Skip to Content

16 offensichtliche Anzeichen, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat

16 offensichtliche Anzeichen, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat

Diese Frage plagt dich schon seit längerer Zeit und jetzt bist du an dem Punkt angelangt, an dem du nach Anzeichen dafür suchst, ob dein Kumpel Gefühle für dich hat. Ich weiß genau, wie es dir geht – ich kenne das aus eigener Erfahrung.

Ich weiß, was du jetzt denkst: Was, wenn ich übertreibe? Was, wenn er einfach nur nett ist?

Da ihr beide schon seit so langer Zeit eng befreundet seid, kannst du nicht beurteilen, ob hinter all diesen unscheinbaren Kleinigkeiten, die er tut, vielleicht mehr steckt oder ob er einfach nur nett ist.

HIER erfährst du alles, was es über das männliche Beziehungsverhalten zu wissen gibt. Mit Hilfe dieses Ratgebers wirst du ihn dazu bringen, dir näher zu kommen als je zuvor.

Es kann ganz schön beängstigend sein, sich aus der Friendzone herauszutrauen, insbesondere, wenn so viel auf dem Spiel steht.

So kennt er zum Beispiel bereits alle deine Geheimnisse und ihr habt viele gemeinsame Freunde. Wenn etwas schief geht, kann das eine Katastrophe werden.

Schließlich kennt er dich durch und durch – und das gilt nicht nur für deine guten Seiten. Vielleicht ist er sogar dein bester Freund.

Aber will er wirklich mit dir zusammen sein oder bildest du dir das nur ein?

Wenn du bereits den Verdacht hast, dass dein Kumpel auf dich steht, bleibt dir nichts anderes übrig, als seinen Flirt zu erwidern und zu schauen, was dabei herauskommt – vorausgesetzt, du willst dasselbe wie er.

Doch bevor du das tust, musst du dir sicher sein, dass du dir nicht nur etwas einbildest.

Unbestreitbare Anzeichen dafür, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat

 Hat er Gefühle für mich? DIESE 16 Anzeichen beweisen, dass dein Kumpel in dich verliebt ist

Obwohl jede Freundschaft anders ist, gibt es einige universelle Anzeichen dafür, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat, sich aber nicht traut, sie offen zu zeigen.

Eins muss ich dir ganz ehrlich sagen: Diese subtilen Anzeichen sind nicht gerade leicht zu erkennen. Schließlich bist du schon so lange mit diesem Typen befreundet, dass du dir nicht sicher sein kannst, ob er mehr als nur Freundschaft will oder nicht.

Den Absichten deines Kumpels auf den Grund zu gehen, ist viel schwieriger, als zu erkennen, ob ein Typ dich mag.

Betrachten wir es doch mal so: Wenn irgendein Typ dich umarmt, ist das für gewöhnlich Beweis genug dafür, dass er sich an dich heranmachen will.

Aber was, wenn dein Kumpel dich umarmt? Das muss doch nichts bedeuten, oder? Wie kannst du zwischen freundschaftlicher Zuneigung und romantischem Interesse unterscheiden?

Wirf einfach einen Blick auf diese Anzeichen und alles wird kristallklar sein.

1. Ihr hattet einen dieser besonderen Momente

Es gibt Dinge, die du nicht in Worte fassen kannst, so sehr du es auch versuchst. Es gibt Momente, in denen du einfach weißt, dass etwas echt ist, obwohl du keine konkreten Beweise dafür hast.

So ist es auch bei dir und deinem Kumpel. Wenn du es dir genauer überlegst, erinnerst du dich noch genau an den Moment, als du angefangen hast, an seinen Gefühlen zu zweifeln.

Ob ihr beide es nun zugeben wollt oder nicht, Tatsache ist, dass ihr einen dieser besonderen Momente hattet: Ich spreche hier von Momenten, die man aus Filmen kennt.

Für eine winzige Sekunde schien die Erde stillzustehen. Alles war wie in Zeitlupe und in diesem Moment wusstet ihr beide, was los ist.

Er sagte kein einziges Wort und du auch nicht, aber alles war offensichtlich. Plötzlich sahst du ihn mit ganz anderen Augen und warst dir sicher, dass er dasselbe empfindet.

So etwas passiert normalerweise an Tagen, an denen man viel Zeit miteinander verbringt.

Es kommt zu diesen spontanen intimen Momenten, in denen ihr beide spürt, dass etwas in der Luft liegt, aber keiner von euch etwas sagt oder tut.

Vielleicht hattet ihr ein langes, ernsthaftes Gespräch, bei dem Gefühle hochgekommen sind.

Vielleicht saßt ihr auch nur ein bisschen zu nah beieinander und hattet das Gefühl, dass euch irgendetwas noch näher zueinander zieht.

Vertraue deiner Intuition. Wenn du das Gefühl hast, dass da mehr dahintersteckt, ist es wahrscheinlich auch so. Dein bester Freund hat sich in dich verliebt.

Dein Verstand sagt dir wahrscheinlich, dass du dir das alles nur einbildest (denn wenn wir ehrlich sind, hast du eigentlich keine konkreten Anhaltspunkte).

Ja, es ist praktisch nichts passiert, aber tief in deinem Herzen weißt du die Wahrheit – es ist mehr als genug passiert.

2. Die Art und Weise, wie er dich anschaut, spricht lauter als Worte

Man sagt, dass die Augen die Fenster der Seele sind und das stimmt auch. Augen lügen nie, vergiss das nicht! Sie sind das Erste, worauf du achten solltest, wenn du jemandes wahre Absichten durchschauen willst.

Wenn dein Kumpel ernsthafte romantische Gefühle für dich hat, hat er möglicherweise Angst vor seinen Emotionen.

