Skip to Content

12 typische Aussagen von Narzissten und was dahinter steckt

12 typische Aussagen von Narzissten und was dahinter steckt

Befürchtest du, obwohl du so vorsichtig warst, doch an einen Narzissten oder eine Narzisstin geraten zu sein? Dann kannst du das ganz einfach feststellen!

Denn es gibt typische Aussagen von Narzissten, an denen du eine jede narzisstische Person entlarven kannst. Möchtest du in Zukunft sicher vor Narzissten sein, solltest du weiterlesen!

Was sind typische Aussagen von Narzissten?

An den folgenden 12 typischen Aussagen kannst du einen Narzissten gut erkennen:

1. “Warum tust du mir das an?!”

Junges Paar kämpft, während es auf dem Sofa sitzt

Ein Narzisst liebt es, sich selbst als Unschuldsengel darzustellen und in die Rolle des Opfers zu schlüpfen. Schließlich ist er einfach nur nett, während seine Mitmenschen ihm ständig Böses wollen und ihn ungerecht behandeln.

Dabei ist es dem Narzisst in den meisten Fällen durchaus bewusst, dass die Sache in Wirklichkeit ganz anders aussieht und er derjenige ist, der anderen Menschen weh tut und sie für seine Zwecke missbraucht. Aber das würde er natürlich niemals zugeben.

Stattdessen dreht er den Spieß um und wird dir so lange einreden, dass du ihn schlecht behandelst, bis du es selbst anfängst zu glauben. Schuldzuweisungen sind im Umgang mit einem Narzissten an der Tagesordnung.

2. “Du bist doch verrückt/nicht normal!”

Diese Aussage kann man sich regelmäßig von einem Narzissten anhören, wenn man es wagt, ihn zu kritisieren.

Denn er möchte einem einreden, dass er völlig normal ist, aber mit dir etwas nicht stimmt. Und macht er das nur oft genug, zeigt diese Aussage leider auch Wirkung.

So schaffen Narzissten es häufig, ihre Opfer dazu zu bringen, dass sie damit beginnen, an sich selbst zu zweifeln.

3. “Das findest du toll? Das ist doch schrecklich!”

Narzissten tun nichts lieber, als ihre Mitmenschen schlecht zu reden um sich selbst besser dastehen zu lassen. Darum ist es praktisch ein Ding der Unmöglichkeit, es einem narzisstischen Menschen Recht zu machen.

quiz

Dabei ist es ganz egal, ob es sich um deinen Kleidungsstil, das Essen, das du ihm gekocht hast, dein liebstes Hobby, deinen Beruf oder deinen Musikgeschmack handelt — du kannst dir sicher sein, dass der Narzisst etwas daran auszusetzen hat.

Denn er wird dir immer das Gefühl geben, dass du alles falsch machst und einfach nicht gut genug bist.

4. “Das stimmt überhaupt nicht, du bildest dir das nur ein!”

Junges Paar kämpft

Hast du einen Narzissten auf frischer Tat ertappt und ihn darauf angesprochen, was er getan hat — ganz egal ob es eine einfache Lüge, ein Manipulationsversuch oder etwas anderes ist — wird er nicht müde darin, dies zu leugnen und die Tatsachen zu verdrehen.

Dabei ist es ihm völlig egal, wenn du eindeutige Beweise dafür hast. Er wird es schaffen, dich mit seinen Aussagen so weit zu bringen, dass dir selbst Zweifel an deiner Beobachtung kommen und du ihm am Ende wieder alles glaubst.

Irgendwann wirst du selbst denken, dass du verrückt bist, wenn er es dir nur lange genug einredet. Du fängst an, an deiner eigenen Intuition zu zweifeln, was langfristig verheerende Auswirkungen auf deine mentale Gesundheit haben kann.

5. “So bin ich eben.”

Wird der Narzisst auf sein verletzendes Verhalten angesprochen, dann reagiert er meist mit einer derartigen typischen Aussage darauf.

