Skip to Content

Traummann gesucht? Männer verlieben sich in 4 Phasen!

Traummann gesucht? Männer verlieben sich in 4 Phasen!

Darüber, dass Gefühle und Liebe bei Männern und Frauen irgendwie unterschiedlich funktionieren, gibt es wohl keine Zweifel. Doch wie verlieben sich Männer? Gibt es bei ihnen vielleicht sogar Liebe auf den ersten Blick?

Gleich mal vorweg: Männer verlieben sich in 4 Phasen und anders als Frauen. Damit du trotzdem erkennen kannst, ob ein Mann gerade auf dem Weg dahin ist, sich in dich zu verlieben, erkläre ich dir in diesem Beitrag, wie die 4 Phasen des Verliebens bei Männern aussehen.

Männer verlieben sich in 4 Phasen

Ein lächelnder Mann und eine Frau gehen durch den Park

Laut John Gray, einem Paartherapeuten aus den USA, gilt: Männer verlieben sich in vier Phasen:

1. Phase: Die körperliche Anziehung

In der ersten Phase ist für Männer beim Daten die körperliche Anziehung am wichtigsten. Männern geht es hier einzig und allein um den ersten Eindruck des Aussehens und die visuellen Reize der Frau — er muss sie attraktiv und faszinierend finden, um erstes Interesse an ihr zu haben.

In dieser ersten Phase kann der Mann auch schon eine Nacht mit der Frau verbringen. Allerdings einfach nur aus dem Grund, weil er sie heiß findet. Gefühle sind noch keine vorhanden.

2. Phase: Die emotionale Anziehung

Gelangen Mann und Frau in die emotionale Phase, lernen sie sich näher kennen. Und wenn alles passt entwickelt der Mann nun langsam Empfindungen, welche nicht nur die körperliche Anziehung betreffen.

Zwar kann man in der zweiten Phase noch nicht von Liebe sprechen, aber bei Männern ist definitiv schon ein kleines Verliebtheitsgefühl vorhanden. In dieser Phase kann er durchaus schon beginnen, sie zu vermissen — nicht nur ihren Körper, sondern allgemein ihre Anwesenheit. Auch Eifersucht kann durch das Verliebtsein nun vorkommen.

3. Phase: Die mentale Anziehung

Mann und Frau verbringen nun mehr Zeit miteinander, und lernen dadurch die Persönlichkeit des jeweils anderen immer besser kennen. Der Mann findet in dieser dritten Phase nun heraus, ob er Gemeinsamkeiten mit der Frau hat und ob die Zukunftspläne übereinstimmen.

Kann die Frau den Mann in dieser Phase von ihrer Persönlichkeit überzeugen, dann hat sie gute Karten, dass sich aus der Verliebtheit des Mannes langsam Liebe entwickelt.

Beim weiblichen Geschlecht ist es genau anders herum: Bei Frauen ist in der ersten Phase der Charakter und die Persönlichkeit des Mannes entscheidend, und erst in der dritten Phase achten sie auf körperliche Anziehung.

4. Phase: Der Wunsch nach einer Beziehung

Der Mann verspürt nun immer mehr den Wunsch, viel Zeit mit der Frau zu verbringen, und er ist gleichzeitig immer weniger an anderen Frauen interessiert. Denn die Beziehung zu der Frau wird verbindlicher und das Vertrauen steigt.

Als Frau hat man es nun geschafft: In der vierten und letzten Phase ist der Mann verliebt und wünscht sich eine feste Beziehung. Verliebte Männer können sich mit ihrer Angebeteten eine gemeinsame Zukunft vorstellen und sehen sie vielleicht sogar als ihre große Liebe an.

In welcher Phase verlieben sich Männer?

Ein lächelnder Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und halten sich an den Händen

Anders als viele denken würden, verlieben sich Männer in der Regel schneller und häufiger als Frauen. Sobald sie in der vierten Phase angekommen sind, sind sie verliebt. Und die meisten Männer gelangen häufiger und schneller in die vierte Phase als Frauen.

Denn Frauen neigen dazu, Gefühle und Situationen totzuanalysieren und es dadurch auch gar nicht erst zur Verliebtheit kommen zu lassen. Stattdessen ziehen sie sich häufig schon in einer frühen Phase zurück, weil an dem Mann vermeintlich doch etwas nicht passt.

Darum ist es auch wichtig, Liebe nicht mit Begehren zu verwechseln. Denn Begehren ist meist schon da, ohne dass man die andere Person gut kennt, während Liebe sich erst langsam von einer anfänglichen Verliebtheit ausgehend entwickeln muss.

Können sich Männer auch online verlieben?

Das Onlinedating wird immer beliebter, weshalb sich viele Frauen darum nicht ohne Grund die Frage stellen, ob sich Männer auch in eine Frau verlieben können, die sie nur aus dem Internet kennen.