Er versucht wahrscheinlich, seine Gefühle zu verbergen, weil er zu große Angst vor deiner Reaktion hat oder sich einfach nicht traut, mit dir über seine Gefühle zu sprechen. Er möchte nicht riskieren, dich als Freundin zu verlieren, wenn du ihn als Partner nicht willst.

Doch obwohl er seine Gefühle verbirgt, verraten dir seine Augen die Wahrheit – ob er es will oder nicht. Denn so sehr er sich auch bemüht, kann er seinen Blick und alles, was daran zu erkennen ist, nicht verbergen.

In Sachen Blickkontakt gibt es zwei mögliche Szenarien.

In der ersten Variante versucht er, dir möglichst nicht direkt in die Augen zu schauen. In diesem Fall ist es offensichtlich, dass er zu schüchtern ist und Angst hat, dass du seine Gefühle durchschaust, und dass er für deine Reaktion nicht bereit ist.

Wenn du genauer hinschaust, wirst du feststellen, dass dieser Mann alles in seiner Macht Stehende tut, um dir nicht in die Augen zu schauen. Selbst wenn du ihn ansiehst, schaut er weg – als würde er etwas verbergen.

Wenn ihr beide über ein ernsthaftes Thema redet, hast du den Eindruck, dass er dir gar nicht zuhört, weil seine Blicke kreuz und quer durch den Raum schweifen. Du merkst einfach, dass er dich nie direkt anschaut.

Das war jedoch nicht immer so. Es ist klar, dass er nicht von Anfang an all diese Gefühle für dich hatte. Erst als er sich in dich verliebt hat oder als er sich seiner Gefühle bewusst wurde, hat er angefangen, wegzuschauen.

Außerdem verhält er sich anderen Leuten gegenüber ganz anders. Wenn du sein Verhalten genauer beobachtest, wirst du feststellen, dass er kein Problem damit hat, anderen direkt in die Augen zu schauen.

Wenn man all das bedenkt, ist es offensichtlich, dass er nicht vor allen schüchtern ist – er verhält sich nur in deiner Nähe anders. Sollte das allein nicht schon genügen, um eins und eins zusammenzuzählen?

Andererseits besteht auch die Möglichkeit, dass er etwas völlig anderes tut. Er könnte auch permanent längeren Blickkontakt suchen und dich anstarren, wenn du wegschaust.

In diesem Fall ist alles sonnenklar – dieser Mann kann einfach nicht genug von dir bekommen. Er kann dich weder berühren noch küssen, also bleibt ihm nichts anderes übrig, als dich anzustarren.

Er schaut dir tief in die Augen, wann immer sich eure Blicke treffen. Du weißt schon, mit diesem intensiven, durchdringenden Blick, den man kaum ignorieren kann.

Das zeigt, dass er derart in dich verliebt ist, dass er seinen Blick einfach nicht kontrollieren kann. Wahrscheinlich tut er es unbewusst – er hat einfach den Drang dazu. Irgendetwas scheint ihn wie ein Magnet zu dir zu ziehen.

Ein weiterer Grund, warum er dich so anschaut, ist, weil er etwas aus deinen Augen herauslesen will. Er versucht an deinem Blick zu erkennen, ob du das Gleiche empfindest wie er.

Vielleicht will er, dass es dir auffällt. Vielleicht traut er sich nicht, den ersten Schritt zu machen und hofft, dass du es für ihn tust.

Er betet wahrscheinlich, dass du den Wink verstehst und ihn von seinem Elend befreist. In diesem Fall ist sein Blick nichts anderes als eine offene Einladung.

Wie dem auch sei, das sind alles ganz klare Anzeichen dafür, dass dieser Typ auf dich steht und mehr als nur Freundschaft will.

3. Er möchte dir körperlich nahe sein

Wenn ein Mann verliebt ist, kann er sich kaum beherrschen. Mit anderen Worten, er hat das Bedürfnis, dir nahe zu sein und irgendeine Art von Körperkontakt herzustellen.

Ein offensichtliches Anzeichen dafür, dass dein Kumpel in dich verknallt ist, sind die körpersprachlichen Signale, die er dir gibt.

Wie bereits erwähnt, geben die meisten Männer in dieser und ähnlichen Situationen eher nonverbale Signale, als dir ihre Gefühle offen und direkt zu gestehen.

Eines der ersten Anzeichen, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat, sind seine “versehentlichen” Berührungen. Versteh das jetzt bitte nicht falsch – damit ist nichts Unangemessenes gemeint.

Ich will damit nicht sagen, dass dieser Typ deine persönlichen Grenzen oder deine Privatsphäre missachtet, aber er verspürt definitiv den unkontrollierbaren Drang, irgendeine Art von Körperkontakt herzustellen.

Überleg dir zum Beispiel, ob er sich je die Gelegenheit entgehen lässt, dich auf die Wange zu küssen?

Hält er dich immer ein bisschen länger in seinen Armen fest, wenn ihr beide euch umarmt? Das ist ein eindeutiges Zeichen dafür, dass er in dich verknallt ist!

Du solltest auch auf subtilere Anzeichen achten, wie zum Beispiel die Art und Weise, wie er mit dir herumalbert oder dich neckt.

Fasst er dich jedes Mal an der Taille, wenn er an dir vorbeiläuft? Hält er deine Hand, wenn er dir etwas erklärt? Betatscht er dein Knie, wenn er etwas Witziges erzählt und lacht? Das alles resultiert aus seinem Bedürfnis, deine Nähe zu spüren.

Wenn er all diese Dinge tut, fühlt er sich offensichtlich körperlich zu dir hingezogen.

Wenn ihr mit einer Gruppe von Leuten zusammen seid, sitzt oder steht er immer neben dir, um dir näher sein zu können.

Wann immer er sich mit dir unterhält, nutzt er jede Gelegenheit, dich zu berühren – selbst wenn nichts Weiteres möglich ist, als deine Hand oder Schulter zu berühren, seine Hand auf dein Knie zu legen oder dir die Haare aus dem Gesicht zu halten.