Denn ihm kommt gar nicht der Gedanke, dass er sich für seine Mitmenschen bemühen oder gar sein Verhalten ändern könnte. Schließlich ist er perfekt, wieso sollte er dann an sich selbst arbeiten?

Diese Idealisierung der eigenen Person ist typisch für den Narzissten.

6. “Als ob du davon eine Ahnung hast”

Nichts tut ein Narzisst lieber, als andere Menschen als lächerlich dastehen zu lassen, um selbst besser dazustehen. Abwertungen und Erniedrigungen sind gängige Praxis bei einer Person mit narzisstischen Zügen.

Du kannst selbst reines Faktenwissen äußern, und der Narzisst wird trotzdem keine Skrupel haben, deine Aussage abzuwerten. Denn er muss unbedingt selbst Recht behalten — selbst wenn es eigentlich offensichtlich ist, dass er im Unrecht ist.

7. “Das habe ich nie gesagt!”

Dieser Satz fällt häufig, wenn eine frühere Aussage nicht mehr zu seinem aktuellen Vorhaben passt. Hat er dir vor ein paar Tagen noch versichert, dass er von nun an abends Zuhause bleiben wird um an eurer Beziehung zu arbeiten, streitet er dies nun vehement ab, wenn sich eine anderweitige Gelegenheit ergeben hat, von der er profitieren kann.

Narzissten übernehmen keine Verantwortung für ihre einmal gesagten Worte, und streiten lieber alles ab und verdrehen die Tatsachen.

8. “Nie kann ich mal was sagen…!”

Mann ignoriert Frau beim Date

Narzissten möchten stets im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Hat doch einmal jemand anderes das Wort an sich gerissen und bekommt dann sogar noch Aufmerksamkeit und Bewunderung durch seine Zuhörer, kommt der Narzisst damit garnicht klar.

Fällt ihm gerade keine grandiose Geschichte ein, mit welcher er den Sprecher unterbrechen und die Aufmerksamkeit der Zuhörerschaft auf sich ziehen kann, greift er zu einem anderen Mittel: Dem Inszenieren eines Dramas.

Der Narzisst spielt das Opfer, das zurückgewiesen und nie beachtet wird und stets außen vor gelassen wird. Und schon sind alle Augen auf ihn gerichtet und erhält wieder die narzisstische Zufuhr, nach der er sich so sehnt.

9. “Du hast mir gar nichts zu sagen!”

Ganz egal, ob du dich in Kritik an ihm übst oder ihm nur einen gut gemeinten Ratschlag erteilst: Du wirst damit beim Narzissten auf Gegenwehr stoßen.

Denn fühlt er sich zurechtgewiesen oder bevormundet, dann reagiert der Narzisst verärgert und setzt zu einem Gegenschlag an.

10. “Sei doch nicht immer so sensibel!”

Hat der Narzisst dich mal wieder vor versammelter Mannschaft runtergemacht oder gar beschimpft, und du reagierst verletzt darauf, fällt häufig ein derartiger Satz. Damit möchte er zum Ausdruck bringen, dass das, was er gemacht hat, doch gar nicht schlimm ist, und du mal wieder maßlos übertreibst.

Dadurch besteht die Gefahr, dass du dir auf Dauer wirklich einreden lässt, dass du zu sensibel bist und das, was er macht, ja eigentlich gar nicht so schlimm bist. Du bist einfach nur zu empfindlich.

11. “Wir gehören für immer zusammen. Schließlich sind wir füreinander bestimmt!”

Diese typische Aussage von Narzissten klingt auf den ersten Blick unendlich romantisch. Anscheinend liebt der Narzisst dich ja doch von ganzem Herzen, und hat jetzt endlich erkannt, was er eigentlich an dir hat.

Allerdings dient eine derartige Aussage eines Menschen mit einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung nur einem Zweck: Nämlich dich zu manipulieren.

