächlich vorbei ist.

Er bombardiert dich mit Nachrichten und Anrufen

Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Mann, der sich einmal bei dir meldet, und einem, der dich mit Nachrichten und Anrufen bombardiert, sobald er merkt, dass er dich verlieren könnte.

Während es dem ersten Typen mehr um seinen Stolz und sein Ego geht, ist dem Letzteren all das egal – er will dich nur so schnell wie möglich zurückgewinnen.

Obwohl das nicht so oft vorkommt, wie wir es uns wünschen würden, besteht die Möglichkeit, dass der Typ während der Kontaktsperre plötzlich vor deiner Tür auftaucht und dich anfleht, zu ihm zurückzukommen.

Dieser Typ ruft dich ständig an, schreibt dir pausenlos, versucht, dich über alle möglichen sozialen Medien zu erreichen, und spricht sogar mit deinen besten Freunden darüber, wie gerne er sich wieder mit dir versöhnen würde.

Ich weiß: Das wäre die absolute Erfüllung deiner Träume. Genau das hast du dir gewünscht, und genau darauf hast du gehofft, als du dich zu dieser Strategie entschlossen hast.

Wenn dies passiert, bedeutet das, dass du alles richtig gemacht hast, was die Kontaktsperre angeht. Dazu gehört aber viel mehr als bloße Funkstille.

Frauen, die dieses Ergebnis erzielen, sitzen nicht die ganze Zeit zu Hause herum und warten darauf, dass sich ihr Ex irgendwie und irgendwann bei ihnen meldet.

Sie legen ihr Leben nicht auf Eis und zerbrechen sich nicht jeden Tag den Kopf darüber, ob der Typ wenigstens den Anstand hat, seine Fehler einzugestehen und um Vergebung zu bitten.

Ganz im Gegenteil – sie leben ihr Leben weiter, als ob nichts passiert wäre. Ich weiß, das klingt praktisch unmöglich. Dein Herz ist gebrochen, und du kannst deinen Schmerz nicht einfach so ausblenden.

Obwohl dir kein Beziehungsexperte konkret sagen kann, was du tun sollst, um dein gebrochenes Herz möglichst schnell wieder ganz zu machen, würde dir sicher jeder ans Herz legen, dass es unter diesen Umständen am sinnvollsten wäre, dein Leben selbst in die Hand zu nehmen und zu verbessern.

Die meisten Frauen lassen sich während der Trauerphase ein bisschen gehen, und das ist völlig normal. Es fällt dir unglaublich schwer, morgens aus dem Bett zu kommen, und da ist es vollkommen verständlich, dass du keine Kraft mehr hast, um den Rest deines Tages produktiv zu nutzen.

Doch genau das musst du tun. Denn alle Frauen, die dieses Ergebnis erzielt haben, haben genau das getan: Sie haben es geschafft, wieder begehrenswert zu werden.

Wenn es um diesen Typen geht, reicht bloße Funkstille nicht aus. Du musst an dir selbst arbeiten und die Beziehung beiseitelassen.

Denk daran, dass dies nicht die einzige wichtige Beziehung in deinem Leben ist. Wenn dein Freund dich verlässt, ist das nicht das Ende der Welt.

Du hast immer noch deine Freunde, deine Familie, deinen Job, deine Hobbys und vor allem: dich selbst. Verlege also bitte für eine Weile deinen Fokus und konzentriere dich auf alles, was du während eurer Beziehung vernachlässigt hast.

Du warst so sehr auf dein Liebesleben fixiert, dass du dein Privatleben außerhalb der Beziehung völlig vergessen hast. Tja, das muss sich jetzt ändern.

Sobald du den Kontakt zu deinem Ex abgebrochen hast, ist deine Arbeit getan. Im Grunde bleibt dir von da an nichts anderes übrig, als abzuwarten.

Was ich damit sagen will, ist, dass du die Wahl hast, ob du diese Wartezeit als Gelegenheit zur persönlichen Weiterentwicklung nutzt oder ob du dein Leben auf Eis legst und die Tage einfach an dir vorbeiziehen lässt, bis dieser Mann zurückkommt.

Wenn du dich für die erste Option entscheidest, wird er wahrscheinlich auf Knien zu dir zurückkriechen. Wie sagt man so schön – Menschen kommen meist dann zurück, wenn man sie vergessen hat.