Außerdem lehnt er sich immer nah zu dir rüber, wann immer sich die Gelegenheit dazu bietet, insbesondere wenn ihr zwei euch unterhaltet. Manchmal hast du sogar den Eindruck, dass er kurz davor steht, dich zu küssen.

Doch genau in dem Moment, in dem er zuschlagen sollte, macht er immer einen Rückzieher. Plötzlich zieht er sich zurück, als wäre gar nichts passiert, und das bringt dich natürlich in Verwirrung.

4. Er beschützt dich

Wenn ein Mann eine Frau in irgendeiner Weise liebt, hat er immer das Bedürfnis, sie zu beschützen, und deine Freunde sind da keine Ausnahme.

Wenn ein Mann in dir eine wahre, treue Freundin sieht, behandelt er dich wie seine kleine Schwester – und daran ist nichts Ungewöhnliches.

Aber wenn dieser Typ sich alle Mühe gibt, dir seine Beschützer-Seite zu zeigen, ist das ein eindeutiges Zeichen dafür, dass er männlicher und dadurch auch attraktiver in deinen Augen sein will. Er gibt dir die Möglichkeit, in seiner Nähe verletzlich zu sein.

Im Grunde genommen teilt er dir auf diese Weise mit, dass dir, solange du ihn hast, nichts Schlimmes passieren kann. Er kümmert sich um dich und sorgt für deine Sicherheit, egal was passiert.

Dieser Typ verspürt aufgrund seiner Gefühle für dich das natürliche Bedürfnis, dich zu beschützen – daran besteht kein Zweifel.

Er möchte, dass du in ihm mehr als bloß einen guten Freund siehst.

Er möchte, dass du in ihm einen Mann siehst, der für dich sorgen kann, auf den du auch mitten in der Nacht zählen kannst, und er möchte der Erste sein, den du anrufst, wenn du in Schwierigkeiten steckst.

Egal, wie stark und unabhängig du als Frau auch sein magst, wenn ein Mann in dich verliebt ist, sieht er in dir ein empfindliches kleines Geschöpf, das er um jeden Preis beschützen muss.

Natürlich will er dich nicht herabsetzen. Er möchte lediglich, dass du in ihm jemanden siehst, auf den du dich verlassen kannst und bei dem du dich sicher und geborgen fühlst.

Wann immer dir jemand wehtut, reagiert er als Erster und versucht, etwas zu unternehmen, um das Ganze wieder in Ordnung zu bringen.

Wenn du dich mit jemandem streitest, ist er immer auf deiner Seite und verteidigt dich. Er sorgt immer dafür, dass du gut nach Hause kommst und bietet dir seine Begleitung an, wenn du irgendwo hingehen musst, wo du dich nicht wohlfühlst.

Im Grunde sind es die kleinen Dinge, die er für dich tut, die seine tiefe Zuneigung widerspiegeln. Es ist die Art und Weise, wie er dich bis zur Haustür begleitet, sich um dich kümmert, wenn du krank bist, und dafür sorgt, dass dir nichts fehlt.

Und obendrein tut er das alles, ohne dass du ihn überhaupt darum bitten musst.

Dieser Typ ist immer als Erster da, um deine Tränen wegzuwischen und dir wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Wenn du es dir genauer überlegst, ist er so etwas wie dein persönliches Plüschkissen – immer da, um dich aufzufangen, wenn du fällst, und um dich wieder zusammenzuflicken, wenn du auseinanderbrichst.

Ganz unabhängig davon, ob du Gefühle für ihn hast (oder nicht), solltest du für seine Präsenz in deinem Leben dankbar sein. Vor allem aber darfst du niemals auf die Idee kommen, ihn und seine Freundlichkeit auszunutzen.

5. Andere Leute spüren, dass zwischen euch beiden irgendetwas läuft

Manche Dinge sieht man viel deutlicher, wenn man sie von außen betrachtet. Ihr beide seid von euren eigenen Gefühlen, Zweifeln und Bedenken überwältigt, aber die Menschen aus eurem Umfeld sehen alles wesentlich deutlicher.

Außerdem sind andere Menschen viel objektiver, da sie alles von einer umfassenderen Perspektive aus betrachten. Sie sind nicht emotional involviert in diese ganze Geschichte und können deshalb im Gegensatz zu euch beiden alles klar und deutlich sehen.

Vielleicht willst du dir selbst die Wahrheit nicht eingestehen. Oder du bist dir überhaupt nicht bewusst, was da gerade vor sich geht. Vielleicht belügst du dich selbst und kannst die Wahrheit einfach nicht akzeptieren.

Wie dem auch sei, wenn auch nur einer deiner Freunde der Meinung ist, dass das Verhalten deines Kumpels auf mehr als nur Freundschaft hindeutet, solltest du diese Bemerkung ernst nehmen.

Glaub mir – das ist keine Einbildung und deshalb solltest du solche Beobachtungen nicht ignorieren. Nimm sie stattdessen ernst und wirf einen genaueren Blick auf eure “Freundschaft”.

6. Deine Bedürfnisse sind ihm wichtig

Ein Faktor, an dem sich erkennen lässt, ob sich dein männlicher bester Freund emotional zu dir hingezogen fühlt, ist die Art und Weise, wie er sich um deine Bedürfnisse kümmert.

Wenn dieser Typ in dir mehr als nur eine gute Freundin sieht, verhält er sich weder egoistisch noch egozentrisch. Ganz im Gegenteil, er kümmert sich stets um dich und deine Bedürfnisse und stellt sie sogar vor seine eigenen.

Er überrascht dich oft spontan mit Dingen, die du liebst.

So lädt er dich zum Beispiel spontan zum Essen in deinem Lieblingsrestaurant ein, oder überrascht dich mit kleinen Mitbringseln.

