Skip to Content

Ein Narzisst trennt sich endgültig – Was nun?

Ein Narzisst trennt sich endgültig – Was nun?

Du bist mit einem Narzissten in einer Beziehung, den einen Tag wart ihr noch vermeintlich glücklich miteinander, doch den nächsten Tag passiert das: Der Narzisst trennt sich endgültig.

Du fällst aus allen Wolken und verstehst die Welt nicht mehr. Hier erfährst du, welche Gründe dazu führen, dass ein Narzisst sich endgültig trennt und ob die Trennung wirklich so endgültig ist, wie er es behauptet. Denn in einer narzisstischen Beziehung zu stecken bedeutet nunmal eine emotionale Achterbahnfahrt, und genauso verhält es sich mit der Trennung.

Darum erhältst du hier auch noch Ratschläge, wie du dich nach der endgültigen Trennung verhalten solltest, mit auf den Weg. Denn es ist nun Zeit, nach Vorne zu blicken!

Was ist ein Narzisst?

ernster junger Mann, der gedankenvoll wegschaut

Beim Narzissmus handelt es sich um eine Persönlichkeitsstörung. Menschen mit narzisstischen Zügen sind Meister der Manipulation und tun alles dafür, um in ihrem Umfeld gut dazustehen. Denn sie möchten besser sein als jeder andere.

In der Anfangszeit einer Beziehung mit einem Narzissten ist meist alles rosig, denn sie sind Meister darin, sich zu verstellen und dir die Sterne vom Himmel zu holen. Nach einer Weile dann dreht sich aber das Blatt und sie zeigen ihr wahres Gesicht.

Dann ist es aber meist schon zu spät, und man ist mit ganzem Herzen in den Narzissten verliebt und in seinen Fängen gefangen. Dadurch hat er leichtes Spiel mit dir, und kann dich nach Herzenslust ausnutzen. Immer bist du an allem was falsch läuft Schuld, du wirst regelmäßig klein gemacht, damit sich der Narzisst selbst besser fühlen kann und es ist deine Aufgabe, ihm ständig Bestätigung zu geben.

Verliebte Frauen neigen leider dazu, sich die Gemeinheiten des Partners eine ganze Zeit gefallen zu lassen. Es gibt aber natürlich nicht nur männliche Narzissten. Eine Narzisstin ist zwar seltener als ein Narzist, sie gibt es aber natürlich genauso.

Wann zieht sich ein Narzisst zurück?

ernster Mann im Gespräch mit Frau auf der Bank

Ein Narzisst zieht sich dann von dir zurück, wenn du ihm nicht mehr das gibst, was er benötigt. Lässt du dich also nicht mehr von ihm kleinmachen, sondern machst ganz im Gegenteil ihn klein, gibst ihm keine Bewunderung mehr und Aufmerksamkeit sucht er bei dir plötzlich auch vergeblich, dann wird er sich schon bald von dir zurückziehen.

Schließlich ist der Hauptgrund, weshalb er überhaupt mit dir zusammen ist, dass er all dies von dir bekommen hat, ohne dabei viel für dich tun zu müssen. Möchtest du deinen narzisstischen Partner also loswerden, bringst aber nicht die Kraft auf, dich selbst von ihm zu trennen, dann kannst du ihn so dazu bringen, dass er sich von dir zurückzieht und er selbst eure toxische Beziehung beendet.

Die folgenden Gründe also können dazu führen, dass sich der Narzisst endgültig trennt:

• Die Partnerin kritisiert ihn.

• Er erhält nicht mehr genug Bewunderung von der Partnerin.

• Die Partnerin trifft sich immer mehr mit anderen Personen und schließt den Narzissten aus.

• Ihm wird von der Partnerin nicht mehr so viel Aufmerksamkeit geschenkt.

• Die Partnerin ist in den Augen des Narzissten nicht mehr attraktiv, er kann sie also nicht mehr als “Statussymbol” benutzen.

• Der Narzisst ist gelangweilt und sucht das Abenteuer.

• Es gibt zu viel Streit in der Beziehung.

• Die Partnerin wird immer selbstständiger und ist nicht mehr auf den Narzissten angewiesen.

• Der Narzisst braucht es, von mehreren Frauen gleichzeitig Bestätigung zu erhalten.

• Er hat keine Vorteile mehr durch die Beziehung.

• Der Narzisst will seine Partnerin mit der Trennung bestrafen und ihr damit einen Denkzettel verpassen. In Wirklichkeit möchte er die Beziehung aber gar nicht beenden.

• Der Narzisst hat eine andere Frau kennengelernt, welche ihm noch mehr Aufmerksamkeit und Bewunderung zukommen lässt.

• Der Narzisst inszeniert die Trennung nur, um zu sehen, wie sehr ihn seine Partnerin liebt und was sie alles tun würde, um ihn zurückzugewinnen.