Du wirst ihn natürlich nicht für immer aus deinem Gedächtnis löschen (wäre das nicht übertriebenst cool?), aber du wirst dir nicht mehr permanent den Kopf über ihn zerbrechen.

Wenn du das schaffst, hast du nur noch eine einzige Aufgabe: dich selbst glücklich zu machen. Und wenn dir das gelingt, wird dein Ex deine positive Ausstrahlung wahrnehmen und sich sofort wieder zu dir hingezogen fühlen.

Vertrau mir: Wenn das klappt, wird nicht nur dein Ex-Freund seinen Platz in deinem Leben zurückhaben wollen. Jeder Mann in deinem Umfeld wird sich an dich ranmachen.

Wahrscheinlich werden sogar einige deiner längst vergessenen Ex-Freunde ebenfalls ein Comeback wagen.

Was tun?

Wenn du siehst, dass dein Ex-Freund (oder Fast-Freund) alles, was er dir angetan hat, aufrichtig bereut, kannst du ihm ruhig noch eine Chance geben.

Schließlich würde er dich ja nicht anflehen, wenn er dich nicht wirklich zurückhaben wollte und wenn er nicht vorhätte, dich diesmal mehr zu schätzen als je zuvor.

Wenn ein Mann dich mit Nachrichten und Anrufen bombardiert und alles in seiner Macht Stehende tut, um eine Antwort von dir zu bekommen, ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass er seine Lektion gelernt hat. Zumindest vorerst.

Aber Vorsicht: Trotz all seiner Bemühungen solltest du dich nicht zu früh über seine Verhaltensänderung freuen. Denn das alles ist noch lange keine Garantie dafür, dass er dich nicht wieder verlassen wird, sobald er bekommt, was er will.

Er lässt dich deine eigene Medizin schmecken

Was, wenn er dich in gleicher Weise mit Schweigen bestraft? Was, wenn ihr beide das gleiche Spiel spielt und er dich deine eigene Medizin schmecken lässt?

Weißt du, es gibt Situationen, in denen ein Mann darauf brennt, von dir zu hören, aber einfach nicht den ersten Schritt machen will. So etwas kann vorkommen, wenn ihr eine Fernbeziehung führt, wenn ihr euch bereits getrennt habt oder wenn ihr beide das gleiche Spiel spielt.

Ein extrem dickköpfiger Typ frisst lieber seinen Kummer in sich hinein, als gegen seinen Stolz zu handeln.

Dieser Mann will sich nicht bei dir melden, weil er darauf wartet, dass du den ersten Schritt machst. Er fragt sich immer wieder: “Warum meldet sie sich nicht zuerst?”

Dies gilt insbesondere für Ex-Partner, die sich ihrer Fehler nicht bewusst sind. Dieser Mann liebt dich – sonst würden ihn ja nicht all diese Dilemmas plagen.

Allerdings trägt er aus seiner Sicht keinerlei Schuld an eurer Trennung. Entweder gibt er dir allein die Schuld oder er findet, dass ihr beide gleichermaßen schuld daran seid.

Wenn du es mit so jemandem zu tun hast, bekommst du den Eindruck, dass die Kontaktsperre nicht funktioniert hat. Du gehst davon aus, dass er dich trotz der Funkstille immer noch nicht vermisst, da das gewünschte Resultat offensichtlich nicht eintritt.

Was bedeutet es, wenn ein Mann sich nicht meldet?

Wenn sich ein Mann überhaupt nicht mehr meldet, beweist das dann, dass er dich vollkommen vergessen hat? Bedeutet es, dass er dich überhaupt nicht vermisst, wenn er gar nichts unternimmt?

Nein, absolut nicht. Lass uns das Ganze mal aus einer anderen Perspektive betrachten.

Ich weiß, du kannst keine Gedanken lesen und auf magische Weise herausfinden, was sich im Kopf dieses Mannes abspielt, aber glaube mir, wenn ich dir sage, dass das Verhalten eines Menschen nicht immer seine Gefühle widerspiegelt.

Nimm doch einfach mal dich selbst als Beispiel. Du vermisst ihn – das steht außer Frage. Du willst diesen Mann um jeden Preis zurückgewinnen und bist alles andere als bereit, über ihn hinwegzukommen.

Dein Verhalten sagt jedoch etwas ganz anderes. Was deine Gefühle angeht, unternimmst du praktisch gar nichts.