Dieser Typ sorgt dafür, dass es dir immer gut geht und dass dir nichts fehlt.

Eines der Hauptanzeichen dafür, dass ein guter Freund auf dich steht, sind die kleinen Dinge, wie zum Beispiel die Tatsache, dass er sich darum kümmert, ob du genug geschlafen hast oder ob du hungrig oder müde bist.

Kurz gesagt, er sorgt sich um dein Wohlergehen und das alleine sagt schon eine Menge aus.

Das kommt wirklich von Herzen. Er tut es nicht, um dich zu manipulieren, damit du dich in ihn verliebst. Er tut nicht so, als wäre er ein netter Kerl, nur damit du ihm eine Chance gibst.

Ganz im Gegenteil – meistens ist er sich überhaupt nicht bewusst, dass er dein Wohlergehen an die erste Stelle setzt. Er handelt völlig unbewusst und hat einfach das Bedürfnis, dafür zu sorgen, dass es dir gut geht.

Fakt ist, dass du für diesen Mann immer an erster Stelle stehst, egal was passiert.

Er ist nie zu beschäftigt, um dir zu Hilfe zu eilen, wenn du ihn brauchst, nie zu müde, um sich mit dir zu treffen und auch nie gelangweilt von deinen endlosen Geschichten.

Dein Glück ist seine oberste Priorität. Er hat keine Ruhe, wenn es dir schlecht geht, und er tut alles in seiner Macht Stehende, um dich aufzumuntern, wenn du dich mies fühlst.

Natürlich ist es normal, dass sich sowohl deine männlichen als auch weiblichen Freunde bis zu einem gewissen Grad um dich kümmern, aber wenn dein Kumpel in dich verliebt ist, verhält er sich anders.

Da wird es ganz offensichtlich, dass er dich besser als alle anderen zuvor behandelt.

Er interessiert sich mehr für deinen Alltag und möchte wissen, was du in deiner Freizeit machst.

Vor allem aber tut er alles in seiner Macht Stehende, damit du dich in seiner Nähe wohl fühlst, weil ihm deine Gefühle wichtig sind. Dieser Mann verwöhnt dich buchstäblich und du fühlst dich an seiner Seite wie eine richtige Prinzessin.

Er möchte dich einfach nur glücklich machen, weiß jedoch, dass er es als dein Partner nicht tun kann, also beschenkt er dich mit diesen kleinen Zeichen der Zuneigung, um dir seine Liebe zu beweisen.

7. Jedes Wort, das aus deinem Mund kommt, landet direkt in seinen Ohren

Mehr als nur Freunde? HIER erfährst du, ob dein Kumpel insgeheim Gefühle für dich hat

Männer sind bekanntlich nicht die besten Zuhörer. Manchmal hast du sogar das Gefühl, dass sie dir überhaupt nicht zuhören.

Doch eines der wichtigsten Anzeichen dafür, dass sich dein Kumpel in dich verliebt hat, ist die Tatsache, dass er dir wirklich zuhört.

Dieser Typ interessiert sich wirklich für alles, was du zu sagen hast. Selbst wenn du über Klamotten oder Make-up redest, was die meisten Männer ganz und gar nicht interessiert, wird er ganz Ohr.

Anfangs fragst du dich, wie er nur derart aufmerksam sein kann und gehst davon aus, dass er einfach von Natur aus so drauf ist. Bei näherer Betrachtung stellst du jedoch fest, dass er sich nicht allen anderen gegenüber so verhält.

Im Gegenteil, es scheint, als würde er sich ausschließlich für dich interessieren.

Du erwischst ihn nie dabei, wie er sich das Spiel anschaut oder eine Nachricht tippt, während du ihm von etwas Wichtigem erzählst. Und das ist schon ein gutes Zeichen für einen erstklassigen Mann.

Ich spreche hier aber nicht nur von den wichtigen Dingen. Er achtet nämlich auch auf die winzigsten Details.

Obwohl er dein Kumpel ist, was normalerweise bedeutet, dass er bereits ziemlich viel über dich weiß, möchte er dich noch besser kennenlernen, damit er dir im romantischen Sinne näherkommen und mehr aus eurem Verhältnis machen kann.

Doch selbst wenn er nicht vorhat, etwas bezüglich seiner Gefühle zu unternehmen, ist es offensichtlich, dass er dich wirklich interessant und unterhaltsam findet.

Um genau zu sein, ist er von allem, was du sagst bzw. tust, völlig hingerissen. Du faszinierst ihn, so wie du bist, und das kann er nicht verbergen.

8. Er meldet sich immer als Erster

Gute Freunde schreiben sich ständig Nachrichten, sodass es nichts Ungewöhnliches ist, eine SMS oder eine Direktnachricht von deinem Kumpel zu bekommen.

Wenn er sich jedoch oft als Erster meldet, dir regelmäßig ”Guten Morgen” und ”Gute Nacht” schreibt, ist er definitiv insgeheim in dich verliebt.

Wann hat dir deine beste Freundin das letzte Mal einfach so einen guten Morgen gewünscht? Eben, Freunde tun so etwas nicht. Verknallte schon.

Er möchte stets auf dem Laufenden bleiben, was dein Leben angeht, und du weißt gar nicht mehr, wann du das letzte Mal einen ganzen Tag lang nichts von ihm gehört hast.

Es hat offensichtlich das Bedürfnis, jeden Tag mit dir zu reden, und das kommt bei Freunden selten vor. Tatsächlich scheint sein Tag komplett ruiniert zu sein, wenn er nichts von dir hört.

Doch das ist nicht der einzige Grund, warum er dir so häufig schreibt und dich anruft. Er möchte auch Teil deines Lebens werden, damit du dich an ihn gewöhnst und eventuell auch Gefühle für ihn entwickelst.