Wie verhält sich ein Narzisst nach der Trennung?

ernster Mann schaut durch das Fensterglas

Trennt der Narzisst sich endgültig, dann gibt es zwei mögliche Szenarien für die Zukunft:

1) Die Trennung ist wirklich endgültig, und der Narzisst wird dich von nun an so ignorieren, als hättet ihr euch nie gekannt.

2) Der Narzisst will dich wieder zurückgewinnen.

Im ersten Fall hat der Narzisst vermutlich schon ein neues Opfer gefunden, was ihm all die Bestätigung gibt, die er benötigt. Vielleicht hast du dir ja in der Vergangenheit nicht mehr alles von ihm gefallen und dich nicht mehr klein machen lassen? Dann ist es keine Überraschung, wenn er sich nach einer Person, die sich besser manipulieren lässt, umsieht und dich fallenlässt.

In den meisten Fällen will ein Narzisst seine Expartnerin dann zurück, wenn sie die Kraft aufgebracht hat, sich von ihm zu trennen. Denn er kann gar nicht damit umgehen, verlassen zu werden.

Hat allerdings der Narzisst die Reißleine gezogen und sich “endgültig” von dir getrennt, will dich dann auf einmal aber doch wieder zurück, dann kannst du davon ausgehen, dass es sich dabei um eines seiner kranken Spielchen handelt. Er will sich selbst beweisen, dass er alles mit dir tun kann, und er so toll ist, dass du ihn trotz allem immernoch willst.

Vielleicht hat er sich aber auch einfach aus dem Grund von dir getrennt, weil du ihm nicht mehr genug Bewunderung und Aufmerksamkeit geschenkt hast oder er das Abenteuer gesucht hat. Stellt er aber dann fest, dass die neugewonnene Freiheit gar nicht so toll ist und er keine neue, passende Partnerin findet, dann wird er früher oder später wieder bei dir auf der Matte stehen.

Oder aber er hat sich von dir getrennt, weil du ihn gekränkt hast – vermutlich, indem du ihn endlich nicht mehr über dich selbst gestellt hast und ihm keine Bewunderung und Aufmerksamkeit mehr zukommen hast lassen. Wagt seine Freundin, dies zu tun, dann beeinträchtigt dies stark das Selbstwertgefühl des Narzissten und starke Selbstzweifel kommen auf.

Er wird jetzt alles daran setzen, sich selbst und eurem Umfeld zu beweisen, dass er in eurer Beziehung alles richtig gemacht hat und du die bist, die alles zerstört hat.

Der Narzisst wird erst dann über die Kränkung, die du ihm zugefügt hast, hinwegkommen, wenn er es geschafft hat, dich dazu zu bringen, selbst zu leiden. Er will, dass du deine Handlung bereust, wieder bei ihm angekrochen kommst, dich entschuldigst und ihn vielleicht sogar anflehst, es doch nochmal zu versuchen. Denn dadurch bekommt er wieder das Gefühl vermittelt, dass er selbst großartig und unfehlbar ist.

Wie fühlt sich der Narzisst nach der Trennung?

Schafft der Narzisst es nach der Trennung nicht, ein neues Opfer und eine neue Beziehung zu finden, in welcher er all die Bestätigung bekommt, die er braucht, dann wird er sich verloren fühlen. Denn Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung können meist nicht alleine sein. Sie brauchen einen Partner, den sie klein machen können, um sich selbst besser zu fühlen.

Ein Narzisst benötigt einen Partner, der ihnen übermäßig viel Bewunderung und Aufmerksamkeit zukommen lässt, und kommt nicht damit klar, wenn sich Menschen von ihm distanzieren. Denn er benötigt ununterbrochen narzisstische Zufuhr.

Dies ist gar mit einer Drogenabhängigkeit vergleichbar, hat er keinen Menschen um sich, der ihm das gibt, was er braucht, machen sich Entzugserscheinungen breit. Er wird alles daran setzen, wieder all die Bewunderung und Zuwendung zu erhalten, und findet er sie nicht in anderen Menschen, wird er sich vermutlich nur Tage später wieder bei der Exfreundin melden.

Was tun nach der Trennung von einem Narzissten?

traurige blonde Frau sitzt und denkt nach

Hat sich der Narzisst von dir getrennt, oder gar du dich von ihm, dann heißt es nun stark bleiben. Denn war die Trennung eine Erleichterung für dich, dann solltest du alles daran setzen, dass ihr nicht doch wieder zusammenkommt. Und hat dich die Trennung wie ein Schock getroffen, dann wirst du nun eine schwere Zeit durchleben müssen.

a) Du möchtest ihn nicht zurück

Bemerkst du, dass dein narzisstischer Ex dich zurück möchte, dann stell dich am besten schon gleich auf die Manipulationsversuche, die von ihm kommen werden, ein. Denn Narzissten haben zahlreiche Taktiken nach der Trennung, um ihre Exfreundin wieder zurückzugewinnen.