Es ist also durchaus möglich, dass er genau das Gleiche tut. Ihr wartet beide darauf, dass der jeweils andere die Funkstille beendet und die Beziehung über seinen Stolz stellt.

Was tun?

Wirst du das Eis brechen? Wirst du als Erste die Kontaktsperre beenden?

Ganz sicher nicht. Und warum? Weil du keine Ahnung hast, ob dein Ex dich wirklich nur auf die Probe stellt, weil er dich liebt, aber zu stolz ist, es zuzugeben.

Vielleicht testet er dich auch nur und wartet darauf, dass du den ersten Schritt machst, damit er wieder mit dir machen kann, was er will, sobald ihr euch versöhnt habt. Andererseits kann es aber auch sein, dass er einfach kein Interesse mehr an dir hat.

Wie dem auch sei, du bist schon so weit gekommen und wirst doch jetzt nicht alles kaputt machen, nur weil die Möglichkeit besteht, dass er dasselbe empfindet wie du.

Du hast auch keine Beweise dafür, oder? So sehr du dir auch wünschst, dass sich deine Vermutungen bewahrheiten, kannst du dir im Moment einfach nicht sicher sein.

Im Grunde hast du hier zwei Möglichkeiten. Du kannst einfach so weitermachen wie bisher und ihn weiterhin ignorieren.

Wann immer du dir dein Handy schnappst und in Versuchung kommst, dich bei ihm zu melden, kannst du dir einfach folgende Fragen stellen: “Warum meldet er sich nicht bei mir? Was hält ihn davon ab, mir eine Nachricht zu schicken?”

Denk daran: Wenn er dieses ganze Theater aushalten kann, kannst du es auch. Wenn er ohne dich leben kann, wirst du es auch ohne ihn schaffen. Er ist nicht besser als du, und du solltest ihm nicht so leicht geben, was er will.

Vertrau mir: Wenn du als Erste nachgibst, wird er sich selbst als Sieger sehen. Für ihn wird das ein Zeichen sein, dass er so gemein zu dir sein kann, wie er will – schließlich wirst du sowieso immer als Erste nachgeben.

Jetzt fragst du dich sicher, welche andere Möglichkeit dir noch bleibt. Tja, wenn du es wirklich nicht mehr aushalten kannst, kannst du ihm subtil signalisieren, dass du an ihn denkst.

Damit ist allerdings kein direkter Kontakt gemeint. Gib ihm lediglich grünes Licht, sich bei dir zu melden.

Du kannst zum Beispiel einem eurer gemeinsamen Freunde erzählen, dass du von ihm geträumt hast. Wenn du dir sicher bist, dass er immer noch regelmäßig deine Social-Media-Profile durchstöbert, kannst du auch einfach einen Song posten, der dich an ihn erinnert.

Für einen echten Mann sollte das mehr als genug sein. Wenn er Angst vor einer möglichen Abfuhr hatte, hat er von jetzt an nichts mehr zu befürchten.

Wenn er dich jedoch gezielt an der Nase herumführt, wirst du ihn dadurch nur noch mehr motivieren, mit seinen Spielchen weiterzumachen. In diesem Fall solltest du dem Affentheater ein Ende setzen und es bei der Funkstille belassen.

Du vergisst ihn

Zu guter Letzt besteht auch die Möglichkeit, dass du diesen Typen vergisst. Du hast Angst, dass er aufhören wird, dich zu lieben, dabei könnte diese Kontaktsperre auch damit enden, dass du ihm die kalte Schulter zeigst.

Dir ist sehr wohl bewusst, dass eine Kontaktsperre nichts von heute auf morgen bewirken kann. Klar, totale Funkstille wirkt manchmal Wunder, aber es dauert trotzdem eine Weile, bis du bekommst, was du willst.

Wenn du diese Zeit richtig nutzt, wirst du davon profitieren. Du wirst an dir selbst arbeiten und alle anderen Beziehungen in deinem Leben wieder auf Vordermann bringen.

Komm schon, dieser Typ steht für dich schon so lange an erster Stelle. Es ist höchste Zeit, daran etwas zu ändern und dich und dein eigenes Leben endlich an die erste Stelle zu setzen.

Du wirst mir sicher nicht glauben, aber vertrau mir, wenn ich dir sage, dass es durchaus möglich ist, dass du im Laufe der Kontaktsperre über diesen Mann hinwegkommst.