Dies ist jedoch nicht die einzige Art von Kontakt, die dieser Mann initiiert. Wann immer ihr beide etwas gemeinsam unternimmt, ist er der Initiator dieser Treffen.

Selbst wenn er keinen richtigen Grund hat, dich anzurufen oder sich mit dir zu treffen, findet er irgendeinen Vorwand.

Wie oft ist er schon zufällig an deiner Wohnung vorbeigefahren und hat dich zum Essen eingeladen? Wie oft bist du ihm schon ausgerechnet in deinem Lieblingscafé über den Weg gelaufen?

Jawohl – öfter, als du zählen kannst. Tja, falls du es noch nicht gecheckt hast: Es war nie ein Zufall. Er hat das alles mit voller Absicht gemacht, nur um dich zu sehen.

Und wenn nichts davon funktioniert, ruft er dich an, nur um zu sehen, was du so treibst, weil er offensichtlich das dringende Bedürfnis hat, deine Stimme zu hören.

9. Er öffnet dir sein Herz

Die meisten Männer öffnen sich nicht gerade irgendwem, und deine männlichen Freunde sind da keine Ausnahme. Du weißt ja, wie die meisten Männer ticken.

Sie wollen von allen anderen als taffe, maskuline Typen wahrgenommen werden, die man nicht so leicht verletzen kann. Deshalb bauen sie für gewöhnlich dicke und hohe Schutzmauern auf, um ihre Gefühle zu verbergen.

In ihren Augen sind Gefühle nichts anderes als Schwäche. Deshalb sind sie bereit, alles zu tun, was nötig ist, um ihre Verletzlichkeit vor dem Rest der Welt zu verbergen.

Wenn du und dein Kumpel euch sehr nahe steht, erzählt er dir natürlich ab und zu von bestimmten Dingen, die ihn belasten. Allerdings geht er nur selten ins Detail und öffnet dir sein Herz.

Wenn dein Kumpel dich jedoch als Frau liebt und dich als eine tolle Freundin schätzt und respektiert, sieht er in dir sicherlich eine potenzielle Partnerin.

Deine Meinung ist ihm wichtig. Das erkennt man schon daran, dass er dich immer um Rat und Hilfe bittet. Es fällt ihm überhaupt nicht schwer, sich dir gegenüber komplett zu öffnen und dir seine sensible Seite zu zeigen.

Das alles sind eindeutige Anzeichen dafür, dass du etwas Besonderes für ihn bist. Außerdem möchte er offensichtlich wissen, wie du zu bestimmten Lebensfragen stehst, und er diskutiert gerne mit dir darüber.

Dieser Mann möchte zuerst testen, ob ihr beide zusammenpasst, bevor er etwas bezüglich seiner Gefühle unternimmt und eine Liebesbeziehung mit dir eingeht.

10. Er spricht nicht über sein Liebesleben

Obwohl dein Kumpel auf dich steht, hält ihn das wahrscheinlich nicht davon ab, ein aktives Liebesleben zu führen.

Mal ganz ehrlich – du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass er einfach so sein ganzes Leben auf Eis legt, bis du die Wahrheit gecheckt hast.

Womöglich tut er alles in seiner Macht Stehende, um über dich hinwegzukommen, und sucht deshalb Trost bei anderen Frauen. Jedenfalls solltest du ihm das weder übel nehmen noch als Beweis dafür sehen, dass er nicht in dich verliebt ist.

Denk daran, dass ihr beide nicht in einer Beziehung, sondern nur befreundet seid – er hat also das Recht, mit seinem Leben zu machen, was er will.

Wann immer ihn jedoch in deiner Nähe jemand nach seinem Liebesleben fragt, wird er verdächtig schweigsam. Da fragst du dich natürlich, warum.

Möglicherweise spricht er mit dir über alles Mögliche, nur nicht über seine Liebesbeziehungen.

Du bist schon seit Ewigkeiten mit diesem Typen befreundet, aber irgendwie weißt du nichts über sein Liebesleben.

Du hast keine Ahnung, ob er jemals in einer ernsthaften Beziehung war, und du hast auch keine seiner Freundinnen kennengelernt. Es scheint, als wäre ihm keine seiner Freundinnen je wichtig genug gewesen, um sie dir vorzustellen.

In diesem Fall ist es möglich, dass er tatsächlich die ganze Zeit über Single war, weil seine Liebe zu dir so groß ist, dass er sich einfach nicht vorstellen kann, mit jemand anderem zusammen zu sein.

Möglicherweise sitzt er ja wirklich geduldig da und wartet darauf, dass du ihn als potenziellen Partner wahrnimmst.

Er kann sich keinen Rat von der Frau holen, mit der er eigentlich zusammen sein möchte.

Noch wahrscheinlicher ist aber, dass er absichtlich seine Beziehungen geheim hält, weil es ihm peinlich und unangenehm ist, mit der Frau, die er liebt, darüber zu reden.

Er hat Angst, dass du ihn durchschauen und erkennen wirst, dass er in jeder Frau, die er kennenlernt, nur nach dir sucht.

Andererseits könnte er auch absichtlich in deiner Nähe über seine One-Night-Stands und Beziehungen reden.

Wenn er das ständig tut, ist es offensichtlich, dass er deine Reaktion sehen will. Dieser Typ möchte dich provozieren, um zu sehen, ob du eifersüchtig bist.

Er denkt vielleicht, dass du dir deiner Gefühle für ihn noch nicht bewusst bist, und will, dass du einsiehst, dass du ihn liebst, sobald du Angst bekommst, ihn zu verlieren.

Wie genau kannst du also wissen, ob er sich dir bezüglich seines Liebeslebens anvertraut, weil er in dir einfach eine gute Freundin sieht, oder ob er mit dir über seine Liebeserfahrungen spricht, um dich eifersüchtig zu machen?

Tja, zuallererst solltest du auf die Art und Weise achten, wie er es tut. Prahlt er mit seinen Affären?

