Skip to Content

Versteckte Zuneigung erkennen: So deutest du die Zeichen richtig!

Versteckte Zuneigung erkennen: So deutest du die Zeichen richtig!

Du willst endlich herausfinden, ob dein Schwarm auf dich steht? Die Unsicherheit macht dich wahnsinnig? Dann bist du hier genau richtig, denn hier erfährst du, wie du versteckte Zuneigung erkennen kannst!

Denn es ist nicht notwendig, deinen Schwarm direkt darauf anzusprechen, ob er Zuneigung für dich empfindet. Wenn ihr zum Beispiel einfach im gleichen Freundeskreis seid und bisher noch nicht so viel miteinander zu tun hattet, kann die Frage nämlich schnell nach hinten losgehen. Und kleine Anzeichen verraten dir viel mehr, als Worte es können.

Wie erkennt man Zuneigung?

Paar sieht sich in die Augen

Um versteckte Zuneigung erkennen zu können, solltest du auf die folgenden 13 Anzeichen achten:

1. Er stellt häufig Augenkontakt her

Er stellt auffallend häufig intensiven Blickkontakt her, wenn ihr miteinander sprecht oder auch einfach nur so? Dann empfindet er vermutlich Zuneigung für dich.

2. Er wendet sich dir zu

Seid ihr gerade mit ein paar Freunden unterwegs oder seid in der Mittagspause zusammen ins Café gegangen, kannst du ganz einfach an seiner Körpersprache erkennen, ob dein Schwarm dich gut findet oder nicht.

Denn wenn er sich stets dir zuwendet, dann mag er dich. Wendet er sich allerdings auffallend von dir ab und sitzt beispielsweise in die andere Richtung, dann bist du ihm vermutlich nicht besonders wichtig. Genauso verhält es sich, wenn Menschen im Gespräch ihre Arme verschränken.

3. Er achtet auf eine gute Körperhaltung

Sobald er dich erblickt, steht oder sitzt er plötzlich viel aufrechter als zuvor? Er zieht seinen Bauch ein und streckt die Brust heraus?

Was einen an Verhalten im Tierreich errinnern mag, machen manche Männer auch dann, wenn ihnen eine Frau gefällt – oder auch Frauen im Beisein von ihrem Traummann 😉

quiz

4. Er ist sehr aufmerksam

Fühlt dein Gegenüber sich zu dir hingezogen, dann klebt er dir aufmerksam an den Lippen – schließlich möchte er mehr über dich erfahren. Das merkst du zum Beispiel auch daran, dass er sich nach Wochen noch an Kleinigkeiten, die du mal nebenbei erwähnt hast, erinnert.

5. Du bringst deinen Schwarm häufig zum Lachen

Paar lacht bei einem Date

Bisher hast du dich eigentlich gar nicht als Scherzvogel gesehen, doch seitdem du mehr Zeit mit deinem Schwarm verbringst, denkst du, du bist echt lustig?

Denn er lacht ständig über deine Witze – und ich meine damit echtes Lachen, bei dem auch seine Augen mitlachen? Dann findet dich dein Schwarm anscheinend ziemlich amüsant.

6. Er macht dir Komplimente

Du hast ein neues T-Shirt, einen neuen Haarschnitt oder siehst heute einfach nur besonders gut aus? Und du kannst dich darauf verlassen, dass es ihm auffallen und er es lobend ansprechen wird? Dann nimmt er dich wohl sehr genau unter die Lupe – und es gefällt ihm was er sieht 😉

7. Er sieht dich ständig heimlich an

Wenn du zufällig in seine Richtung blickst ertappst du ihn dabei, wie er dich geradewegs anstarrt? Sobald er bemerkt, dass du ihn ansiehst, schaut er aber schnell ertappt weg? Und das kommt immer wieder vor?

Dann hat dein Schwarm definitiv ebenfalls Interesse an dir, traut sich aber noch nicht, dazu zu stehen.

8. Er hat immer Zeit für dich

Du benötigst Hilfe beim Umzug? Dir geht es schlecht und du brauchst jemanden zum Reden? Dein Auto springt nicht mehr an? Egal was es ist, er hat immer Zeit für dich und ist sofort zur Stelle wenn du ihn brauchst.

Auch das ist ein recht deutliches Zeichen dafür, dass dein Kumpel in dich verknallt ist.

9. Er ist aufgeregt

Ist er in deinem Beisein auffallend aufgeregt und unruhig, dann ist das ein gutes Zeichen dafür, dass er heimlich auf dich steht.

Erkennen kannst du das zum Beispiel daran, dass seine Wangen rot werden, oder sich dein Schwarm beim Sprechen mit dir immer wieder verhaspelt. Auch plötzliche Schüchternheit, sobald du in der Nähe bist, ist ein eindeutiges Zeichen.