Denn er wird nur dann solche Worte in den Mund nehmen, wenn er Angst hat, dass du nun endlich den Absprung schaffst und ihn verlässt. Denn das Verlassenwerden will er natürlich um jeden Preis verhindern, eine derartige Blöße will er sich nicht geben.

Darum kämpft der Narzisst in einem solchen Fall um eine Frau. Und gleichzeitig braucht er dich ja noch, um jemanden zu haben, den er regelmäßig kleinmachen kann…

12. [Eisernes Schweigen]

Ja, auch eine typische “Aussage” eines Narzissten ist eisernes Schweigen. Nämlich dann, wenn er anders nicht mehr weiterkommt.

Ein Narzisst übertritt täglich rücksichtslos Grenzen, und hin und wieder wird er dafür auch zur Rechenschaft gezogen. Wenn er dieses Mal wirklich zu weit gegangen ist und sich nicht mehr rausreden kann, dann greift er einfach zu seinem letzten Mittel: Schweigen.

Du kannst tun was du willst, er wird dich eisern anschweigen und dich ignorieren, bis sich die Sache in Luft aufgelöst hat. Denn anstatt Konflikte wie ein erwachsener Mensch zu klären, geht der Narzisst ihnen einfach aus dem Weg und ignoriert sie.

Nach seiner Phase des Schweigens wird er einfach wieder zur Normalität zurückkehren und so tun, als wäre nie etwas geschehen. Denn Verantwortung für das, was er tut, zu übernehmen, ist für den Narzissten ein Fremdwort.

Was sind typische großtuerische Aussagen von Narzissten?

Mann, der seinen Ehering mit wütender Frau im Hintergrund abnimmt

Es gibt natürlich noch mehr typische Sätze von Narzissten, die ihn entlarven: Großtuerische Sätze, Sprichwörter und Lebensweisheiten, die Selbstzweifel schüren und demonstrieren sollen, dass er der Nabel der Welt ist:

• “Mir kann niemand das Wasser reichen!”

• “Hör auf mir reinzuquatschen — ich mach es so, wie ich es für richtig halte!”

• “Schon in der Schule war ich der Beste!”

• “Bei dir ist sowieso Hopfen und Malz verloren!”

• “Du musst noch sehr viel lernen!”

• “Lass mich mal machen, du hast doch überhaupt keine Ahnung davon!”

• “Stell dich mal nicht so an — dein Jammern wird dich auch nicht weiterbringen!”

• “Ohne mich bist du ein nichts!”

• “Pass mal auf, von mir kannst du noch was lernen!”

• “Ohne mich läuft hier eh nichts!”

• “Entweder man liebt mich, oder man hasst mich!”

• “Ich will doch nur dein Bestes!”

• “Da könnte man auch selbst drauf kommen, wenn man mal ein wenig nachdenken würde!”

Wie kann man einen Narzissten stoppen?

Paar beruhigt sich nach Kampf

Grundsätzlich ist mein Rat, wenn du bemerkst, dass du es mit einem derart toxischen Menschen wie ein Narzisst es ist zu tun hast: Renn, so schnell du kannst!

Aber natürlich ist das nicht immer so leicht möglich. Vielleicht gibt es einen Narzissten in deiner Familie (ja, es gibt auch narzisstische Mütter!), oder dein Expartner und Vater eurer gemeinsamen Kinder ist ein Narzisst. Dann ist ein Kontaktabbruch unmöglich.

In dem Fall solltest du versuchen, dich nicht auf die Dramen des Narzissten einzulassen — ja ich weiß, leichter gesagt als getan.

Dennoch solltest du die Spielchen des Narzissten nicht an dich heranlassen und sie bestenfalls einfach ignorieren. Denn erhält er von dir nicht die gewünschte Reaktion, dann wird er dich irgendwann in Ruhe lassen und sich lieber auf andere Menschen konzentrieren, die leichter zu manipulieren sind.

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, ist es durchaus möglich, gegen einen Narzissten zu gewinnen.