Ich weiß, dass du ursprünglich was anderes vorhattest. Du versuchst nicht bewusst, ihn zu vergessen, aber ehe du dich versiehst, passiert das von selbst.

Ohne dir dessen überhaupt bewusst zu sein, könntest du über deinen Ex-Partner hinwegkommen. Wer weiß, vielleicht bringt die Kontaktsperre ja auch unerwartete Vorteile mit sich.

Was tun?

Du hattest das Glück, über diesen Typen hinwegzukommen, während du darauf gewartet hast, dass er sich bei dir meldet. Ist das nicht klasse?

Und was genau solltest du jetzt tun? Gar nichts natürlich.

Keine Ahnung, ob es geholfen hat, mehr Zeit mit deiner besten Freundin zu verbringen, ob es das Fitnessstudio oder irgendein anderes neues Hobby war, oder auch nur die Tatsache, dass du alles losgeworden bist, was dich an deinen Ex erinnert.

Vielleicht hast du einen neuen Mann kennengelernt, der dich auf andere Gedanken bringt.

Wie dem auch sei, zweifle nicht an deinen Gefühlen und habe keine Angst, dass deine Gleichgültigkeit nur vorübergehend sein könnte.

Andernfalls könntest du in alte Muster zurückfallen und dir wieder Gedanken über ihn machen – und das willst du doch bestimmt nicht.

Aber was, wenn er sich doch meldet? Was, wenn dein Schweigen zum gewünschten Ergebnis führt, obwohl du mittlerweile nicht mehr dasselbe empfindest?

In diesem Fall habe ich nur eine einzige Bitte an dich: Lass dich bloß nicht von deinem Ego in Versuchung führen. Wenn er dir wehgetan hat, wirst du ihm wahrscheinlich eins auswischen wollen – einfach nur um dich zu rächen.

Glaub mir bitte, wenn ich dir sage, dass das keine gute Idee ist. Damit wirst du dir nur selbst schaden.

Am besten ist es, wenn du einfach loslässt. Du liebst ihn nicht mehr und es gibt keine bessere Rache als Gleichgültigkeit.

Er vergisst dich

Zu guter Letzt noch die Frage, vor der sich jeder während der Kontaktsperre am meisten fürchtet: Wird mein Ex mich vergessen? Du weißt ja, was man sagt: Aus den Augen, aus dem Sinn.

Das wird wahrscheinlich nicht passieren. Fakt ist aber, dass es nicht vollkommen auszuschließen ist.

Ich will dir nichts vormachen – das wird dir wahrscheinlich das Herz in eine Million Stücke brechen.

Du hast alles in deiner Macht Stehende getan, um diesen Mann zurückzugewinnen, aber offenbar hast du damit das Gegenteil bewirkt – du hast ihn noch weiter von dir weggestoßen.

Lass dich bitte auf keinen Fall von dieser Möglichkeit entmutigen. Gib die Kontaktsperre nicht gleich wieder auf, nur weil das passieren könnte.

Schließlich kannst du nicht immer auf Nummer sicher gehen. Manchmal musst du auch etwas riskieren und Dinge tun, die dir Angst machen.

Was bleibt dir auch anderes übrig? Du kannst ihn mit Nachrichten und Anrufen bombardieren und ihn anflehen, zu dir zurückzukommen, aber glaub mir – das wäre das Allerschlimmste.

Du würdest dann nicht nur ihn verlieren, sondern auch deine Würde. Deshalb rät auch jeder Beziehungsexperte, die Kontaktsperre trotz aller Ängste und Sorgen einzuhalten.

Was tun?

Aber was, wenn er dich wirklich vergisst? Was, wenn du wirklich gar kein Feedback bekommst? Wenn das passiert, bleibt dir nichts anderes übrig, als ihn einfach loszulassen.

Tut mir leid, dich enttäuschen zu müssen, aber das bedeutet, dass dieser Mann dich nie wirklich geliebt hat und dass er auch nie der Richtige für dich war.

Betrachten wir das Ganze doch mal so: Du bist ohne ihn besser dran.

Es ist an der Zeit, die rosarote Brille abzunehmen und diese Erfahrung als eine wertvolle Lektion zu betrachten. Du hättest noch mehr Zeit mit jemandem verschwenden können, dem du offensichtlich völlig egal bist.