10. Er achtet mehr auf sein Äußeres

Mann, der sein Spiegelbild betrachtet

Bisher hat dein Schwarm nie sonderlich auf sein Äußeres geachtet, doch plötzlich macht er sich immer zurecht, wenn er weiß, dass ihr euch sehen werdet?

Vor allem verliebte Männer haben die Angewohnheit, auf einmal viel mehr Wert auf ihr Äußeres zu legen. Glückwunsch, anscheinend hast du es geschafft, aus seiner Friendzone zu entkommen 🙂

11. Er wirkt wie losgelöst und kommt aus dem Lächeln gar nicht mehr heraus

Hat dein Schwarm aufrichtiges Interesse dir gegenüber, dann kannst du das auch daran erkennen, dass er ständig ein echtes Lächeln in seinem Gesicht hat, wenn ihr Zeit miteinander verbringt.

Und auch sonst wirkt er wie losgelöst? Dann ist das ein gutes Zeichen dafür, dass du ihn all seine Sorgen vergessen lässt.

12. Er stellt immer wieder “zufällig” körperliche Nähe her

Wenn ihr nebeneinander hergeht, streichen zufällig eure Arme aneinander? Er stößt dich spaßeshalber mit dem Ellbogen an? Oder wenn du nach dem Salz greifst, macht er zeitgleich dasselbe, so dass sich eure Hände berühren?

Kommen derartige Situationen immer wieder zwischen euch vor, dann empfindet er eindeutig mehr für dich.

13. Er meldet sich häufig bei dir

Zwar traut er sich nicht, dich direkt nach einem ersten Date zu fragen, doch er kann es auch nicht lassen, dir immer wieder auf Whatsapp zu schreiben? Oder falls ihr euch schon öfters getroffen habt, schreibt er dir stets, um nach einem nächsten Treffen zu fragen?

Das ist ebenfalls ein eindeutiges Zeichen der Zuneigung.

Wann knistert es zwischen zwei Menschen?

Foto einer Frau, die mit einem Mann Kaffee trinkt

Je mehr der 13 Anzeichen der versteckten Zuneigung du bei deinem Schwarm beobachten kannst, desto wahrscheinlicher ist es, dass er etwas für dich empfindet. Und wenn es dir genauso geht, dann lässt das Knistern zwischen euch sicher nicht mehr lange auf sich warten.

Denn lange Umarmungen, gegenseitige, tiefe Blicke und kleine Berührungen lassen die Funken so richtig sprühen und machen Lust auf mehr.

Hat er Interesse, wenn er mich beobachtet?

Bemerkst du immer wieder, dass seine Blicke auf dir ruhen und er dich beobachtet, dann ist es sehr wahrscheinlich, dass er Interesse an dir hat. Denn ist ein Mann verliebt, dann möchte er seine Traumfrau pausenlos betrachten, schließlich ist sie die schönste Frau der Welt für ihn.

Ich habe versteckte Zuneigung erkannt – und nun?

Kannst du viele der Anzeichen der versteckten Zuneigung bei deinem Schwarm erkennen, dann steht einer neuen Romanze ja fast nichts mehr im Weg 😉 Denn je mehr der Anzeichen du erkennen kannst, desto wahrscheinlicher ist es, dass er mit dir flirtet und nicht einfach nur nett ist.

Hast du keine Geduld darauf zu warten, ob vielleicht er den ersten Schritt macht, dann nimm die Sache doch einfach selbst in die Hand.

Wart ihr bisher nur immer zusammen mit Freunden unterwegs, dann frag ihn doch einfach mal, ob ihr vielleicht etwas unternehmen wollt, ohne dass andere Menschen anwesend sind. Da kannst du dann meist recht schnell feststellen, ob mehr zwischen euch laufen kann.

Fazit

junges Paar Händchen haltend

Während der Partnersuche sind sich viele unsicher, ob sie das Verhalten der anderen Person richtig deuten, oder ob sie sich falsche Hoffnungen machen. Dabei begehen viele den Fehler, nur auf große Handlungen zu achten, wo doch in Wirklichkeit die kleinen Gesten am meisten über die Zuneigung einer Person verraten.

Versteckte Anzeichen der Zuneigung wie “zufälliger” Körperkontakt, häufiges Lachen über die Witze des anderen, Losgelöstsein und großes Interesse an der anderen Person weisen darauf hin, dass die Person mehr als nur freundschaftliches Interesse hat.

Falls es dir auch so geht dann nur los, trau dich und wage den ersten Schritt 🙂

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!