Für die meisten Männer gilt hier: Liebe über das Internet ist eher selten, doch Verliebtheit kommt durchaus häufig vor. Denn damit tiefe Liebe entstehen kann, müssen mehrere Sinne angesprochen werden. So spielen zum Beispiel auch der Klang der Stimme und der Geruch eine große Rolle.

Weil beim Onlinedating aber zunächst vor allem die Optik entscheidend ist, ist es wie für Männer gemacht. Ist ihnen die Frau dann auch noch sympathisch, gelangen sie früher oder später in die zweite und dritte Phase. Nun muss nur noch ein persönliches Treffen arrangiert werden, um den letzten Funken überspringen zu lassen.

Wie sorge ich dafür, dass er sich in mich verliebt?

Ein Mann und eine Frau sitzen nebeneinander und unterhalten sich

Ist man als Frau verliebt und auf Partnersuche, möchte man natürlich, dass es dem Traummann genauso geht. Mit den folgenden Tipps kannst du der Liebe deines Herzensmannes auf die Sprünge helfen und dafür sorgen, dass er an einer festen Partnerschaft mit dir interessiert ist:

1. Verbringe viel Zeit mit ihm. Damit du beim Mann in die vierte Phase gelangst, solltest du möglichst viel Zeit mit ihm verbringen. Schließlich muss er dich dazu näher kennenlernen.

2. Wecke seinen Jagdinstinkt. Ziehe dich immer wieder ein wenig von ihm zurück. Denn wenn du ihm hinterherläufst, kann er dich nicht jagen — und gerade das machen Männer so gerne.

3. Gib ihm Bestätigung. Sag es ihm, wenn er etwas tut, was dir gefällt, ganz egal ob es das Tür aufhalten oder in die Jacke helfen ist. Männer mögen es, gelobt zu werden und fühlen sich dadurch wohl.

4. Sorge für Augenkontakt. Tausche so oft es geht intensive Blicke mit ihm aus, die ihm unter die Haut gehen!

5. Lacht zusammen. Es ist bewiesen, dass sich Menschen, die viel miteinander lachen, schneller ineinander verlieben.

6. Sei selbstbewusst und unabhängig. Männer finden es attraktiv, wenn die Frau ein gesundes Selbstbewusstsein hat und sich nicht bedürftig an sie klammert, sondern ihr eigenes Leben weiterlebt.

Wie verhält sich ein Mann, wenn er heimlich verliebt ist?

ein lächelnder Mann und eine Frau, die sich beim Essen unterhalten

Hast du nun die Vermutung, dass der Mann deiner Träume schon in der vierten Phase angekommen und heimlich in dich verliebt ist? Nun, die Verliebtheit eines Mannes kannst du ganz einfach an den folgenden Anzeichen erkennen:

1. Er sucht deine Nähe. Damit meine ich natürlich nicht nur sexuelle Nähe, sondern geht ihr nebeneinander her, greift er immer wieder nach deiner Hand. Oder er streicht dir beiläufig eine Haarsträhne aus dem Gesicht.

2. Er hat nur noch Augen für dich. Ständig fühlst du seinen Blick auf dir ruhen während andere Frauen wie Luft für ihn sind.

3. Er ist sehr hilfsbereit. Ganz egal womit du Unterstützung brauchst, er ist sofort zur Stelle. Sei es das liegengebliebene Auto oder der Schrank, der aufgebaut werden muss, er kommt dir stets gleich zur Hilfe.

4. Er stellt dich seiner Familie vor. Freunde lernt man häufig einfach mal so beiläufig kennen, doch wenn er dich seiner Familie vorstellt, dann kannst du davon ausgehen, dass er es ernst mit dir meint.

5. Er meldet sich häufig bei dir. Seid ihr mal nicht zusammen, schreibt er dir ständig Whatsapp Nachrichten oder ruft dich an. Anscheinend vermisst er dich sofort, wenn du nicht bei ihm bist.

6. Er wirkt nervös. Macht ihn deine Nähe nervös und ungeschickt? Fängt er teilweise sogar zu Stottern an wenn er mit dir spricht oder wird regelmäßig rot? Dann kannst du davon ausgehen, dass er in dich verliebt ist.

Fazit

Um wirklich wahre Liebe zu empfinden, müssen Männer tatsächlich alle vier Phasen durchlaufen. Während am Anfang für Männer einzig und allein die Äußerlichkeiten entscheidend sind, ist für das Empfinden von tiefen Gefühlen das Gesamtpaket der Frau wichtig.

Erst wenn sie ihn auch mit ihrem Charakter überzeugt und man sich einfach riechen kann, kann Liebe beim Mann entstehen. Hat die Frau es so weit geschafft, dann akzeptiert sie der Mann mit all ihren Macken und einer glücklichen Beziehung steht nichts mehr im Weg.

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!