Sei darauf gefasst, dass du zu hören bekommen wirst, wie sehr er dich doch liebt – eine glatte Lüge, denn lieben tun Narzissten nur sich selbst. Aussagen wie “ich kann nicht ohne dich leben” entsprechen im Grunde zwar der Wahrheit, aber nicht so wie du vielleicht denkst. Er braucht dich, um sein eigenes Elend zu vergessen und sich durch dein Leiden besser fühlen zu können.

Um so weit es geht von dem Love Bombing des narzisstischen Menschen verschont zu bleiben, solltest du ihn auf den Sozialen Medien und Whatsapp blockieren. Außerdem solltest du nicht nur einen Kontaktabbruch durchziehen, sondern gar eine Kontaktsperre von mindestens einem halben Jahr verhängen, um dir die nötige Zeit zur Heilung zu geben.

Habt ihr gemeinsame Kinder, musst du natürlich in gewisser Weise dein ganzes Leben mit ihm verbunden bleiben. Abgesehen von dem notwendigen Kontakt der Kinder zuliebe, solltest du dennoch eine Funkstille zu deinem Exfreund durchziehen.

b) Du möchtest ihn zurück

Siehst du die Sache allerdings anders und bist untröstlich über die Trennung, dann solltest du dem Narzissten keinesfalls hinterherlaufen. Er wird dies nur für sich zu nutzen wissen und dadurch die Bestätigung bekommen, dass er dich zu einem späteren Zeitpunkt, falls er dich wieder benötigen sollte, wieder so ausnutzen kann wie zuvor.

Stattdessen solltest du dich zurückhaltend verhalten und versuchen, die Situation zu akzeptieren. Dadurch erhöht sich deine Chance, dass der Narzisst doch wieder zurückkommt.

Denn er wird es nicht ertragen können, zu sehen, wie du einfach so mit deinem Leben weitermachst und anscheinend nicht um ihn trauerst.

Er möchte die Gewissheit haben, dass du ihn noch immer liebst, und wird darum vermutlich wieder den Kontakt zu dir suchen.

Wie überwindet man eine narzisstische Beziehung?

traurige Frau, die auf dem Boden im Wohnzimmer sitzt

Eine narzisstische Beziehung zu überwinden ist nicht einfach, war sie doch geprägt von seelischen Misshandlungen, Demütigungen und Manipulationen. Gehört deine Beziehung zu einem narzisstischen Partner endlich der Vergangenheit an, solltest du dich nun auf dich und deine Heilung konzentrieren.

Schau auf dich, tu das, was dir guttut und versuche, Vergangenes zu verarbeiten. Je nach Schwere der Misshandlungen kann dir unter Umständen auch das ein oder andere psychologische Gespräch dabei helfen. Du musst nun dein Selbstwertgefühl wieder aufbauen.

Die erste Zeit nach der Trennung von einem Narzissten ist zwar alles andere als einfach, doch du wirst sehen: Wenn du durchhältst, wird schon bald ein neues, glücklicheres Leben auf dich warten. Denn ob du es gerade glaubst oder nicht, das Leben als Single hat zahlreiche Vorteile. Und schon bald wirst du sie in vollen Zügen genießen können!

Und früher oder später wirst du auch den Mann kennenlernen, der dir das erste Mal all die Liebe schenkt, die du verdient hast. In deinem momentanen Liebeskummer aufgrund deines narzisstischen Expartners wirst du das vielleicht nicht für möglich halten, doch es wird der Moment kommen, in dem du dich fragst, wieso du dir das alles so lange Zeit gefallen hast lassen und dieser Person gar noch hinterhergetrauert hast.

Denn gehst du eine Beziehung mit der richtigen Person ein, wirst du schweben, und nicht ständig erniedrigt werden! Du wirst sehen, was wahre Liebe wirklich bedeutet!

Fazit

Eine Beziehung zu einem Narzissten ist von Demütigungen, Schuldzuweisungen und Manipulationen geprägt. Der Narzisst trennt sich endgültig, wenn er von seiner Partnerin nicht mehr die Bestätigung und Aufmerksamkeit erhält, die er einfordert.

Die erste Zeit nach der Trennung von einem Narzissten ist für viele Personen die Hölle. Sie müssen die Qualen der Vergangenheit aufarbeiten, um endlich in ein glücklicheres, neues Leben starten zu können.

Hat sich ein Narzisst kürzlich endgültig von dir getrennt, dann wünsche ich die alles Liebe für die Zukunft, sie wird bestimmt wundervoll werden!

Du willst Männer verstehen und glücklichere Beziehungen führen?

Dann klick jetzt auf den blauen Button, um den geheimen Faktor kennenzulernen, der dafür sorgt, dass Männer sich verlieben und nur noch dich im Kopf haben!