Zeigt er dir ständig Fotos von ihm und seiner neuen Freundin? Postet er ständig alles, was sie tun, überall in seinen sozialen Netzwerken?

Hast du das Gefühl, dass er dir seine Beziehung unter die Nase reibt? Wenn ja, dann ist alles mehr als eindeutig.

Abgesehen davon, findet er, wann immer er über die Mädels spricht, mit denen er was am Laufen hat, irgendwie einen Weg, sie mit dir zu vergleichen, wenn auch nur indirekt.

Er sagt es zwar nicht ausdrücklich, aber wenn er dir erzählt, was ihn an seinen Freundinnen stört, geht es immer um bestimmte Dinge, die du hast, sie aber nicht haben.

Irgendwie findet er immer einen Weg, dich als jeder seiner Partnerinnen überlegen darzustellen, egal was passiert. Obwohl er dich eifersüchtig machen will, möchte er auch, dass du weißt, dass er sie jederzeit für dich verlassen würde.

11. Er interessiert sich zu sehr für dein Liebesleben

Obwohl ein verliebter Kumpel möglicherweise nicht mit dir über seine Beziehungen reden will, sieht das Ganze komplett anders aus, wenn es um dich geht.

Eines der Hauptanzeichen dafür, dass dein männlicher Freund Gefühle für dich hat, ist sein enormes Interesse an deinem Liebesleben.

Obwohl es ganz normal ist, dass deine Freunde wissen wollen, mit wem du zusammen bist, interessieren sich deine männlichen Freunde normalerweise nicht so brennend für dein Liebesleben.

Ihnen reicht es, wenn sie wissen, mit wem du zusammen bist. Solange du ihn also nicht um Rat gebeten hast, wird dein Kumpel dir sicherlich keine weiteren Fragen zu deinen Beziehungen stellen.

Es sei denn, er sieht in dir mehr als bloß eine gute Freundin.

Wenn dein Kumpel also in dich verliebt ist, will er alles über deine Beziehungen wissen und alles, was es über die Typen zu wissen gibt, mit denen du zusammen warst.

Er denkt wahrscheinlich, dass er bessere Chancen haben wird, wenn er von Anfang an über alles Bescheid weiß.

Wann immer du einen neuen Typen kennenlernst, versucht dieser Mann im Internet alles über ihn herauszufinden.

Er kritisiert den anderen Typen indirekt, indem er dir alle seine Macken und Schwächen aufzählt. Gleichzeitig versucht er natürlich, dir klarzumachen, dass er die bessere Wahl für dich wäre.

Wann immer du mit jemandem Schluss machst, eilt er dir sofort zu Hilfe, um dich zu trösten, aber du siehst, dass er sich insgeheim darüber freut.

Dieser Mann sagt dir immer, du hättest etwas Besseres verdient, jemanden, der dich mehr liebt als der Typ, mit dem du gerade zusammen bist.

Was er dir aber nie sagt, ist, dass er in Wirklichkeit auf sich selbst und seine eigenen Qualitäten anspielt, wenn er von diesem imaginären besseren Typen spricht, den du angeblich verdient hättest.

Wenn sich dein Kumpel so verhält, besteht kein Zweifel daran, dass er zutiefst in dich verliebt und offensichtlich eifersüchtig ist, obwohl er alles in seiner Macht Stehende tut, um seine Gefühle zu verbergen.

Andererseits könnte dieser Mann auch überhaupt nichts über dein Liebesleben wissen wollen. Seltsam, nicht wahr?

Er weiß praktisch alles über dich und ist immer bereit, sich deine Geschichten über alles Mögliche anzuhören, nur nicht über dein Liebesleben.

Nicht nur, dass er dich nicht danach fragt – er wirkt auch völlig desinteressiert, wenn du darüber sprichst. Wann immer du damit anfängst, ignoriert er dich und wechselt blitzschnell das Thema.

Dieser Typ hat noch keinen deiner bisherigen Partner persönlich kennengelernt, obwohl du es eventuell vorgeschlagen hattest.

Irgendwie findet er immer irgendeine Ausrede, um diese Begegnung zu umgehen. Selbst als du deinen Ex zu eurem Gruppentreffen mitgenommen hast, wollte er nicht kommen.

In diesem Fall hast du es mit einem äußerst emotionalen Typen zu tun. Er erträgt es nicht zu wissen, dass du jemand anderem gehörst, wo er dich doch so sehr liebt.

Es ist mehr als offensichtlich, dass er es nicht übers Herz bringt, der Wahrheit ins Auge zu sehen. Stattdessen ignoriert er es einfach und tut so, als hättest du gar kein Liebesleben.

Wenn er dich nicht haben kann, dann möchte er sich wenigstens das Leid ersparen, dich mit einem anderen Mann zu sehen (oder von ihm zu hören).

12. Er merkt sich selbst die winzigsten Details

Männer interessieren sich nicht groß für Details; sie konzentrieren sich auf das große Ganze. Deshalb vergessen sie auch immer wieder Jahrestage und Geburtstage.

Das gilt insbesondere für deine männlichen Freunde. Natürlich bedeutet das nicht automatisch, dass du ihnen nicht wichtig bist, wenn sie mal deinen Geburtstag oder den Namen deiner Lieblingsband vergessen.

Sie finden diese Dinge einfach nicht so wichtig wie wir und behalten sie auch nicht so gut im Gedächtnis wie wir es tun.

Wenn aber einer deiner männlichen Freunde romantisches Interesse an dir hat, verhält er sich ganz anders.

Du bist ihm offensichtlich mehr als nur wichtig, also findet er alles, was mit dir zu tun hat, ebenfalls sehr wichtig.

Er merkt sich jedes noch so winzige Detail und weiß sogar Dinge über dich, von denen nicht einmal du selbst eine Ahnung hast.