Es musste einfach so kommen. Und vertrau mir, wenn ich dir sage, dass du Glück im Unglück hattest.

Anstatt also in Selbstmitleid zu versinken, solltest du lieber etwas gegen dein gebrochenes Herz unternehmen. Lass die Vergangenheit hinter dir, denn es ist offensichtlich unmöglich, diesen Mann zurückzuerobern.

Abgesehen davon solltest du überlegen, ob du ihn überhaupt noch zurückhaben willst, angesichts der Tatsache, dass er keinen Finger für dich krumm gemacht hat. Er hat dich völlig widerstandslos gehen lassen, und jetzt ist es an der Zeit, dass du das Gleiche mit ihm tust.

Wie lange muss die Kontaktsperre dauern, damit er mich vermisst?

Den meisten Männern wird spätestens nach ein paar Wochen bewusst, was sie verloren haben – sie beginnen dann, alles Mögliche an dir zu vermissen. Das heißt aber nicht, dass dein Ex sich augenblicklich beim ersten Hauch dieses Verlustgefühls bei dir melden wird.

Normalerweise dauert es ungefähr einen Monat (oder in manchen Fällen sogar drei Monate), bis er sich meldet.

Anfangs wird er wahrscheinlich mit aller Kraft dagegen ankämpfen. Er wird darauf warten, dass dieses Gefühl wieder verschwindet.

Vielleicht wird er aber auch erst einmal abwarten, um zu schauen, ob du dich meldest. So oder so kannst du in den meisten Fällen frühestens nach einem Monat mit einer ersten Reaktion rechnen.

Glaub mir: Je länger ihr keinen Kontakt habt, desto mehr wird er sich nach dir sehnen.

So ziemlich jede Frau auf der Welt möchte wissen, wie lange es dauert, bis ein Mann dich vermisst. Diese Frage lässt sich jedoch nicht so leicht beantworten.

Denk bitte daran, dass es sich hierbei nicht um eine exakte Wissenschaft handelt. Hier wird lediglich geschildert, wie sich die meisten Männer verhalten, aber das ist noch lange keine Garantie dafür, dass dies auch auf deinen Freund zutrifft.

Sollte er sich nach drei Monaten immer noch nicht bei dir gemeldet haben, brauchst du dir keine Hoffnungen mehr zu machen, denn er wird sich wahrscheinlich nicht mehr melden.

Wie bringst du einen Mann dazu, dich zu vermissen?

Neben der Kontaktsperre gibt es natürlich noch andere Möglichkeiten, wie du deinen Ex dazu bringen kannst, dich zu vermissen.

Wenn du dafür sorgen willst, dass ein Mann dich vermisst, kannst du parallel zur Kontaktsperre Folgendes tun:

  • Zeig dich von deiner besten Seite, wenn du ihm begegnest (ohne dir anmerken zu lassen, wie sehr du dich über das Wiedersehen mit ihm freust)
  • Poste nicht alles Mögliche im Internet (wie z. B. traurige Songs oder Zitate darüber, dass du jemanden vermisst)
  • Genieße dein Leben in vollen Zügen (stürz dich in neue Abenteuer und sorge dafür, dass er das mitbekommt)

Vergiss nicht, dass du die Kontaktsperre unter keinen Umständen vorzeitig beenden darfst. Es spielt keine Rolle, ob der Typ Geburtstag hat oder du ihm nur etwas mitteilen möchtest – kein Kontakt bedeutet kein Kontakt.

Fazit

Wenn du dich fragst, ob er dich vermissen wird, wenn du dich nicht meldest, solltest du Folgendes bedenken: Die meisten Männer sind in Wirklichkeit kleine Jungs, egal wie alt sie sind.

Wenn man ihnen ihr Lieblingsspielzeug wegnimmt, sind sie bereit, alles zu tun, was nötig ist, um es zurückzubekommen.

Du musst ihn um dich kämpfen lassen, ob dir das nun passt oder nicht. Er muss sich wirklich anstrengen, um dich zurückzugewinnen – nur so kannst du sein Interesse aufrechterhalten.

Er hält mich für selbstverständlich: 9 Gründe, warum (und was dagegen zu tun ist)
← Previous
Wie bringe ich ihn dazu, mich zu wollen? Mit diesen 31 Tricks machst du ihn garantiert süchtig nach dir
Next →
shares