Fällt es dir mal wieder besonders schwer, Ruhe zu bewahren, dann denk daran: Er schaufelt sich mit seinem Verhalten sein eigenes Grab. Irgendwann wird der Narzisst am Ende angekommen sein und eine narzisstische Krise erleben.

Was ist Narzissmus?

verzweifeltes Paar, das nach dem Kampf auf dem Sofa sitzt

Damit du einen Narzissten zweifelsfrei erkennen kannst und dich nicht am Ende in einer höchst toxischen Beziehung wiederfindest, solltest du aber natürlich noch auf weitere typische Anzeichen von Narzissten achten:

Zuerst einmal ist es wichtig zu wissen, dass es sich beim Narzissmus um eine Persönlichkeitsstörung handelt, die auf einem mangelnden Selbstwertgefühl beruht. Dieses nicht vorhandene Selbstwertgefühl will der Narzisst aber um jeden Preis verstecken.

Darum sprüht der typische Narzisst nach außen hin nur so vor Selbstverliebtheit und tut so, als wäre er der König der Welt. Er hat einen extremen Drang nach Bestätigung und will in allem der Beste sein. Er strebt nach grenzenloser Macht, Erfolg und Schönheit.

Er benötigt Menschen, die ihm narzisstische Zufuhr für seine Großartigkeit geben. Nur so kann er die innere Leere, unter der er leidet, füllen.

Egal was er erzählt, eine jede seiner Geschichten trieft von unendlicher Grandiosität. Er möchte stets im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen und Lob, Anerkennung und Bewunderung von allen Mitmenschen erhalten. Dies ist definitiv eine der größten Schwächen von Narzissten.

Das macht sich häufig auch auf Social Media bemerkbar: In den sozialen Netzwerken protzt der Narzisst mit seinen Besitztümern und seinem tollen und aufregenden Leben ohne Scham.

Empathie ist ihm ein Fremdwort, es ist ihm also nicht möglich, sich in andere Menschen hineinzuversetzen. Gleichzeitig beneidet er einen jeden krankhaft, der etwas erreicht hat, was er selbst für sich möchte. Und er macht andere Menschen klein, um selbst besser dazustehen.

Vor allem in einer narzisstischen Beziehung hat der Partner eines Narzissten extrem zu leiden. Nicht selten kommt es zu seelischem Missbrauch. Denn der Narzisst manipuliert in einer “Liebesbeziehung” ohne Skrupel, Wutausbrüche sind an der Tagesordnung.

Er nutzt seine Mitmenschen für seinen eigenen Vorteil aus, ohne sich dabei schlecht zu fühlen.

Fazit

Paar sitzt nach Kampf getrennt auf dem Bett

Kommen dir einige der typischen Aussagen von Narzissten aus diesem Beitrag bekannt vor? Dann sollten deine Alarmglocken aufleuchten, denn es ist gut möglich, dass du es mit einem narzisstischen Psychopathen zu tun hast!

Um nicht unter der miesen Behandlung eines Narzissten leiden zu müssen, solltest du darauf achten, gar nicht erst in seine Fänge zu geraten. Darum solltest du, wenn du einen neuen Menschen kennenlernst, schon auf die kleinsten Anzeichen achten, dass es sich dabei um eine narzisstische Person handeln könnte.

Ansonsten kann es passieren, dass du ein Leben lang unter einem narzisstischen Partner zu leiden hast. Denn eine Trennung von einem Narzissten ist, hat er dich erstmal in seine Fänge bekommen, alles andere als einfach.

Neben typischen Verhaltensweisen gibt es auch typische Aussagen von Narzissten, auf die du achten solltest. Diese dienen dem Zweck, den Gegenüber zu manipulieren oder klein zu machen.

Und keine Sorge: Du bist nicht verrückt! Der Narzisst möchte dich das nur um jeden Preis glauben lassen — lass dich darum nicht weiterhin auf seine miesen Spielchen ein!