Er merkt sich alles, was du magst, deine Lieblingsfilme, deine Lieblingsmusik, dein Lieblingsessen usw., und versucht, so viel wie möglich davon in eure Beziehung zu integrieren.

Dieser Mann weiß, was dein Lieblingseis ist, wie dein Haustier aus der Kindheit hieß und er vergisst nie die wichtigen Tage in deinem Leben.

Diesem Mann fällt selbst die kleinste Veränderung an deiner Frisur auf und er erkennt bereits an der Art und Weise, wie du ihm schreibst, was dir durch den Kopf geht.

Natürlich bedeutet das nicht, dass er ein Schleimer oder ein Stalker ist. Er achtet nur sehr genau auf alles, was mit dir zu tun hat.

Er gratuliert dir immer als Erster zum Geburtstag oder gibt dir Bescheid, dass dein Lieblingsschauspieler in einem neuen Film mitspielt.

Diesem Typen fallen selbst die kleinsten Veränderungen an deinem Aussehen oder Verhalten auf.

Er kennt dich durch und durch, sodass er es sofort merkt, wenn es dir nicht gut geht oder etwas nicht in Ordnung ist, ohne ein Wort von dir zu hören.

13. Er hilft dir wie kein anderer

Freunde helfen sich gegenseitig. Zumindest echte Freunde.

Und dennoch sticht dieser Typ irgendwie heraus. Er bemüht sich so sehr, dir bei jeder Kleinigkeit in deinem Leben zu helfen, dass er mittlerweile eher dein Partner ist als bloß dein Kumpel.

Dieser Typ tut alles, was normalerweise nur ein fester Freund für dich tun würde.

Wenn du Hilfe beim Umzug brauchst oder etwas im Haus erledigt oder repariert werden muss, ist er immer für dich da. Mittlerweile hast du dich daran gewöhnt, ihn immer dabei zu haben.

Wenn du einen Platten hast oder einfach eine Mitfahrgelegenheit brauchst, ist er der Erste, den du anrufst.

Obwohl es natürlich auch sein kann, dass er einfach nur freundlich und höflich ist, ist es dennoch wahrscheinlicher, dass dein männlicher Freund in dich verliebt ist, wenn er absolut keine Mühen scheut, um dir zu helfen und dir aus jeder noch so winzigen Schwierigkeit herauszuhelfen.

Dies gilt insbesondere, wenn er deine Bedürfnisse vor seine eigenen stellt, wie ein echter Gentleman.

Natürlich wird ein wahrer Freund dir helfen, aber er wird nicht augenblicklich alles stehen und liegen lassen, wenn du ihn anrufst.

Doch genau das tut dieser Typ schon die ganze Zeit. Wenn du ihm sagst, dass er springen soll, fragt er dich, wie hoch.

Er hat das Bedürfnis, dir zu helfen, wann immer er kann, und er will, dass du in ihm einen zuverlässigen Mann siehst, auf den du immer zählen kannst.

14. Er bombardiert dich mit Komplimenten

Ist dein Kumpel insgeheim in dich verliebt? DIESE offensichtlichen Anzeichen verraten dir alles über seine wahren Gefühle

Wenn ein Mann in dich verliebt ist, bist du in seinen Augen die attraktivste, intelligenteste und interessanteste Frau der Welt.

Ich sage natürlich nicht, dass du keine erstklassige Frau bist – ich sage nur, dass dieser Mann dich für die beste Frau auf dem Planeten hält.

Selbstverständlich hat er das Bedürfnis, dir das auch zu sagen. Obwohl er dir nicht gerade sein Herz ausschütten kann, macht er dir regelmäßig Komplimente und sagt dir, was er alles an dir schön findet.

Das ist schon irgendwie süß, aber du weißt nie, ob er dir das nur sagt, damit du dich besser fühlst, oder ob er es wirklich so meint.

Er unterstützt dich, egal was du tust, und findet immer ein paar inspirierende Worte, um dich zu motivieren.

Wenn dich Zweifel plagen, findet er einen Weg, dir eine andere Perspektive zu zeigen und dich aufzumuntern, egal was du gerade durchmachst.

Mein persönlicher Rat? Schluss mit den Zweifeln – glaube ihm doch, wenn er sagt, dass etwas an dir schön ist.

15. Er ist immer für dich da

Wenn dein Kumpel Gefühle für dich hat, steht er dir nicht nur immer mit Rat und Tat zur Seite, sondern spendet dir auch Trost.

Dieser Mann ist nie zu beschäftigt, um dir zuzuhören und dir bei deinen Problemen zu helfen. Er kann einfach nicht glücklich sein, wenn du ein Problem hast.

Dieser Mann ist die erste Person, die du anrufst, wenn du deprimiert bist, und er lässt sich nie die Gelegenheit entgehen, deine Schulter zum Ausweinen zu sein.

Er hält deine Hand, wenn es dir schlecht geht, und gibt dir Rat, wenn du ihn brauchst.

Wenn du ihn anrufst, lässt er alles stehen und liegen, nur um für dich da zu sein.

Natürlich ist ein echter Freund nicht nur dann für dich da, wenn alles bestens läuft, sondern auch, wenn es schwierig wird – und all das kann natürlich bedeuten, dass er einfach nur ein guter Freund ist.

Viel wahrscheinlicher ist aber, dass dieser Typ in Wirklichkeit alles in seiner Macht Stehende tut, um dein Fels in der Brandung zu sein, weil er in deinen Augen ein starker und zuverlässiger Mann sein will, der nie von deiner Seite weicht.

Er ist deine größte Unterstützung im Leben – jemand, der dich bei jeder Gelegenheit vorwärts treibt.

16. Es ist offensichtlich, dass er dich anders behandelt als seine anderen Freunde

Eines der offensichtlichsten Anzeichen dafür, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat, ist die Tatsache, dass er dich anders behandelt als alle seine anderen Freunde.

Wahrscheinlich seid ihr beide oft mit einer ganzen Gruppe von Freunden zusammen, aber irgendwie weißt du, dass du für ihn etwas Besonderes bist. Er versucht das auch gar nicht so sehr zu verbergen.

Du bist immer die Erste, die er anruft, er sitzt immer neben dir, und du hast das Gefühl, dass er dich anspricht, wenn er mit anderen redet.

Wann immer er etwas Witziges erzählt, schaut er dich an und wartet darauf, dass du lachst, als bräuchte er deine Anerkennung.

Das alles sind offensichtliche körpersprachliche Signale, dass er auf dich steht.

Deine Meinung ist ihm wichtiger als die von anderen, und er schenkt dir immer besondere Aufmerksamkeit.

Obwohl es natürlich gut sein kann, dass ihr beide beste Freunde seid und euch gegenseitig näher steht als allen anderen in der Gruppe, ist das wahrscheinlich nur ein Vorwand.

Dieser Typ weiß nicht, wie er dir näher kommen soll, und wahrscheinlich merkt er auch nicht, dass er dich anders behandelt – Fakt ist aber, dass es allen anderen auffällt.

Sowohl seine als auch deine Freunde nennen euch beide ein Pärchen und behandeln euch auch so.

Wenn seine Freunde das tun, ist es auch möglich, dass er ihnen von seinen Gefühlen für dich erzählt hat und sie nur deine Reaktion sehen wollen.

Er lächelt immer, wenn das passiert, und es ist offensichtlich, dass es ihn überhaupt nicht stört, wenn die Leute euch für ein Paar halten.

Im Gegenteil, er scheint es sogar sehr zu genießen, und das zeigt seine Gefühle für dich mehr als deutlich.

Natürlich bist du nicht seine einzige Freundin. Er hängt mit vielen anderen Mädels ab, aber er behandelt keine von ihnen so wie dich.

Jeder sieht diesen Unterschied, du auch, ob du es nun zugeben willst oder nicht.

Woran erkennst du, ob dein Kumpel Gefühle für dich hat?

Wenn du dich fragst, ob dein Kumpel sich mehr als Freundschaft mit dir wünscht, solltest du vor allem darauf achten, wie er sich verhält, wenn ihr beide zusammen seid.

Wenn ein Mann auf dich steht, schaut er dich auf eine ganz besondere Art und Weise an, er gibt sich große Mühe, dich zum Lachen zu bringen, und dein Glück steht für ihn an erster Stelle.

Natürlich tun das auch gute Freunde füreinander. Doch bei ihm ist alles anders.

Er ist auf jeden deiner Liebhaber eifersüchtig (einschließlich der Typen, auf die du stehst oder die dich anbaggern) und er tut alles in seiner Macht Stehende, damit du dich sicher und geborgen fühlst.

Du brauchst eigentlich nur auf die oben genannten Anzeichen zu achten. Wenn die meisten davon auf ihn zutreffen, besteht kein Zweifel daran, dass dieser Typ in dich verknallt ist.

Wie kannst du wissen, ob dein guter Freund insgeheim auf dich steht?

Der beste Weg, um zu erkennen, ob dein Kumpel die Friendzone verlassen will, ist, sein Verhalten mit dem Verhalten all deiner anderen männlichen Freunde zu vergleichen. Wenn er auf dich steht, signalisiert er dir auf subtile Weise seine Gefühle – du musst nur genau hinschauen.

Denk daran, dass dieser Typ auf keinen Fall eure Freundschaft ruinieren will. Er hat Angst, dir seine Gefühle zu gestehen, weil er dadurch das Risiko eingeht, dich komplett zu verlieren.

Solange er seine Gefühle für sich behält, bleibt ihm wenigstens eine gute Freundin. Sollte er dir aber alles gestehen und du seine Liebe nicht erwidern, wäre euer gesamtes Verhältnis von da an, gelinde gesagt, unangenehm.

Er ist fest davon überzeugt, dass du dich von ihm distanzieren würdest, und das möchte er nicht riskieren. Letztendlich ist es für ihn besser, auf Nummer sicher zu gehen.

Fazit

Wenn alle Anzeichen, die darauf hindeuten, dass dein guter Freund Gefühle für dich hat, auf ihn zutreffen, besteht kein Zweifel daran, dass dieser Mann bis über beide Ohren in dich verliebt ist. In diesem Fall hast du das Steuer in der Hand.

Das bedeutet, dass alles von dir abhängt. Siehst du ihn als potenziellen Partner? Kannst du dir vorstellen, mit ihm zusammen zu sein? Vor allem aber: Empfindest du dasselbe für ihn?

Wenn deine Antworten auf all diese Fragen positiv sind, frage dich: “Ist die potenzielle Beziehung unsere Freundschaft wert?”

Versteh mich bitte nicht falsch – ich sage nicht, dass us euch beiden nichts werden kann. Im Gegenteil: Eine Beziehung, die aus einer Freundschaft entsteht, hat die besten Chancen, sich zu einer gesunden und langfristigen Beziehung zu entwickeln.

Aber bitte, überlege dir genau, was du tust, und nimm das Ganze so ernst wie möglich. Denk daran, dass es kein Zurück mehr gibt, nachdem ihr ein Paar geworden seid.

Wenn du das Gefühl hast, dass es mit euch beiden nicht klappen wird, dann lass es sein. Andernfalls wirst du diesen Menschen wahrscheinlich für immer verlieren und er wird weder dein Partner noch dein Freund sein können.

16 offensichtliche Anzeichen, dass dein Kumpel Gefühle für dich hat

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!

13 Warnzeichen Für Einen Respektlosen Ehemann, Die Du Nicht Ignorieren Solltest
← Previous
Wenn er dir diese 6 Nachrichten schickt, steht eure Beziehung kurz vor dem Aus
Next →
shares